Wegpunkt-Suche: 
 
Häuser der Helfer - Bayern – Feuerwehr Ludwigsfeld

von *Eichhörnle*     Deutschland > Bayern > Neu-Ulm

N 48° 21.957' E 010° 00.538' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 04. Oktober 2015
 Veröffentlicht am: 09. Januar 2016
 Letzte Änderung: 27. Dezember 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12999
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
37 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Die Grundidee

Diese Serie soll die Domizile derjenigen ins Rampenlicht rücken, die 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für die Sicherheit für Deutschlands Bürger sorgen. Gleich ob Feuerwehr, Rettungsdienste, Polizei oder THW: All diese Organisationen, die im Ernstfall Hand in Hand arbeiten, möchten wir mit dieser Serie vorstellen. Angelehnt an die bekannte „Gotteshäuser“- Serie ist unser Ziel die „Häuser der Helfer“- Serie im ganzen Land zu verbreiten. Wir würden uns sehr freuen, wenn daher viele unserer Idee folgen und sich dieser deutschlandweiten Serie anschließen.

Der Löschzug Ludwigsfeld:

Mit seinen 23 aktiven Mitgliedern ist er einer der sieben Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Ulm. Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr in Ludwigsfeld 1892.

Haus der Helfer 1:

N 48° 21.957 E 010° 00.538
Das Requisitenhaus:

Auf diesem Grundstück, wo sich heute eine Wiese befindet, stand bis 1984 das erste Feuerwehrhaus der Ludwigsfelder Feuerwehr.
In einer Festschrift aus dem Jahre 1913 wird das „Requisitenhaus“ wie es damals hieß, erstmals erwähnt. Erbaut wurde es bereits im Jahr 1890. Nachdem das Requisitenhaus bis 1956 - also 66 Jahre lang - die Feuerwehr beherbergte, diente es danach den Wegknechten (Straßenarbeitern) als Vesperstube. Untergebracht waren dort auch deren Geräte und der Wagen.
Auf dem Bild könnt Ihr das Requisitenhaus im Jahr 1971 sehen. Der Bauernhof links im Bild ist verschwunden, aber hinter dem Requisitenhaus ist der Stadel zu sehen vor dem ihr gerade steht.

a0075b97-5f6f-46f3-be68-487f0e2c6a96_l.j

Die Anzahl der Tore die von der Straßenseite in den Stadel führen ist A=___
Hier am Eck steht ein rundes Verkehrsschild. Die Anzahl der weißen Kreise ist B=___

Haus der Helfer 2:

N 48° 2A.(A-2)(B-A-A)(A-2) E 010° 00.B(B-A-A)B
Das Gerätehaus von 1956:

Das Requisitenhaus war längst zu klein um das zwischenzeitlich angeschaffte Löschfahrzeug und die Leiter unterstellen zu können. Mit dem Wachsen der Einwohnerzahl in Ludwigsfeld ergab sich die Notwendigkeit einen Neubau zu erstellen.
In der Festrede wurde zur Einweihung am 15.09.1956 verkündet:
„Möge das neue Gerätehaus der einfache, schlichte und zweckmäßige Sammelpunkt aller freiwilligen Helfer in Feuersnot, ein ständiger eindringlicher Ansporn für die Bevölkerung Ludwigsfelds sein, ihre Feuerwehr stets personell und materiell zu unterstützen.“
Das Gerätehaus befand sich dort wo heute die Straße verläuft. Es stand quer vor dem Stadel den ihr seht, wenn ihr in Richtung Süden schaut. An der Ostseite des Gerätehauses gab es eine Wandmalerei mit dem heiligen Florian - wer das Listing genau gelesen hat darf als Beweis in seinem Log, ganz nebenbei den Schutzpatron der Feuerwehr erwähnen ;-)
Der Fotograf stand damals ca. 40m östlich von hier.

f1405c1c-f3e6-4e5b-8b47-cc6922a7658d_l.j

Auch dieses Gebäude ist längst abgerissen und alles was hier noch an die Feuerwehr erinnert ist das Hydrantenschild an der Laterne. Nebenbei verrät es Euch H100; C=___,0 und D=___,1

Haus der Helfer 3:

N 48° 2A.(D-B)(D-1)(D-C) E 010° 00.(D-C)D(C-A)
Das neue Gerätehaus:

Bereits 20 Jahre später, im Jahr 1976 wurde erneut ein neues Gerätehaus mit drei Wohnungen bezogen.
Der Löschzug Ludwigsfeld besitzt heute ein Löschgruppenfahrzeug LF16/20, Mercedes Atego mit Rosenbauer Aufbau, sowie ein Mehrzweckfahrzeug MZF, Mercedes Sprinter. Außerdem ist das Fahrzeug der Neu-Ulmer Jugendfeuerwehr in Ludwigsfeld untergestellt.
Weitere Infos und Kontaktdaten gibt es unter www.fw-ludwigsfeld-nu.de

Wenn Ihr durch die Fenster der Hallentore schaut bemerkt ihr dass alle Fahrzeuge eine weiße Nummer auf der Frontscheibe haben. Eine Zahl ist bei allen dreien gleich. Sie lautet E=___. Sollten nicht alle Fahrzeuge in der Halle stehen kann man die Aufgabe trotzdem lösen, man darf sich dann aber ein Sternchen mehr in die D-Matrix zeichnen.
Auf den Helmen der Feuerwehrleute befindet sich eine Zahl. Die Summe aller Zahlen der Helme ist F___
Aber natürlich nicht von den Helmen im Feuerwehrhaus, sondern von denen am Kunstwerk auf der Südseite des Gebäudes!

Jeden zweiten Montag ab 19:30 Uhr könnte es an Stage 3 entweder etwas muggliger ausfallen, oder aber zwei der drei Fahrzeuge könnten nicht anwesend sein. Das wäre also ein guter Zeitpunkt um sich die Arbeit der Helfer etwas genauer anzuschauen, aber ein schlechter Zeitpunkt um den Cache zu suchen.

So jetzt aber schnell zum Final das ohne Hinweise leicht zu finden sein sollte:

Final:

N 48° 2(D-B).(A)(F)(D+A) E 010° 00.(F)(B)(D+E)


Bildnachweis: Stadtarchiv Neu-Ulm, Nachlass Mangold

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 21.957'
E 010° 00.538'
Haus der Helfer 1: Das Requisitenhaus (STAGE1)

Auf dem Bild könnt Ihr das Requisitenhaus im Jahr 1971 sehen. Der Bauernhof links im Bild ist verschwunden, aber hinter dem Requisitenhaus ist der Stadel zu sehen vor dem ihr gerade steht.
Die Anzahl der Tore die von der Straßenseite in den Stadel führen ist A=___
Hier am Eck steht ein rundes Verkehrsschild. Die Anzahl der weißen Kreise ist B=___
Station oder Referenzpunkt
N 48° 21.957'
E 010° 00.538'
Haus der Helfer 2: Gerätehaus von 1956

N 48° 2A.(A-2)(B-A-A)(A-2) E 010° 00.B(B-A-A)B
Auch dieses Gebäude ist längst abgerissen und alles was hier noch an die Feuerwehr erinnert ist das Hydrantenschild an der Laterne. Nebenbei verrät es Euch H100; C=___,0 und D=___,1.
Station oder Referenzpunkt
N 48° 21.957'
E 010° 00.538'
Haus der Helfer 3: Neues Gerätehaus

N 48° 2A.(D-B)(D-1)(D-C) E 010° 00.(D-C)D(C-A)
Wenn Ihr durch die Fenster der Hallentore schaut bemerkt ihr dass alle Fahrzeuge eine weiße Nummer auf der Frontscheibe haben. Eine Zahl ist bei allen Dreien gleich. Sie lautet E=___.
Auf den Helmen der Feuerwehrleute befindet sich eine Zahl. Die Summe aller Zahlen der Helme ist F___
Aber natürlich nicht von den Helmen im Feuerwehrhaus, sondern von denen am Kunstwerk auf der Südseite des Gebäudes!
Ziel
N 48° 21.957'
E 010° 00.538'
Final:

N 48° 2(D-B).(A)(F)(D+A) E 010° 00.(F)(B)(D+E)
Achtet auf Muggels - besonders am Balkon!
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Häuser der Helfer - Bayern – Feuerwehr Ludwigsfeld    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

gefunden 08. Dezember 2016 woma hat den Geocache gefunden

Ein netter kurzer Multi mit einem lustigen Final [:D][:o)][8D]
Heute waren keine Muggels auf dem Balkon [;)]

Das ist mein 2194. Cache [:)]
lupo6 sagt TFTC!!!

Kann Geocaching süchtig machen?

Definition von Sucht:
- Craving: starkes Verlangen
- Kontrollverlust: Schwierigkeiten, das Suchtverhalten zu kontrollieren, häufige Rückfälle
- Entzugssymptome: physische und psychische
- Verleugnung der Sucht
- Toleranzentwicklung: Sucht benötigt immer größere Mengen
- Verwahrlosung / Verflachung: Vernachlässigung anderer Verpflichtungen, Aktivitäten, Vergnügen oder Interessen
- Sucht wird trotz besseren Wissens und trotz schädlicher Folgen nicht aufgegeben

Fazit: JA! [;)]

kann gesucht werden 19. September 2016 *Eichhörnle* hat den Geocache gewartet

Heute war ich mal wieder beim Haus der Helfer.
Bei der Gelegenheit konnte ich auch schnell das volle Logbuch austauschen.
Hier hat sich in den letzten Wochen so einiges geändert, so dass ich die baustellenbedingte Änderung wieder in eine richtige Frage geändert habe. Dadurch ergibt sich auch ab sofort eine neue Finalformel.

Danke für den Hinweis mit dem Logbuch und weiterhin viel Spaß beim Suchen.

zuletzt geändert am 23. September 2016

kann gesucht werden 18. August 2016 *Eichhörnle* hat den Geocache gewartet

Danke dogesu für den Hinweis!

Das Listing wurde angepasst, und die Massen können jetzt wieder heranströmen Zunge raus

gefunden 04. Juni 2016, 13:32 Malischatzerl hat den Geocache gefunden

Gefunden 😎 - TFTC

gefunden 10. März 2016 dogesu hat den Geocache gefunden

Heute habe ich das schöne Wetter während einer Wartezeit noch genutzt, um nach Ludwigsfeld zu radeln. Als ich an Stage 1 gerade die nächsten Koo.rds aufs Papier gebracht hatte, wurde mir vom Balkon runter noch ein Hinweis bzgl. der Kreise zugegrufen. Hier haben wohl manche Probleme?

Danach ging es ruckzuck über die nächste Stage zum Final.

TFTC  dogesu