Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Am Elfenpfad

 Um auf dem rechten Pfad zu bleiben, genügen zwanzig Meter.

von Thellm     Deutschland > Brandenburg > Spree-Neiße

N 51° 38.867' E 014° 38.836' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. März 2016
 Veröffentlicht am: 01. März 2016
 Letzte Änderung: 18. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12BAB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Eines der schönsten Naturschutzgebiete im Land Brandenburg.
Hier befindet sich das nördlichst gelegenes Vorkommen der Weißtanne im deutschen Raum. Der Fürst-Pückler-Weg führt direkt am Cache vorbei und in der Nähe tangiert die "Niederlausitzer Bergbautour". Ein Ausflug in die Region mit dem Fahrrad oder ein Stück zu Fuß lohnen sich allemale.Der Preschener Mühlbusch mit seinen 24.38 ha großem Arial und ca. 1,5 km begehbarem Rundweg einschließlich dem Wiesenblick nordöstlich von Döbern gehört zu den schönsten Naturschutzgebieten im Land Brandenburg. Dieses Gebiet gehört zur Cottbuser Sandplatte und ist ein flachwelliges Grundmoränen- und Geschiebesandplateau des Warthestadials der Saale-(Riß-) Vereisung. Das NSG bedeckt den sanft abfallenden Nordwesthang eines Rückens aus sandig- kiesigem Material. In ihm ist, von einer Quelle ausgehend, ein 2 bis 4 m tiefes Quertälchen schluchtartig eingeschnitten. Pflanzengeographisch ist das Gebiet durch eine Häufung montaner Arten bemerkenswert. Neben der Fichte (Picea abies), die hier ein isoliertes natürliches Vorkommen besitzt, konnte durch Archivstudien von Dengler (1912) für den Mühlbusch das natürliche Auftreten der Weißtanne (Abies alba) belegt werden. Danach gild dieses Reservat als das am weitesten nördlich gelegene natürliche Weißtannenvorkommen im deutschen Raum. Seltene montane Arten wie Hirschholunder, Wolliges Reitgras, Alpenhexenkraut Heingilbweiderich, Lebermoos und Sumpfporst schließen sich dem Bewuchs an. Vertreter des Tierreiches sind die Schnellkäfer, Klopfkäfer, Rüsselkäfer und auch der Borkenkäfer.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zvg orvqra Orvara nhs qrz Obqra troyvrora.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der Elfenpfad
Der Elfenpfad
Die Elfenstube
Die Elfenstube
Die kleine Schluchtbrücke
Die kleine Schluchtbrücke

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Preschener Mühlbusch (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Am Elfenpfad    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Juni 2017, 17:40 matzef86 hat den Geocache gefunden

Heute das schöne Wetter genossen und ein paar Dosen gesammelt.
TFTC 😁

gefunden 28. März 2016 Kongotier80 hat den Geocache gefunden

Found it Found it
03/28/2016

Trotz gesundheitlicher Probleme sollte das super Wetter genutzt werden um an die frische Luft zu kommen. Diese Cachereihe ist dafür super geeignet. Die Cache wurden abwechslungsreich und liebevoll gestaltet, waren alle fair versteckt. So macht cachen richtig Spaß.
Anabel52 haben wir leider verpasst bzw nicht gleich erkannt, schade, viele Grüße auf diesem Weg.
Allen noch einen schönen Ostermontag.

Danke fürs legen und pflegen Kongotier80

gefunden 04. März 2016 Schwejks Soldaten hat den Geocache gefunden

Heute den schönen sonnigen Nachmittag genutzt, ein paar neue Dosen im Süden unserer Heimatgegend einzusammeln. Die Verstecke waren allesamt gut zu finden und abwechslungsreich gestaltet. Danke für die Dosen in schönen Natur sagen Schwejks Soldaten