Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SSVC: Rheinberg War Cemetery

 Their Names Live for Evermore

von Dingo01     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wesel

N 51° 31.760' E 006° 33.845' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. März 2016
 Veröffentlicht am: 01. April 2016
 Letzte Änderung: 01. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12CB4

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
107 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Die Serie SightSeeingVirtuals

SightSeeingVirtuals sind virtuelle Caches, die Euch Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland zeigen. Die Caches dieser Serie sind immer OC-Only und nur mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden oder zu bilden ist, logbar. Ihr könnt gerne mit einem Foto loggen, das ist aber keine Pflicht.
Weitere Caches der Serie SightSeeingVirtuals findet ihr über diese  Suche




SSVC: Rheinberg War Cemetery

Rheinberg


 

 

Rheinberg War Cemetery

 

 

Der Rheinberg War Cemetery ist eine Kriegsgräberstätte, die durch die Commonwealth War Graves Commission (CWGC) nach dem Zweiten Weltkrieg im April 1946 errichtet wurde und weiterhin unter deren Schutz und Betreuung steht...

Die insgesamt 3.334 hier ruhenden Gefallenen kamen aus folgenden Nationen:  Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland, Polen, Südafrika, Indien, Vereinigte Staaten. Darüber hinaus gibt es 156 Grabsteine für unbekannte Gefallene.

Die Nationalitäten im Detail:

  • 2.458 Briten
  • 516 Kanadier
  • 240 Australier
  • 104 Neuseeländer
  • 8 Polen
  • 5 Südafrikaner
  • 1 Inder
  • 1 Amerikaner
  • 1 unbekannte Nationalität

 

Gestaltung

Vom Eingangsbereich aus betrachtet, erlaubt der freie Blick eine Gesamtübersicht auf das Areal. Deren Mittelpunkt bildet der Altarstein mit der Aufschrift „Their Name Liveth For Evermore“ und das große Opferkreuz mit Schwert.

Im Hintergrund wird der Friedhof durch eine Ehrenhalle mit Säulengang abgegrenzt, auf den zwei Steintafeln wird den Toten die Ehre erwiesen und dem deutschen Volk für die Bereitstellung dieses Geländes gedankt. Zwei errichtete turmähnliche Gebäude erinnern an Wachtürme, in einem Turm wird den militärischen Verbänden gedacht und in dem anderen Turmgebäude wird das Friedhofsregister aufbewahrt.

Grabsteine

Die Grabsteine aus weißem Kalksandstein wurden beiderseitig des breiten Rasenstückes zwischen dem Hochkreuz und dem Altarstein angelegt. Es gibt keine Gliederung nach Herkunft oder Dienstgrad, auf allen Steinen ist die Einheit, der Name mit Dienstgrad, indirekt die Religionsangehörigkeit (in Form eines Kreuzes oder Davidsterns, soweit bekannt) und ein Gedenkvers von den Angehörigen (falls erwünscht) eingraviert. Sämtliche Grabsteine weisen neben dem Namen und dem Todestag auch Dienstrang, Soldatennummer, Alter, Dienstrang und das Symbol der Streitkräfte aus.

Gärtnerische Gestaltung

Die Grabsteine sind ebenerdig und auf schmalen Beeten angelegt. Das gesamte Gelände ist mit Rasenflächen durchzogen, auf der symmetrisch angelegten Fläche gibt es keine abgrenzenden Wege oder Hecken, die Gesamtfläche bildet eine große Einheit und symbolisiert die Gleichheit aller Gefallenen.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinberg_War_Cemetery)

 

 

 

Password, um den SSVC loggen zu können:

Betreten Sie den Soldatenfriedhof durch das Haupttor und gehen Sie zur ersten Reihe der Grabsteine links von Ihnen. Auf einem der Grabsteine finden Sie folgende Inschrift:

In loving memory of Ernest

who gave his life

so that others

might live in peace.

 

Welchen Familiennamen hatte Ernest und wie alt war er, als er fiel?

Nehmen wir an, er hieß E. YOUNG und er sei 24 Jahre (AGE 24) alt gewesen, dann wäre das Password zum Loggen:

 

YOUNG AGE 24

 


 

Bilder

Rheinberg War Cemetery
Rheinberg War Cemetery

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rheinberger Heide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SSVC: Rheinberg War Cemetery    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 01. September 2021, 12:16 Mümmeltier hat den Geocache gefunden

Heute mit etwas mehr Zeit mal wieder hier vorbei gekommen. Der Ort war mir schon von mehreren Besuchen bekannt. Also an der richtigen Stelle den Blinker gesetzt und aus dem fließenden Verkehr ausgefädelt. Doch was ist das, doch verkehrt abgebogen? Nein, alles richtig! Es sind nur die Sträucher der B510 die sich hier versuchen der Einfahrt zu bemächtigen, dahinter erscheint alles in gewohnter Pracht. Ich konnte hier wieder Zeuge der guten Pflegearbeit werden, im Gegensatz zu den Sträuchern der Bundesstraße war hier ein ganzes Landschaftspflegerteam damit beschäftigt alles in Ordnung zu halten.
Mit gebührenden Respekt betrat ich also den Friedhof und konnte die gepflegte Ruhestätte von Ernest auch schnell finden. Hier erfuhr ich nicht nur sein Alter und seinen Familiennamen sondern auch was er damals getan hat.

Danke an Dingo01 fürs Legen und Pflegen dieses Caches und für das dieser Ort bekannt bleibt

gefunden 04. April 2021 elmofant hat den Geocache gefunden

Im Team mit RW71 ging es heute nach Rheinberg, Villingen, Alpsray und Umgebung auf Dosensuche.

 

Mit im Handgepäck, diverse Finale Koordinaten zu gelösten MysteryCaches, welche noch auf dem Garminchen schlummerten.

Nachdem ein Stellplatz für das CacheMobil 🚗 gefunden war, ging es zielstrebig auf dem Drahtesel 🚴 durch die schöne Landschaft von Cache zu Cache. 

Dabei kamen wir auch an dem Rheinberger Kriegsgräberstätte vorbei. Fix das Smartphone gezückt und ein Bildchen gemacht und nach den gesuchten Informationen Ausschau gehalten.

 

elmofant sagt Dfd-VirtuellCache

Bilder für diesen Logeintrag:
Rheinberg War CemeteryRheinberg War Cemetery

gefunden 04. April 2021, 13:40 RW71 hat den Geocache gefunden

Mit dem elmofant auf Radtour. Heute ging es auch mal wieder nach Rheinberg und Umgebung.  Neben gelöste Mysterys, sollten auch tradis besucht und gefunden werden.  Insgesamt haben wir gut 26 Kilometer abgerissen.  Ich bedanke mich bei allen Owner für das auslegen und pflegen der Caches. Dfdc 😎😀

Bilder für diesen Logeintrag:
War cementaryWar cementary

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Januar 2021 righex hat den Geocache gefunden

Cache konnte ohne Probleme gelöst werden , Achtung Muggelgefahr

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 29. Dezember 2019, 15:50 Dropclown hat den Geocache gefunden

#0119


Auf der heutigen Runde haben wir auch diesen Virtuellen Cache besucht. Lächelnd

Das gesuchte haben wir vor Ort schnell entdeckt und wir konnten den Cache loggen. Lächelnd

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

IN : /

OUT : /

TFTC! Dropclown Lachend


29.12.2019 / 15:50Uhr

zuletzt geändert am 30. Juni 2020