Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Bildungslücke

von glisa369     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

N 50° 54.684' E 008° 01.602' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. Mai 2016
 Veröffentlicht am: 09. Mai 2016
 Letzte Änderung: 15. Mai 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12F19
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
95 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ihr sucht einen Nano auf dem Gelände der Universität Siegen.

Achtung vor Studi-Muggeln! Hier ist wochentags von 7 bis 20 Uhr eine Menge los. Verhaltet euch besonders unauffällig und nehmt den Cache nach dem Bergen am besten mit an einen ruhigen Ort, um euch ins Logbuch einzutragen und versteckt ihn dann wieder. Einen Stift solltet ihr mitbringen.

Viel Spaß beim Suchen!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bildungslücke    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Februar 2017 EO+Gangsterlein hat den Geocache gefunden

Heute einen kleinen Spaziergang zur Uni gemacht und diesen Nano schon von weitem entdeckt....
Das Logbuch ist brechend voll, wir haben mit Mühe und Not unsere Initialen hinterlassen können.
DfdC.

gefunden 02. Juli 2016 r.u.f. hat den Geocache gefunden

Heute haben wir die Dose an unserer alten Wirkstätte  gesucht und gefunden. Diese zeigte sich sehr schnell. So war der erste Griff gleich der richtige. Schöne Tarnung!

DFDC.......................................r.u.f.

gefunden 21. Mai 2016 Snailpush hat den Geocache gefunden

Gefunden. Rest auf GC.

gefunden 18. Mai 2016 crisb hat den Geocache gefunden

Heute Mittag vor dem Besuch der Mensa bot es sich an noch bei diesem neuen Cache an der Uni vorbeizuschauen. Ich bin ja überhaupt kein Freund von Nanos und hatte das Schlimmste befürchtet Zu meiner Überraschung wurde ich aber nach kurzer Suche fündig und konnte halbwegs muggelfrei zugreifen. Ich muss sagen das Versteck ist wirklich pfiffig. Hoffentlich hält es sich an dieser stark frequentierten Stelle.

Danke an glisa369 fürs Verstecken!

Viele Grüße
crisb