Wegpunkt-Suche: 
 
Webcam-Geocache
Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft

 Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft

von Valar.Morghulis     Deutschland > Schleswig-Holstein > Pinneberg

N 53° 34.140' E 009° 42.154' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 18. Mai 2016
 Veröffentlicht am: 18. Mai 2016
 Letzte Änderung: 18. Mai 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12F7C

11 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
68 Aufrufe
14 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Im Juni 1952 ertönte zum ersten Mal vom „Willkomm-Höft“ die Begrüßung eines Schiffes über die Elbe: „Willkommen in Hamburg, wir freuen uns, Sie im Hamburger Hafen begrüßen zu dürfen“.Seit diesem Tag wurden etliche hunderttausend Schiffe aus aller Herren Länder am „Willkomm-Höft“ in den Seekarten als Welcome Point vermerkt, mit Ihrer Nationalhymne begrüßt und verabschiedet. Über 150 Nationalhymnen wurden eingespielt und der Begrüßungstext in der jeweiligen Landessprache aufgenommen.

Die Begrüßungskapitäne in der Kommandozentrale vermitteln den Gästen des Fährhauses über Lautsprecher vielfältige Informationen über das Schiff, das soeben begrüßt oder verabschiedet wurde. Über 17.000 Karteikarten und der tägliche Hafenbericht sind ihre Hauptinformationsquellen. Jede Veränderung, sei es ein Wechsel des Eigners, der Umbau oder ein neuer Einsatz eines Schiffes, wird sofort berichtigt. Von 11 Uhr morgens bis Sonnenuntergang ist die Zentrale von einem Wachhabenden mit Spezialkenntnissen besetzt.

Der vollautomatische zu betätigende 40 m hohe Stahlmast zeigt die Flagge Hamburgs, die Flagge der Bundesrepublik Deutschland, die Landesflagge von Schleswig-Holstein und die Signalflagge UW (Wir wünschen gute Reise).

Willkomm-Höft wird täglich, d.h. innerhalb von 24 Stunden, im Durchschnitt von mehr als 50 Schiffen passiert, unabhängig von Werktag oder Sonntag, Wetter oder Jahreszeit. Dazu zählen nur die voll „salutfähigen“ Schiffe, also mit mehr als 1.000 GT auf Überseefahrt. Kleinere Schiffe dürfen nur optisch durch Dippen der Flagge begrüßt werden.

Nun zum Cache:

Wie immer bei einem Webcam-Cache müsst ihr ein Foto von euch vor Ort machen, speichern und dem Logeintrag anhängen. Bitte markiert euch auf dem Logfoto. Am besten stellt ihr euch auf die Wiese, dann seid ihr eigentlich gut erkennbar.

Den Link zur Webcam findet ihr hier: Webcam

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. September 2017 -Freddy- hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Fredwood machten wir mit der Bahn einen Abstecher hier nach Wedel zum Willkomm-Hoeft. Größere Schiffe waren leider keine zu sehen, so speicherten wir das Webcam-Foto und machten uns auf dem Rückweg zum Bahnhof.

Vielen Dank für diese Aufgabe und schöne Grüße aus Kiel

Bilder für diesen Logeintrag:
WebcamWebcam

gefunden 21. Mai 2017 zarkier hat den Geocache gefunden

Danke für den Cache, die Cam wolte bei meinem Gerät nicht so muste ich ein alternatives Foto machen vom Willkome Point....

Bilder für diesen Logeintrag:
Wilcome PointWilcome Point

gefunden 21. Mai 2017, 15:32 Retriever12 hat den Geocache gefunden

Vor dem Event Von Altona bis Brunsbüttel (Willkomm Höft) hier noch nebenbei ein Foto gemacht. DFDC

Bilder für diesen Logeintrag:
Retriever12 am AnlegerRetriever12 am Anleger
Retriever12 Der CacherhundRetriever12 Der Cacherhund

gefunden 19. April 2017, 16:03 MiBaFlex hat den Geocache gefunden

In unserem Urlaub einen Abstecher nach Wedel gemacht.
Vielen Dank Valar.Morghulis für's Herführen!

TFTC MiBaFlex

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 27. Februar 2017 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich heute ja eine Cache-Runde durch Wedel machen, aber es war irgendwie gefühlt so kalt dass es nur einige wenige Caches wurden, einer davon war diese Webcam. Durch die Tatsaches dass es ein Montag vormittag bei grottigem Wetter war hatte ich die Wiese nahezu für mich allein. Ranzoomen ging zwar etwas, aber wirklich viel erkennen kann man leider nicht. Auch war winken etwas schwierig wenn man gleichzeitig einen Screenshot machen will, also muß ich hier anhängen was machbar war 8-)

MfG Jörg

Bilder für diesen Logeintrag:
Versuch 1Versuch 1
Versuch 2Versuch 2