Wegpunkt-Suche: 
 
Echsenwiese

von TooMuddyFeet     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

N 51° 05.742' E 006° 54.925' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:50 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 15. Mai 2016
 Veröffentlicht am: 27. Mai 2016
 Letzte Änderung: 27. Mai 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12FB8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
73 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist ein Kurzmulti, die Fragen können gut an der Startkoordinate beantwortet werden.
Eine kleine Peilung und ein kurzer Spaziergang bringen euch ans Ziel.

Infotafel

Vom Finale peilt ihr mit diesen Werten:

1.) Was fungiert als Grenze - erster Teil des Begriffs? ( BWW * 2 - 8 ) Meter
2.) Welche zweite Echsenart lebt hier ausser der Zauneidechse? ( BWW * 2,5 )°

Die Wiese darf und muß nicht betreten werden!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 05.726'
E 006° 54.900'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Echse
Echse
Hintergrund
Hintergrund

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Echsenwiese    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. August 2017, 17:09 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Zum Abschluss der heutigen Cache-Tour habe ich noch die Echsenwiese besucht.
Am Startpunkt waren die Infos schnell ausgemacht. Glücklicherweise war mir beim lesen auch die Projektions-Variante aufgefallen. So kam ich sehr schnell zum Cache. Darin fand ich aber nur einen Infozettel, kein Logbuch.
Vielen Dank für den Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
InhaltInhalt

gefunden 25. August 2016 Linus.de hat den Geocache gefunden

gefunden

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. Mai 2016 Schadi hat den Geocache gefunden

Für einen kleinen Multi ist der ganz schön kniffelig! Erst liess sich alles ganz logisch an, die Fragen waren schnell beantwortet und die Peilung ergab plausible Koordinaten. Leider mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass dort auch nach längerer Suche partout keine Dose zu finden war. Beim nochmaligen Durchlesen des Listings fand ich dann zwar einen Hinweis, den ich zuvor übersehen hatte. Aber irgendwie habe ich ihn grob falsch interpretiert und mich auf die Suche nach einer weiteren Station gemacht, für die ich aber keine Koordinaten hatte - alles sehr verwirrend ...

Also wohl doch nichts - nach einer halben Stunde schwang ich mich aufs Rad und machte mich auf den Heimweg, während mir der Text des Listings noch im Kopf herumging. Und dann, ganz plötzlich, kam mir die Erleuchtung, wie das Rätsel zu lösen ist. Schnell das Rad herumgerissen und zurück zur Echsenwiese! Mit der neuen Erkenntnis und einer entsprechenden Neuberechnung war die Dose tatsächlich im Handumdrehen gefunden - ist doch gar nicht so schwer!

Danke für den interessanten Mini-Multi und für das Zeigen der Echsenwiese! Leider liessen sich heute trotz Sonnenschein keine Echsen blicken.

gefunden 20. Mai 2016 Torald hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Mittagspause wurde dieser
Kurz-Multi schnell eingesackt. Gebe aber zu,
wer richtig rechnen kann, ist hier klar im Vorteil Lächelnd

DFDC

gefunden 19. Mai 2016 G.Barz hat den Geocache gefunden

Bei der Konkurrenzplatform habe ich den Cache zusammen mit vier Arbeitskollegen als FTF gelogt. Hier hole ich nun ebenfalls den Log nach und hänge der einfachheit halber eine Kopie meines Logs von der Konkurrenzseite an:

Heute bei der Arbeit erhielt ich von Hund88 die Nachricht, dass er in der Mittagspause einen neuen Cache in der Nähe suchen wollte. So trafen wir uns dann mit fünf Cachern (Hund88, Fluse123, mapexa , ein Mitglied von Team Schnuffel und ich) zur Suche. An den errechneten Zielkoordinaten fanden wir dann auch nach ein paar Minuten eine Dose, die sich aber als Niete erwies. Also zurück zum Schild und gleich nochmal alles überprüft, doch die Zahlen schienen zu stimmen. Deswegen haben wir uns die Aufgabenstellung nochmal durchgelesen und hatten dann auch gleich zwei Ideen, wie diese ebenfalls interpretiert werden könnte. An einer der beide neu ermittelten Koordinaten konnten wir dann auch die Dose finden und uns als Gruppen-FTF ins Logbuch eintragen.
TFTC
{FTF}