Wegpunkt-Suche: 
 
Hundefreunde-Freistett

  ...schnell noch eine Gassi runde gehn bevor das Training los geht und ein Spielzeug eintauschen. Trainingszeiten find

von wildcatbabies     Deutschland > Baden-Württemberg > Ortenaukreis

N 48° 39.307' E 007° 57.617' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. Juni 2016
 Veröffentlicht am: 15. Juni 2016
 Letzte Änderung: 15. Juni 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1304D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
19 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur

Beschreibung   

...schnell noch eine Gassi runde gehn bevor das Training los geht und ein Spielzeug eintauschen.

Trainingszeiten findet Ihr auf der Vereins-Homepage


Dieser Cach soll zum tauschen von Hundespielzeig, Leinen und co dienen .

 

Chronik der Hundefreunde Freistett

 

Im Oktober 1971 meldete der Kleintierzuchtverein Freistett beim Amtsgericht Kehl die Angliederung einer Gebrauchshundeabteilung an. Acht gleichgesinnte Hundebesitzer kamen zur Freizeitbeschäftigung mit ihren Hunden zusammen. Unter der Leitung von Fritz Rusch konnte kostenlos eine Baracke aus Kehl erworben werden und auf dem jetzigen Vereinsgelände aufgestellt werden. Im Juni 1971 wurde der VGH-Freistett in den DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundesportvereine) aufgenommen und konnte somit ohne die Zugehörigkeit zum Kleintierzuchtverein im eigenen Vereinswesen beginnen.

Nach einer ersten Schutzhundeprüfung veranstaltete der Verein jährlich zwei Prüfungen und einen Pokalwettkampf. Hundestaffeln anderer Vereine, der Polizei, des Grenzschutzes und aus dem benachbarten Elsass sorgten für einen steigenden Bekanntheitsgrad.

Unter dem Slogan "Fit und gesund durch Sport mit dem Hund" wurde auf Anregung von Karl-Heinz Hetzel im Jahr 1988 eine Breitensportgruppe gebildet und damit eine Lücke geschlossen. Jugendliche Hundesportler aus dem Landesverband Baden-Württemberg reisten 1990 zu einem Landesjugendzeltlager an.

Auf Fritz Rusch folgte Erich Morgenthaler sen., unter seiner Regie sind mittlerweile weitere bemerkenswerte Aktivitäten erfolgt. Das Vereinsheim erfuhr 1995 einen umfassenden Innenausbau, im Außenbereich wurde eine Flutlichtanlage errichtet.

Mächtig stolz durfte der Verein auf sein aktives Vereinsmitglied „Josef Asimus“ sein, der als Mitglied der französischen Nationalmannschaft 1995 bei der FCI/FH-Weltmeisterschaft in Mürka-Sobota (Slowenien) den Titel eines Weltmeisters errang.

Im Jahre 1997 übernahm Erich- Werner Morgenthaler die Vereinsführung von seinem Vater an und konnte den Verein beim Aufbau der Sparte Agility und Obedience zielsicher führen. Sportliche Höhepunkte der letzten Jahre waren sicher die DVG-DM Titel unserer Jugend und die DVG-DM Titel in Agility sowie diverser DVG-LV-Titel aller Ausbildungssparten.

Im Jahr 2008 wurde das renovierungsbedürftige Vereinsheim abgerissen, anschließend wurde in ein kostengünstigeres Eigenheim investiert und somit begann der Aufbau des neuen Vereinsheims auf der neuen Bodenplatte. Viele Arbeitsstunden und Eigenleistungen wurden durch die Vereinsmitglieder erbracht. Zudem konnten eine Klärgrube und ein Wasserbrunnen eingerichtet werden.

Mit einem Wechsel in der Vereinsführung, entstand um den jungen Vereinsvorsitzenden Daniel Sauer ein neues Vorstandsteam.

Die Sparte Basisausbildung wird beim VGH-Freistett ins Leben gerufen. Nach der Vereinsheim Fertigstellung im Jahr 2011 feierte der Verein sein 40- jähriges Vereinsjubiläum mit einer Vereinsheimeinweihung und einem Tag der offenen Tür.

Zahlreiche Prüfungen sowie Landesveranstaltungen liegen hinter dem Verein. Seine große Vereinsanlage gilt als vorbildlich und eine positive Wachstumsfreude im Vereinswesen nimmt seinen weiteren Verlauf.

Im Jahr 2016 wurde der Vereinsnamen von VGH-Freistett in Hundefreunde Freistett e.v. geändert.

Stage 0: (N 48° 39.307 E 007° 57.617)
Auf welcher Seite wird der Hund im Vereinslogo geführt?

A= Summe Buchstabenwert

Auf gehts in den Wald. Und wie gesagt, nicht durchs Gebüsch sondern immer auf den Wegen bleiben...

Stage 1: ( N 48° 38.[15*A-5] E 007° 57.[617-(6*A+48)] )

Ihr seid auf dem Weg hier her an einem Wegweiser vorbeigekommen.
Wie nennt sich dieser Platz?

B = Anzahl Buchstaben

Weiter geht es nach links in den ???weg
C = Zahlenwert des 3. Buchstaben

Stage 2: ( N 48° 38.[161*C] E 007° 58.0(3*B+10) )

 

Wann wurde der Verein gegründet?

D = Quersumme Gründungsjahr


Final: ( N 48° (2*D+3).(5*D+2*D+4) E 007° (A-D+2*C).6(A+B-C)

...ups hier muss man doch kurz in den Wald.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 39.298'
E 007° 57.617'
Station oder Referenzpunkt
N 48° 39.307'
E 007° 57.617'
Stage 0
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hundefreunde-Freistett    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. August 2017, 01:14 Geo#ju hat den Geocache gefunden

Bereits gefunden.

gefunden 16. Juli 2017, 14:09 nimiyama hat den Geocache gefunden

heute während der Hundeausstellung hier schnell das Logbuch signiert.

Danke für den Spaß

LG nimiyama