Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
La Meridiano dell'Etna

von Pumuckel&Kuno     Deutschland

N 37° 41.975' E 015° 00.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 0.05 km
 Versteckt am: 15. August 2016
 Veröffentlicht am: 15. August 2016
 Letzte Änderung: 15. August 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC13223

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Listing
Personen

Beschreibung   

Il 15 ° grado di longitudine un bel monumento è stato impostato qui.

Il contenitore film è esattamente 10 metri a nord del punto di piramide a 15 ° 00.000

divertire !

La Meridiano 15

Dem 15. Längengrad wurde hier ein hübsches Denkmal gesetzt.

Die Filmdose dazu liegt genau 10 m nördlich von der Pyramidenspitze bei 15° 00.000

Viel Spaß !

Spoiler1

The 15th degree of longitude a pretty monument was set here.

The film canister to is exactly 10 m north of the pyramid point at 15 ° 00.000

Have fun !

spoiler2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für La Meridiano dell'Etna    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

kann gesucht werden 19. Juli 2017 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gewartet

Herzlichen Glückwunsch zum FTF

nach einem Jahr ! CoolLachend

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 08. Juni 2017 drfaust hat den Geocache gefunden

Nachdem wir mit der Seilbahn wieder vom Gipfelbereich zurückgekommen waren, haben wir auch noch diese Pyramide zu Ehren des 15. Längengrades besucht. Wir haben die Pyramide zwar beim Vorbeifahren gesehen, aber ohne diesen Cache hätten wir keine große Notiz davon genommen.

 

Die Dose war gar nicht so einfach zu finden, bei den vielen Steinen, die hier herum lagen. Wir haben das Listing zuhause mit c:geo herunter geladen und auch erst dort wieder beim Loggen bemerkt, dass es sich um einen opencache handelt.

 

Weil man sich an der Stelle beobachtet fühlt, haben wir darauf unsere ganze Konzentration gelegt. Ich kann mich deshalb nicht mehr daran erinnern, ob wir die einzigen im Logbuch waren. Hier sind es ja ganz nach FTF aus.

 

Auf alle Fälle vielen Dank für das Aufmerksammachen auf diesen besonderen Ort!