Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rätselcache
GeoArtvent 2016 #19

von beckmanna     Deutschland > Niedersachsen > Cuxhaven

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 45.200' E 008° 46.850' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 01. Dezember 2016
 Veröffentlicht am: 05. Dezember 2016
 Letzte Änderung: 12. März 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1358B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
6 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

 

Es ist soweit, die Geo-Artventszeit geht in die zweite Runde.
24 Dosen in 24 Tagen, 24 Dosen in einem Tag oder alles dazwischen. Das soll uns egal sein.

Was uns nicht egal ist, ist folgendes!!!


Fahrverbote!Beachtet Wegegebote und im besonderen Fahrverbote. Im Interesse aller bitten wir die Beschilderungen zu beachten, zumal auch nicht alle Abschnitte befahrbar sind!!!

Ihr befindet euch am Rande eines Naturschutzgebietes, bleibt bitte auf den Wegen. Nur direkt an den Stationen muss der Weg möglicherweise ein paar kurze Schritte verlassen werden.

 



Weihnachtskaufrausch

Weihnachtskaufrausch

Kaufrausch durch Marketing-Strategie...

Das Chaos, das Marketing-Manager jedes Jahr auf unseren Straßen veranstalten:

Montag, 11. Oktober:

Schönster Altweibersommer – Noch einmal Menschen in T-Shirt und Sandalen in den Straßen-Cafes und Biergärten.
Bisher keine besonderen Vorkommnisse in der Schlossstrasse.

Dann plötzlich um 10.47 Uhr kommt der Befehl von Aldi-Geschäftsführer Erich B.: „Fünf Paletten Lebkuchen und Spekulatius in den Eingangsbereich!“

Von nun an überschlagen sich die Ereignisse. Zunächst reagiert Minimal-Geschäftsführer Martin O. eher halbherzig mit einem erweiterten Kerzensortiment und Marzipankartoffeln an der Kasse.

15.07 Uhr

Edeka-Marktleiter Wilhelm T. hat die Mittagspause genutzt und operiert mit Lametta und Tannengrün in der Wurstauslage.

16.02 Uhr

Die Filialen von Penny und Reichelt bekommen Kenntnis von der Offensive, können aber aufgrund von Lieferschwierigkeiten nicht gegenhalten und fordern ein Weihnachtsstillstandsabkommen bis zum 20. Oktober. Die Gespräche bleiben ohne Ergebnis.

Dienstag, 12. Oktober

07.30 Uhr

Im Eingangsbereich von Karstadt bezieht überraschend ein Esel mit Rentierschlitten Stellung, während drei Weihnachtsmänner vom studentischen Nikolausdienst vorbeihastende Schulkinder zu ihren Weihnachtswünschen verhören. Zeitgleich erstrahlt die Kaufhausfassade im gleißenden Schein von 260.000 Elektrokerzen. Die geschockte Konkurrenz kann zunächst nur ohnmächtig zuschauen. Immerhin haben jetzt auch Wertheim, Bolle und Minimal den Ernst der Lage erkannt.

Mittwoch, 13. Oktober

09.00 Uhr

Edeka setzt Krippenfiguren ins Gemüse.

09.12 Uhr

Minimal kontert mit massivem Einsatz von Rauschgoldengeln im Tiefkühlregal.

10.05 Uhr

Bei Reichelt verirren sich Dutzende Kunden in einem Wald von Weihnachtsbäumen.

12.00 Uhr

Neue Dienstanweisung bei Bolle; An der Käsetheke wird mit sofortiger Wirkung ein "Frohes Fest" gewünscht. Die Schlemmerabteilung von Wertheim kündigt für den Nachmittag Vergeltungsmaßnahmen an.

Donnerstag, 14. Oktober

07.00 Uhr

Karstadt schaufelt Kunstschnee in die Schaufenster.

08.00 Uhr

In einer eilig einberufenen Krisenversammlung fordert der aufgebrachte Penny-Geschäftsführer Walter T. von seinen Mitarbeitern lautstark: „Weihnachten bis zum Äußersten“ und verfügt den pausenlosen Einsatz der von der Konkurrenz gefürchteten CD: „Weihnachten mit Mireille Matthieu“ über Deckenlautsprecher. Der Nachmittag bleibt ansonsten ruhig.

Freitag, 15. Oktober

08.00 Uhr

Anwohner der Schlossstrasse versuchen mit Hilfe einer einstweiligen Verfügung die nun von Wertheim angedrohte Musikoffensive "Heiligabend mit den Flippers" zu stoppen.

09.14 Uhr

Ein Aldi-Sattelschlepper mit Pfeffernüssen rammt den Posaunenchor "Adveniat", der gerade vor Karstadt zum großen Weihnachtsoratorium ansetzen wollte.

09.30 Uhr

Aldi dementiert. Es habe sich bei der Ladung nicht um Pfeffernüsse, sondern um Christbaumkugeln gehandelt.

18.00 Uhr

In der Stadt kommt es kurzfristig zu ersten Engpässen in der Stromversorgung, als der von Tengelmann beauftragte Rentner Erwin Z. mit seinem Flak-Scheinwerfer Marke "Varta-Volkssturm" den Stern von Bethlehem an den Himmel zeichnet.

Sonnabend, 16. Oktober

Die Fronten verhärten sich; die Strategien werden zunehmend aggressiver.

10.37 Uhr

Auf einem Polizeirevier meldet sich die Diabetikerin Anna K. und gibt zu Protokoll, sie sei soeben auf dem Bolle-Parkplatz zum Verzehr von Glühwein und Christstollen gezwungen worden. Die Beamten sind ratlos.

12.00 Uhr

Seit gut einer halben Stunde beschießen Karstadt, Edeka und Minimal die Einkaufszone mit Schneekanonen. Das Ordnungsamt mahnt die Räum- und Streupflicht an. Umsonst!

14.30 Uhr

Teile des Stadtbezirks sind unpassierbar. Eine Hubschrauberstaffel des Bundesgrenzschutzes beginnt mit der Bergung von Eingeschlossenen.

Menschen wie Du und ich, die nur mal in der schönen Herbstsonne bummeln wollten.

 


Und wo ist jetzt der Cache?

A = Wieviele Hubschrauberstaffeln retten die Eingeschlossenen?

B = Wieviele Paletten Lebkuchen und Spekulatius kommen bei Aldi in den Eingangsbereich?

C = Quersumme der vollen Stunde, ab wann an der Käsetheke "Frohes Fest" gewünscht wird.

D = Wieviele Geschäfte beschießen die Einkaufszone am Sonnabend mit Schneekanonen?

E = Wieviele Studenten im Weihnachstmannkostüm verhören vorbeieilende Schulkinder?

F = Einstellige Quersumme der Summe aller Buchstabenwerte des Namens des Posaunenchores der gerammt wird.

Die Zielkoordinaten sind: N 53° 45.ABC und E 008° 47.DEF


Prüfe Deine Lösung


Flag Counter



Generelle Hinweise:

Die Geländewertungen können witterungsbedingt abweichen. Im hoffentlich trockenen Sommer dürfte vieles leichter sein, im nassen Winter kann es auch mal schwieriger sein.
Parkmöglichkeiten sind im GeoArtvent 2016 #01 angegeben.
Hunde sind auf allen Wegen an der Leine zu führen. Bitte beachtet dieses, damit wir nicht in Ungnade bei den örtlichen Jägern fallen.
Fällt euch an den Dosen irgendetwas ungewöhnliches auf oder ist einfach nur das Logbuch voll oder nass oder was auch immer, schreibt bitte einen Needs Maintenance/Benötigt Wartung-Log. So werden wir sofort informiert und können zeitnah reagieren.
Alles was ihr hier macht ist freiwillig. Achtet auf euch, damit ihr heile und gesund wieder nach Hause kommt. Keine Dose der Welt ist es wert, sich selber, jemand anderen oder in irgendeiner Form die Gesundheit oder gar das Leben zu riskieren.

Für die Freunde von Bannern ist hier ein Bild zum Integrieren ins Profil hinterlegt.

Hier der Code: <a href="https://opencaching.de/OC13579" target="_blank"><img alt="GeoArtvent 2016 #24" src="images/uploads/E7EC91C8-BAE4-11E6-B2E7-FE70C7C2293C.png" title="GeoArtvent 2016 #24" border="1" />

Wir wünschen euch eine entspannte Vorweihnachtszeit und ein schönes Weihnachtsfest!
Viel Spaß beim Rätseln und Finden wünschen DeepBlueSee und beckmanna.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Csbfgra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für GeoArtvent 2016 #19    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team gesperrt 12. März 2017 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

archiviert 12. März 2017 beckmanna hat den Geocache archiviert

Die Aktivitäten auf OC werden von mir eingestellt.
Ich habe es lange probiert und mir auf vielen Events auch den Mund fusselig geredet.
Aber es hat, zumindest in dieser Region, keinen Zweck.
Soviel Arbeit für ein bis zwei Funde im Jahr. Wenn überhaupt. Da habe ich keine Lust zu.
Die Caches sind weiterhin auffindbar, aber nur unter GC gelistet. 

gefunden 19. Dezember 2016 Team Schlenzens hat den Geocache gefunden

 

Oh Du fröhliche...
freudebringende Cachezeit.
Diesen habe ich gefunden.
Ausführlicher Log bei Nummer 24.
Besten Dank für Legen und Pflegen der Dosen.
Grüße vom Team Schlenzens.

gefunden 03. Dezember 2016 Technologist3 hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war auch hier schnell erledigt.
Die nett gemachte Versteck hab ich dann auch schnell gefunden.
Ausführlicher Log bei 24.
TFTC