Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Bielenigma I

 Hallo, Ihr lieben Jäger.

von Crew Solo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bielefeld, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 59.000' E 008° 27.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 24. März 2004
 Gelistet seit: 27. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 28. Februar 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC1378
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
2 Ignorierer
19 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Bielenigma

Hallo, Ihr lieben Jäger. Ich hab hier drei Aufgaben für Euch und hoffe ihr habt Spass am Knobeln. Der Cache besteht aus einer kleinen Dose mit Logbuch. (Ohne Krimskrams zum Tauschen!)
Bin mal gespannt wie lange es dauert bis einer Erfolg hat.

(OK, die ich knobele auch immer noch am Enigma#1...)

Happy hunting...

(Sorry, there is no english translation. Too much, too difficult german phrases... next time I‘ll translate again...)


Der Codeschlüssel:
Ich bastelte mir eine Codescheibe um den nachfolgenden Text zu verschlüsseln. Hier die Bauanleitung:
Zwei Scheiben, die jeweils in 36 gleich große Teile unterteilt sind, übereinander, die Obere etwas kleiner. Beide Scheiben zeigen das Alphabet und die Zahlen von 1 bis 9 und 0. Alles in der angegebenen Reihenfolge.
Bei der Verschlüsselung drehte ich nach jedem Wort die Scheibe ein wenig weiter. Diese Drehung erfolgte nach einem Muster. Also, los geht’s:

lxgt6 ofly pt osqtpixx 4mz5ipztw12mv wd1l z4n1 fwtej lk9o2x. hfovh rp6pm5... was tmnq hbg qn gl 1sw2s6 q8p0eb?

Antwort : einen .... (das letzte Wort: Die Anzahl der Buchstaben ist A.)


Schall und Rauch
Das ist lustig: Supermann hat einen Vornamen. Damit ähnelt er doch glatt jemand anderem. Nun wird ein Werk von diesem hier gesucht. Die Zusammenarbeit bei einem anderen Projekt mit einem berühmten Menschen, der später eine Zusammenarbeit im Horrorbereich durchführte, ist hier nicht gesucht (auch wenn IBM nachgesagt wird, hier Werbung betrieben zu haben).
Frage1: Wieviele besitzt das allmächtige Wesen? (Die erste Ziffer der Zahl ist B.)
Frage 2: An Ende geht etwas aus. Ich hätte gern den deutschen Namen im Singular. (Die Anzahl der Buchstaben ist C.)

Zieh den Kopf
Und wehrhaft waren sie, die alten Bielefelder. Auch wenn ihr Nachbarort mit Pietismus nix am Hut hatte, wurde die Strasse bewacht. Und bis heute finden wird Spuren dieses Schutzes. In einem sprudelnden Ortsteil Bielefelds stand es einst in einen kostenlosen Informationsorgan.
Frage 3: In welcher Ausgabe fanden sich die Hinweise auf die Anlagen? (D/EF)

Auf geht‘s:
Hier gibt es nun doch etwas zu suchen:
Die Schädelstädte am Punkt
E-F-A-1=G
C-D=H
A+D=I
N 51°59.CGH‘
E 008°28.CED‘

In welchem Jahr (X) gab es noch wie viele (Y) dieser Dinge?

X+Y=Z Bildet aus Z die Quersumme. An dieser Stelle Im Alphabet findet ihr einen Buchstaben. Dieser ist der erste Teil Eurer Einstellung für die Codescheibe. Den Zweiten Buchstaben findet ihr, wenn ihr in der Offenbarung des Johannes Kapitel 1 Vers 8 von ersten alleinstehenden Buchstaben noch sieben Buchstaben (im Alphabet) weitergeht. Diese zwei Buchstaben geben Euch die Einstellung Eurer Codescheibe für den finalen Liegeplatz:
N 51°59.fic‘ (so, nun verdreh ich die Scheibe um einen Buchstaben)
E 008.27.icg (da ist keine 1 drin!)
Schaut unter einem der Nadelbäume hinter der Bank...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Ostmünsterland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bielenigma I    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 28. Februar 2008 GeoFaex hat eine Bemerkung geschrieben


Hier tut sich wohl nix mehr, daher erstmal....

Archiviert!

Sobald er wieder verfügbar ist kannst Du ihn selbst wieder aus dem Archiv holen indem Du den Status wieder auf "Kann gesucht werden" setzt.

Gruß,
GeoFaex
--- Team Opencaching.de | OC-Guide + Mail-Support ---

gefunden 25. März 2007 Systki hat den Geocache gefunden

So richtig wollte ich meinen eigenen Ergebnissen nicht trauen. Trotzdem heute dann nach etlichen Mikros einen kleinen Umweg gemacht, einfach um mal zu gucken. Und dann lag er einfach so da und lachte mich an als wolle er sagen, " wie hast du Doofmann mich eigentlich gefunden ?"

Tatsächlich war es wirklich nicht so schwer, die zündende Idee ließ aber lange auf sich warten.

Vielen Dank an den Owner für seine tollen Rätselideen, Bielenigma II versuche ich jetzt auch mal.

Viele Grüße
Systki

Kein Tausch

gefunden 07. Januar 2006 disy hat den Geocache gefunden

Da haben wir gleich mal das neue Logbuch ausprobiert [;)].
Nachdem wir nun schon einige Male Anlauf genommen hatten, wollte ich auch wirklich was finden!
Danke an Crew Solo für den Cache und die flotte Wartung.

Gruß

DiSy, Sanna & Gino

gefunden 15. August 2005 jackrusselteam hat den Geocache gefunden

Auf der Suche nach den Detaillösungen waren C,D+E schnell gefunden. Bei den Recherchen zu den anderen Antworten kam dann die zündende Idee. Das geht auch anders. Wir vermuten Burgfex hatte den gleichen Einfall.
An dieser Stelle mal ein großes Lob für den Owner für Bieleenigma 1+2. Das macht Lust auf Nr.3.
no trade
Gruß vom Jack Russel Team

gefunden 03. August 2004 kruemelmonster hat den Geocache gefunden

Nachdem ich den Cache eine ganze Weile links liegen gelassen hatte, motivierte der kürzliche 'found', sich doch noch einmal damit zu beschäftigen. So eine harte Nuss ist doch genau das Richtige für das kleine Jubiläum "100. gefundener Cache" .
'Zieh den Kopf' war schnell gelöst, die Schädelstätte durch ein paar einfache Abschätzungen auf dem Stadtplan ausgemacht. 'Schall und Rauch' hatten es in sich, weshalb ich mir erstmal zwei Scheiben gebastelt und etwas am Rad gedreht habe (Vorlage zum Selbermachen s. Bild 1) . Mit etwas java ließ sich die Sache vereinfachen (s. Bild 2) . Letztenendes habe ich die Zielkoordinaten aber doch mit der Scheibe und ohne 'Schall und Rauch' ermittelt, auf dem Weg dorthin nur der Vollständigkeit halber noch die Schädelstätte besucht.
Rätselhaft schön gemachter Cache. Wer mehr davon mag, dem sei Guillermo von BF71 empfohlen!

+ TB Nordlicht
+ Möhrensamen
- Osterhäschen

Im Cache befindet sich kein Stift. Die nächsten Finder können vielleicht einen kurzen Bleistift mitbringen?

Bilder für diesen Logeintrag:
Kleine BastelvorlageKleine Bastelvorlage
Kannst Du's kompilieren, kannst 'es auch gleich programmieren!Kannst Du´s kompilieren, kannst ´es auch gleich programmieren!