Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Lancaster at Night

 Es handelt sich hier, wie schon unschwer am Namen zu erkennen ist, um einen Nachtcache.

von ratzefatze     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Soest

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 32.118' E 007° 59.841' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 1.8 km
 Versteckt am: 31. Dezember 2005
 Gelistet seit: 28. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 11. August 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC13B1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

65 gefunden
0 nicht gefunden
10 Bemerkungen
2 Wartungslogs
6 Beobachter
0 Ignorierer
498 Aufrufe
9 Logbilder
Geokrety-Verlauf
8 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Für die 1,8km lange Strecke sollte man besser alte Klamotten, schmutzunempfindliches festes Schuhwerk, Kompass, Zettel & Stift, Taschenlampe mind. Maglite 3D mit vollen Batterien, GPS-Bedienungsanl. usw. mitnehmen. Nach nassem Wetter sollte man diesen Cache nicht unbedingt angehen (sonst sollte man wenigstens Gummistiefel oder ähnliches mit dabei haben).

Achtung!: Ab Mai 2011 ist das Listing geändert!!!

An den oben angegebenen Koordinaten wird man sicherlich ein kleines Plätzchen für sein Auto am Wegesrand finden. Von diesen Koordinaten aus kann man in Richtung 59° die erste Station am Horizont sehen. (Es sollte sich dabei um einen weißen Reflektor handeln, sonst habt ihr schon den falschen!)
Falls Ihr nichts findet , solltet Ihr den ersten Hint entschlüsseln!
Bewirtschaftete Flächen brauchen und sollten auch während des ganzen Verlaufs nicht betreten werden.

Auf der Station werdet Ihr mehrere Zahlen finden. Jede Zahl wird nur einmal verwendet. Das "K" nimmt nicht wahr und löst den unechten Bruch in eine ganze Zahl. Die Notrufnummer wird erstmal nicht benötigt.
Die Lösung weist Euch die Entfernung, die Ihr euch noch weiter auf dieser Strasse bewegt, bevor Ihr dann auf die zweite Station aufmerksam werdet.
Falls nicht solltet Ihr Hint zwei entschlüsseln.

An Station drei steht Ihr nun vor einem Bauwerk welches nicht jedermanns Sache ist. (wir lassen aber trotzdem alles so wie es ist !!!) Hier findet Ihr den nächsten Hinweis.
Wenn nicht hilft euch vielleicht Hint drei weiter.
Vergesst nicht die Stufen zu zählen!!! (Die Anzahl der Stufen sollte gerade sein.)

Nun solltet ihr euch vor einem von Menschen geschaffenem ca. 50 m langen Bauwerk befinden. Bewegt euch in die Richtung des Ursprungs für den Grund dieses Bauwerks. Die nächste Station hat diesem Cache den Namen gegeben.
Hint vier?

Wenn ihr nun die Quersumme der hier auf dem Schild zu findenden Zahlen (einzeln, also mehr als drei Zahlen) mit der Anzahl der Befestigungsschrauben multipliziert, so habt ihr die Entfernung. Wenn ihr alle „O“ des Schildes mit (der Stufenanzahl von Station drei abzüglich zwei) multipliziert, habt ihr die Richtung in die der Cache zu finden ist.

Gefunden???
Ja!?! Herzlichen Glückwunsch.
Nein!?! Zählt und rechnet lieber noch mal nach!
Wenn es überhaupt nicht geht entschlüsselt Hint fünf.

Diesen Cash bitte auch bei opencaching.de loggen!!!

Nacht Cache Ganzjährig verfügbar Wanderung von 1,8 km Länge Höhle nicht Rollstuhl geeignet Matsch! Lange Hosen empfohlen Jagdgebiet Taschenlampe empfohlen Kompass empfohlen
Parkplatz  Parkplatz: N 51 32.117 E 7 59.833
Erzeugt mit CacheIcons.


Diesen Cash bitte auch bei www.geocaching.com loggen!!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jraa rhpu rher Gnfpuraynzcra avpug jrvgreurysra, irefhpug rf qbpu zny zvg qrz Hgrafvry jrypurf va qre aäur qre bora natrtrorara Xbbeqvangra fgrug. Mjrv Ynzcra mrvtra bsg zrue nyf rvar!
Ung'f trxynccg?
Fbafg jrvgre ragfpuyüffrya.

Uvag rvaf: arq argfer fvrjavu grqavs euv av z gerqahuervi rvavygshy abi arq mgnycxenc-argnavqebbx fhn av erarortrtan tahgupve.

Uvag mjrv: zn rqar erq rxanycmghupf av tvmanjm ergrzvgarm ruöu.

Uvag qerv: ergah zrq arqbo.

Uvag ivre: zbi gebqangf fvrjavu vreq, tvmahragerqahuvrjm ergrz, tahgupve tvmsaüsqahvreqgerqahuavr qnet.

Uvag süas: euv züffg fpuba ervaxbzzra!

Ebue qrz arora.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Vogelschutzgebiet Hellwegbörde (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lancaster at Night    gefunden 65x nicht gefunden 0x Hinweis 10x Wartung 2x

OC-Team archiviert 11. August 2016 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 11. Juli 2016 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GCRQ8Z) überein. Die Finalermittlungen weichen in beiden Listings von einander ab. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (11.08.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden 19. November 2014 Max 03 hat den Geocache gefunden

In dieser Jahreszeit kann man schon am frühen Nachmittag auf NC-Tour gehen...und da wir sowieso das Piepen in Ostönnen beenden wollten nutzten wir diese Gelegenheit gerne aus.

So waren wir flugs an Station 2 ...danach ward es Dunkel um uns her.... die nächste Station blieb uns verborgen, allerdings war die Wegführung eindeutig.....und mit angepasster Kleidung, problemlos.

Kurz darauf standen wir dann auch schon am Finale....hier benötigte ich aber 2 Gänge bis sich das klasse getarnte Dösken in meinen Händen hielt;-)

Jetzt gehts ab in die Dusche und die Wäsche ins Körbchen.

 

Vielen Dank für diesen Übergang in den Feierabend, das neue Logbuch und das herloggen.

 

gefunden 28. Juni 2014 Lichtinsdunkel hat den Geocache gefunden

Das beste zuerst: Dieser Nachtcache existiert bereits seit 2005.
Schön, dass es so etwas noch gibt!

Allerdings bedarf die Runde, meiner Meinung nach, einer Überholung.
Ein störendes Maisfeld war, zumindest heute, nicht da. Mag sein, dass es gestern da war und morgen wieder da sein wird, aber heute war es nicht existent.
Station 1 konnten wir dennoch nicht leuchtenderweise entdecken. Und das soll mit einer 3-D-Maggie funktionieren?

Was jedenfalls mit einer guten Lampe funktioniert hat, war Station 1. Oder auch nicht. Denn unsere Station 1 war das Prefinal, das wir entdeckt haben, obwohl wir es nicht entdecken sollten.

Warum der Owner, wenn ihm bekannt ist, dass die eigentliche Station 1 nicht funktioniert, keinen zusätzlichen Reflektor anbringt, der einen auf die richtige Fährte leitet, ist uns schleierhaft.

So hat es doch einige Zeit gedauert, bis wir tatsächlich im Spiel waren. Anschließend ging es mehr oder weniger schleppend voran (was allerdings auch an uns, der von uns gewählten Wegführung und unserem fortschreitenden Alter lag.)

Erneut am Prefinal angekommen, hatten wir nun auch die Koordinaten fürs Final zusammen. Gefunden hat die Dose unser Jungspund djmykemyers, der mit seinen 97 Lenzen (oder waren es doch nur 79?) körperlich der am wenigsten Gebrechlichste von uns war und dafür in die Röhre musste.

Das Logbuch ist ähnlich gebrechlich wie wir und der Cache und fast voll; wir haben mal einen Logstreifen hinzugepackt, damit die nächsten Finder sich ebenfalls eintragen können.

Insgesamt war es für mein Dafürhalten eine relativ unspektakuläre Runde, der eine Auffrischung nicht schaden könnte.

Lichtinsdunkel

gefunden Empfohlen 17. Februar 2014 4Blackbirds hat den Geocache gefunden

Eine schöner kleiner Nachtcache mit geschichtlichen Hintergrund. Das gefällt mir.
Das Denkmal kannte ich noch nicht, schon Interessant, was so versteckt in der Landschaft steht.
Wo das Final dann zu suchen ist, war eigentlich klar. Ich tat mich hier aber sehr schwer, ist aber auch gut getarnt. So hatte ich das nicht erwartet und bin mehrfach dran vorbei ge"laufen".

TFTC und viele Grüße aus Wickede (Ruhr)
4Blackbirds