Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Mit der Bibel findest du den Weg ans Ziel

 Rätselcache im Sandrachviertel von Unsernherrn. Zur Lösung sind Bibel und Meterstab notwendig

von Der_Puckl_Auf_Der_Schanz     Deutschland > Bayern > Ingolstadt, Kreisfreie Stadt

N 48° 43.592' E 011° 26.552' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.2 km
 Versteckt am: 15. August 2017
 Veröffentlicht am: 15. August 2017
 Letzte Änderung: 16. August 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC13DC4

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
147 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Hallo liebe Bibel-, Natur- und Rätselfreunde

 

Wir haben hier einen Bibelcache zusammengestellt.

Ihr braucht einen Meterstab und eine Bibel, die das alte und das neue Testament enthält. Die Onlinebibel ist nicht zu empfehlen.

Der Start ist das Pfarrhaus in Unserenherrn. Ihr könnt alles zu Fuß erledigen und es ist nicht weit zu laufen. Generell gilt in der Bibel, dass die Vorkommastelle einer Zahl das Kapitel angibt und die Nachkommastelle den Vers. Sollte die Kirche geschlossen sein, ist es möglich durch etwas nachdenken und etwas mehr lesen in der Bibel auf die Lösung zu kommen. Man muss nicht weit laufen und der Cache ist geeignet für einen schönen Familienausflug.

Ich sollt auf keinen Fall ein Privatgrundstück betreten, oder über einen Zaun steigen. Das Rätsel ist komplett von öffentlichen Plätzen aus lösbar mit den Eindrücken einen Spaziergängers.

 

Begebt euch zunächst in die Franziskuskirche in Unsernherrn und sucht im Vorraum nach dem heiligen Franziskus und zählt die Vögel auf seinen Armen (Zahl a). Geht wieder zurück auf die Straße und zählt die Anzahl der Fenster des Pfarrhauses, welche ihr von der Straße aus sehen könnt und zählt die Zahl 1 dazu (Zahl b). 

Sucht den Weg, der wie ein Fluss, der durch Unsernherrn fließt, heißt. In (a) Makkabäer 10,1 (a Entspricht Anzahl der Vögel auf den Armen des Franziskus) findet ihr eine Jahreszahl (Zahl c). Bleibt vor dem Haus mit der Hausnummer (c) / (b) stehen. (Teilt die Jahreszahl c durch b; b ist die Anzahl der Fenster des Pfarrhauses zur Straße hin + 1) . Tipp: Das Haus befindet sich in der Nähe des Flusses.

Nun kommen wir zur nächsten Bibelstelle: Sie befindet sich in der Apostelgeschichte. Das Kapitel entspricht der Anzahl der hölzernen Mülltonnenhäuser vor dem Haus vor dem ihr gerade steht. Lest nun die Verse von „Anzahl der Laternen an der Garage“ bis „Anzahl der Zaunlatten zwischen Mülltonnen und Garage“. Dort wird ein Christlicher Feiertag beschrieben. Merkt euch nun dieses Fest.

Nun geht es weiter zum Fluss. 

Neben der Brücke befinden sich Treppenstufen. Merkt auch da die Anzahl der Treppenstufen. Das Unterteil der Brücke hat die selbe Farbe wie die Mönchskutte eines Ordens. Tipp: Auch das INRI-Schild am Kreuz gegenüber der Brücke hat diese Farbe. Sucht nun eine Straße im näheren Umkreis mit diesem Ordensnamen und begebt euch dort hin.

Das Fest, das ihr euch vorhin gemerkt hattet, ist wieviele Tage von Ostern entfernt (Zahl d)? Tipp: Zur Kontrolle, könnt ihr auch die Stufen neben der Brücke mit der Anzahl der Schieber in der Straße in der ihr gerade steht, multiplizieren. Die Schieber sind die kleinen, runden Deckel in der Straße. 

An diesem Haus, was genauso viele Ziegel an der Zaunmauer hat, wie die Zahl d, bleibt ihr stehen. Zählt nun die Anzahl der senkrechten Stangen am Zaun (Zahl e). Des Weiteren ist in der Straße eine Betonangleichung am Fahrbahnrand. Messt diese mit eurem Meterstab (Zahl f) auf die erste Nachkommasstelle genau. Mithilfe der Bibel bekommt ihr nun eure Zielkoordinaten.

Für die nördlichen Koordinaten zieht ihr von der Zahl f die Zahl 1,2 ab und lest in der Bibel im Buch Numeri an der Stelle des Ergebnisses dieser Subtraktion (Kapitel und Vers = f-1,2 ). Die dort angegebene Zahl müsst ihr durch 100 teilen und schon habt ihr eure nördlichen Koordinaten (Zahl h). 

Für die östlichen Koordinaten lest ihr in der Offenbarung Kapitel 21 und sucht den Vers (e), wobei ihr die Ziffern von (e) vertauscht. Dort ist von einem Grundstein aus Smaragd die Rede. Der wievielte Grundstein ist der Smaragd (Ziffer i)? Diese Ziffer i schreibt ihr in der Lösungskoordinate so oft hintereinander, wie die Zahl des Chalzedon in selbiger Bibelstelle.

 

Den Geocache findet ihr also an den Koordinaten: 

N 48° 43,(Zahl h)

E 11° 26,(Ziffer i)

 

Viel Spaß beim suchen und bein Loggen!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mit der Bibel findest du den Weg ans Ziel    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x