Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Der Koloss von Grethen

 Finde den Koloss und peile

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 15.981' E 012° 40.106' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 23. August 2017
 Veröffentlicht am: 24. August 2017
 Letzte Änderung: 24. September 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC13E34
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
95 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Baumbart ist ein Ent aus dem Fangorn-Wald. Wann und wo er geboren wurde weiß niemand ganz so genau. Er ist sehr alt und gilt als das älteste Wesen Mittelerdes, der fantastischen Welt von J.R.R. Tolkien.

Nachdem Baumbart viele Jahrhunderte mit den Ents durch Mittelerde zog, ließ er sich zusammen mit den verbliebenen Baumwesen, im dritten Zeitalter im Fangorn-Wald nieder. Dort lebte er ruhig und friedlich bis heute.

Nunmehr muss aber etwas seltsames geschehen sein, den Baumbart verließ die uralten Wälder Mittelerdes und zog mit einigen magischen Fabelwesen in Richtung der fast so alten muldentaler Wälder. Dort wurde er jüngst durche einen Wanderer gesehen, welcher nach der Begegnung mit ihm nicht mehr der gleiche war. Er murmelte nur noch etwas von "Rettung" und "Hilfe". Hiernach verstummte er ganz und sagt bis zum heutigen Tag kein Wort mehr. In der Bekleidung des Wanderers wurde eine handgemalte Skizze gefunden, welche vermutlich den alten Baumbart zeigt.

Eure Aufgabe soll es nun sein, die hiesigen Wälder aufzusuchen und den alten Baumbart zu finden. Solltest du zuerst von oben schauen wollen, achte auf eine vielbeinige Riesenspinne. Diese hält sich immer gerne in seiner Nähe auf. Du siehst sie aber vermutlich wirklich nur von oben.

Wenn du Baumbart gefunden hast, begib dich dorthin. Schaue dich in der Umgebung etwas um. Du entdeckst ganz gewiss die magischen Wesen, welche mit ihm unterwegs sind. Es soll sich um Hexen, Teufel und mehrere Tiere handeln. Selbst eine Meerjungfrau wurde in seiner Gegenwart schon gesehen.

Hast du sie entdeckt, wage dich ganz nah an diese Hexe heran und schaue, welches Tier sie auf dem Buckel trägt.

Sei vorsichtig und komm ihr nicht zu nah. Sie soll immer schlechte Laune haben, auch wenn das auf dem Foto gar nicht so aussieht. Hast du das Tier entdeckt, notiere es dir schnell und wandele anschließend die einzelnen Buchstaben in Zahlen um:

_ _ _ _

A B C D

Addierst du alle Zahlen erhälst eine zweistellige Zahl mit der Quersumme 9. Die zweistellige Zahl sei X.

Dann geh zurück zu Baumbart. Stelle dich genau unter seinen Kopf und peile von hier aus X-4 Meter in (X*2)+16 Grad.

Damit es dir nicht wie dem Wanderer geht, laufe nun so schnell du kannst, in die angegebene Richtung. Wenn du dort bist, kann es im magischen Wald dazu kommen, dass dir dein Cachephone Streiche spielt. Nutze dann das Spoilerbild um die Kiste zu finden, welche dir Rettung verspricht. Darin findest du vielleicht auch den magischen Umhang, welcher dich unsichtbar machen soll und wieder sicher in hiesige Gefilde zurückbringt.

Viel Glück 

 



Verschlüsselter Hinweis  

PEILSTATION: Bei den Leipziger Naturfreunden
FINAL: Im Fuß eines gefallenen Baumwesen.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Großsteinberg - Ammelshain (Info), Vogelschutzgebiet Laubwaldgebiete östlich Leipzig (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Koloss von Grethen    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

kann gesucht werden 24. September 2021 Valar.Morghulis hat den Geocache gewartet

Die Finalberechnung + die Örtlichkeit wurde geändert und eine neue Dose liegt vor Ort. 

Bitte neues Spoilerfoto beachten.

Weiter gehts.

momentan nicht verfügbar 07. September 2021 Valar.Morghulis hat den Geocache deaktiviert

Hier ist eine Wartung notwendig. Kurze Pause. (Die Dose ist noch vor Ort und logbar, wohl aber nicht im besten Zustand.)

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 19. Januar 2021 Valar.Morghulis hat eine Bemerkung geschrieben

Die Dose war auf größeren Abwegen und gut 100m im Off. Jetzt ist sie wieder am rechten Fleck.

nicht gefunden 16. Januar 2021 el_buscador hat den Geocache nicht gefunden

Der heutige Nachmittag führte uns zu dem Punkt an dem wir auch die Suche nach dem Koloss beginnen konnten. Alle benötigten Informationen konnten gut gesammelt werden und somit konnte die Zielregion angepeilt werden.

Der Schnee war nicht so problematisch, aber trotz Spoiler konnten wir auch nach längerer Suche nicht fündig werden. Dann fing es an zu regnen und so brachen wir an dieser stelle für heute ab.

Danke für diesen cache sagen
el_buscador, Rotkäppchen, La_Pirata, Erbeerinchen

gefunden 07. Mai 2020, 08:01 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Durch Zufall kamen wir am Koloss von Grethen vorbei, wie ich ihn so betrachtete im Vorbeifahren fiel mir dieser Mystery wieder ein. Das Listing wurde bereits mehrfach geöffnet, aber kamen dann nie in die Nähe des Koloss. Also drehten wir kurzentschlossen um und suchten erst die Hexe, die fanden wir auch gleich und auch ihren Begleiter, welchen sie auf ihrem Buckel trägt.
Auch die Vogelwerkstatt und das Musikstübchen haben wir besucht.
Dann nahmen wir die Peilung vor und fanden dort auch das Döschen.
Ein super schönes Fleckchen hier, wenn mal Nachwuchs kommt werden wir den Koloss wohl öfter mal besuchen 😁

Danke für's legen und pflegen 😊

⚪Vielen Dank für den Cache - Danke förs Dösl - Grazie per la cache - Thanks for the Cache - Bedankt voor de cache - Merci fir de Cache - Merci pour le cache - Dankä för diini Böchsli - Díky za cache ⚪