Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Rundgang durch Kallmünz - Das Salzschiff

 Besuche die Bronzeskulptur

von Valar.Morghulis     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

N 49° 09.680' E 011° 57.041' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 23. Oktober 2017
 Veröffentlicht am: 23. Oktober 2017
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1409C

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
29 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Eingebettet im Mündungswinkel zwischen Vils und Naab, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Regensburg, liegt Kallmünz. Von welcher Seite man sich dem malerischen Ort auch nähert, ist es eigentlich immer der Schlossberg mit der imposanten Burgruine auf seiner Spitze, der die ersten bewundernden Blicke einfängt. Früher Siedlungs- und Verteidigungsstätte ist die um 1230 erbaute Burg heute beliebtes Ausflugsziel und Wahrzeichen von Kallmünz und bietet phantastische Ausblicke.

Aber auch der geschichtsträchtige Markt zu Füßen des bewaldeten, felsdurchzogenen Burgberges entlockt Gästen und Besuchern immer wieder ein Staunen. Um den Ort näher kennen zu lernen, bietet sich eine Markt-, Burg- oder Nachtwächterführung an. Oder man erkundet Kallmünz auf einem gemütlichen Spaziergang und schlendert vorbei an bunten Häusern, durch mittelalterlich enge Gassen und über romantische Treppen. Auf italienisch anmutenden Terrassen in idyllischen Innenhöfen oder urigen, gemütlichen Gaststätten kann man nicht nur bayerische Schmankerl genießen, sondern auch viele weitere Spezialitäten schlemmen.

Auf jeden Fall sollte man auch der von 1549 bis 1558 erbauten Steinernen Brücke über der Naab Aufmerksamkeit zollen und genauso dem alten Rathaus von 1603 samt Ausstellungen einen Besuch abstatten.

Sehenswert und eine ausgesprochene Kallmünzer Kuriosität ist das „Haus ohne Dach“, das direkt in eine Höhle im Dolomitfelsen hineingebaut wurde. Innen ist dieses Häuschen so feucht wie eine Tropfsteinhöhle und außen herrlich anzuschauen. Seit 1940 wohnt keiner mehr in diesem Häuschen, welches leider nicht unmittelbar zugänglich ist.

Ursprünglich um das Jahr 800 erbaut, wurde die Pfarrkirche St. Michael zwischen 1751 und 1758 im Rokokostil neu errichtet und zählt heute mit den Werken der einheimischen Maler Georg Hämmerl und Mathias Zintl zu den schönsten Kirchenbauten der Umgebung.

Zum Cache:

An der Vilsgasse Ecke Dinauer Straße findest du diese Bronzeskulptur von Günter Schwarz. Das Salzschiff wurde 1998 für die Marktgemeinde Kallmünz von ihm erschaffen.

Zum Loggen dieses virtuellen Caches stell dich hinter das Salzschiff und peile von rechts hinten nach links vorn. Dann wirst du das Passwort am Horizont erblicken.

Beachte beim Eingeben die Groß- & Kleinschreibung !!!

Bilder

Salzschiff
Salzschiff
Passwortpeilbasis
Passwortpeilbasis

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rundgang durch Kallmünz - Das Salzschiff    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 12. September 2021, 17:26 Rico0109 hat den Geocache gefunden

Gesucht und gefunden auf einer schönen Runde mit Familie.

gefunden 23. Mai 2021, 14:38 Crowd-Salat hat den Geocache gefunden

DfdC, heute bei windigem Wetter aber Sonnenschein gefunden

gefunden 17. April 2021, 12:04 Dirkomaticus hat den Geocache gefunden

gefunden 12. Juni 2020, 08:28 BrigitteB hat den Geocache gefunden

Endlich ein paar Tage frei 😊 und Zeit für die Suche nach ein paar Doserl. Heute bin ich mit meinem Cachemobil  (Fahrrad ohne E-! bzw. zu Fuß) hier in der Gegend in und um Kallmünz unterwegs.

Ja, ich gebe zu, die Bewegung an der frischen Luft und die Suche nach Doserl ist mir lieber als lange ausführliche Logs ✏.

Danke für's legen, hegen und pflegen dieses Caches 🍫.
Danke für's zeigen dieser schönen Gegend! 😊

Gefunden am 12. Juni 2020 um 08:28 h
# 111

Hinweis 18. Mai 2019, 13:01 Junker Rübe zu Buron hat eine Bemerkung geschrieben

FTF 😉