Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 

Tal der Hexen

Ein netter Spaziergang für die ganz Familie zu einer schönen Aussicht.

von etrossi     Deutschland > Baden-Württemberg > Breisgau-Hochschwarzwald

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 55.806' E 007° 49.068' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Versteckt am: 12. Juni 2004
 Gelistet seit: 01. Januar 2006
 Letzte Änderung: 30. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC140A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
14 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Sucht vom Parkplatz aus den Weg mit dem Symbol der gelben Raute (siehe Bild).
Folgt diesem Weg ein Stück bergauf.

Geht weiter, bis ihr an ein einsames, kleines, weißes Gebäude kommt, von dem man eine tolle Ausicht hat.

Macht ein möglichst originelles Foto von euch, dem Gebäude und der Aussicht.

Bilder

Bild
Bild

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schönberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tal der Hexen    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. September 2008 DieHirten hat den Geocache gefunden

Wirklich schönes Plätzchen! Nur die Suche hat sich nicht ganz so einfach gestaltet...
Zum einen waren bei diesem schönen Wetter auch einige Muggels zugegen,
zum anderen liegt der log, dass es sich jetzt um einen NANO handelt ja auch schon eine Weile zurück und wurde daher nicht bemerkt! [B)]
Aber schließlich doch noch fündig geworden. [:)]

Danke und Gruß, ein Hirte.

gefunden 31. August 2005 bsterix hat den Geocache gefunden

Trotz der Aufräumaktion unserer Vorgänger gut (anhand der Restschnipsel!) gefunden. Unter "intakt" versteh ich aber was anderes [:(]. Die Dose ohne Deckel war fast unbedeckt in ihrem Versteck. Drin war ein Zip-Getütetes Logbuch+ Stift. Sonst NIX! Kein Trade, ...
Der Owner sollte mal nen neuen Deckel bringen. Die hellen Schnipsel haben wir einigermassen eingesammelt, und der Dose noch eine braune Tüte spendiert.

OUT: nix
DRUMRUM: Tüte

Viele Grüße
bsterix + csterix

gefunden 28. März 2005 FriCa hat den Geocache gefunden

Heute war der Tag wie geschaffen, um die tiefe Scharte, die die Hexe bei NoxFräse-FriCa letztes mal hinterlassen hat, wieder auszuwetzen. Die Kapriolen und wirren Gedanken, die wir uns beim ersten Versuch geleistet haben, sind nicht wiederzugeben und spotten jeder Beschreibung[:D]
Diesmal verlief alles nach Plan und wir konnten jeden Meter dieser schönen Wanderung genießen. Danke an etrossi für den tollen Cache.

In: TB Sanctus
Out: nix

Gruß

FriCa + Happy

gefunden 21. Dezember 2004 Nybbler hat den Geocache gefunden

Freiburg hing mal wieder in der Suppe, also raus, vielleicht isses ja außerhalb besser. Aber nix war, auch hier bedeckt. Egal. Dafür bei dem einsamen, kleinen Gebäude ordentlich durchpusten lassen und den Ausblick genossen. Dann zum Cache und nach kurzer Suche (wo würde ich es verstecken?) gefunden.

In/Out: nix

Gruß+Dank, Nybbler

P.S.: Meiner Messung nach liegt der Cache 18 Meter weiter nach SSW.

[This entry was edited by Nybbler on Tuesday, December 21, 2004 at 12:51:26 PM.]

gefunden 21. November 2004 toefftoeff hat den Geocache gefunden

Endlich mal wieder ein Cache...
Ich war Ende September schon einmal daran den Cache zu machen, bloß damals hatte ich wohl Tomaten auf den Augen... Nach über einer Stunde suchen (bei sehr schlechtem Satellitensignal) hab ich dan aufgegeben.
Heute bin ich dann mit Verstärkung noch einmal losgezogen, habe den Weg in die andere Richtung gemacht und siehe da: Es war überhaupt keine Verstärkung notwendig. Ich bin direkt auf das Versteck zugelaufen und hab den Cache gehoben.
Leider habe ich keine Ersatztüte bei mir gehabt, sonst hätte hätte ich eine spendiert. Innen ist der Cache aber noch trocken.
Einen Vorteil hat es wenn es zwei Anläufe braucht:
Man kann die schöne Gegend, insbesondere die Aussicht am kleinen Gebäude ein zweites Mal genießen.
Out: TB Hochzeitsbug
In: Bär

Danke an Etrossi für den schön angelegten Cache! Er liegt in einer Gegend in der ich sonst nur durchfahre!

Gruss,
Toefftoeff