Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Nie wieder Kunst

 oder was uns der Maler damit sagen will

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 17.543' E 012° 37.547' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 22. Januar 2018
 Veröffentlicht am: 23. Januar 2018
 Letzte Änderung: 24. September 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC1444C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
66 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Interessante von Konstanzer

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Dieser kleine Mysti soll euch in die Welt der Kunst entführen.

Eigentlich ist die Lösung ja ganz einfach. Finde heraus, wann das folgende Bild gemalt wurde und ermittle den Geburts- sowie den Sterbetag des Malers:

Soweit so gut.

Ihr habt Glück, denn das Bild hat 4 Namen. Einer davon verdeutlicht auch das, was ihr seht. Dies ist jedoch nicht der eigentliche Name des Bildes.

Genug verwirrt ??? Weiter geht's: Das Bild ist von den Listingkoordinaten genau 146515 m entfernt und dort ist es sogar unter dem "falschen Namen" zu sehen.

Sein Schöpfer befindet sich zur Zeit 84167 m von den Listingkoordinaten entfernt. Inmitten einer grünen Wiese ein grauer, verwitterter Grabstein. Kaum mehr lesbar, wer darunter begraben liegt. Zu Lebzeiten blieb sein Werk in großen Teilen unverstanden, fremd in seiner Zeit. Nach seinem Tod geriet es beinahe gänzlich in Vergessenheit. Heute gilt er als bedeutendster Maler seiner Zeit. Ach, er wurde übrigens nur 65 Jahre alt und das Bild malte er genau 18 Jahre vor seinem Tod.

Wenn du nun endlich herausgefunden hast, wer das Bild geschaffen hat, notiere dir

1. Sein Geburtsdatum: A.B.CDEF

2. Sein Sterbedatum: G.H.IJKL

3. Das Jahr der Erschaffung des Bildes: MNOP

Nun musst du die Zahlen nur noch in die folgenden Koordinaten einsetzen und vielleicht findest du das Logbuch an einem ähnlichen Ort.

N 51° CD.IJP

E012° (C+I+M)B.L(F-C)P

 

 

geocheck_small.php?gid=62929687379821e-7da5-4119-a41c-5d89413ede62

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Eägfry: Qre Fcbvyreovyq xöaagr urysra, jraa qh Tencubybtr ovfg.
Svany: Orgbaebue

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Das geheimnisvolle Bild
Das geheimnisvolle Bild
Die geheimnisvolle Unterschrift
Die geheimnisvolle Unterschrift

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nie wieder Kunst    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 4x

kann gesucht werden 24. September 2021 Valar.Morghulis hat den Geocache gewartet

Hier kann es weiter gehen. Die verschwundene Dose wurde ersetzt. 

momentan nicht verfügbar 16. September 2021 Valar.Morghulis hat den Geocache deaktiviert

Hier gibt es den Hinweis, dass die Dose von einem Waschbären verschluckt wurde. 🤔

gefunden 27. Februar 2021 Trüffelswine hat den Geocache gefunden

27.02.2021 - 10:15

Das Rätsel konnte schon vor einer ganzen Weile gelöst werden. Der Besuch des Caches hat sich aber leider noch nicht ergeben. Dann grätscht die Seuche ins Hobby... Naja. Seit zwei Monaten wurde heute mal wieder ein Cache besucht. So kann das unmöglich weiter gehen.

Heute stand der Kauf von Sträuchern für eine Vogelhecke an und der Weg dort hin führte nicht weit am Cacheversteck vorbei. Ein kurzer Spaziergang brachte uns zum Versteck. Dort gibt es viele gute Verteckmöglichkeiten, aber und der erste Blick war auch schon richtig.

Danke für das Rätsel und den Cache.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. März 2020 salmiaker hat den Geocache gefunden

Zusammen mit svvogt ging es heute auf eine kleine Caching-Runde.
Ich muss zugeben, dass ich ohne Recherche nicht auf die Lösung gekommen wäre. svvogt konnte die gesuchte Person sofort benennen. Chapeau ;-)
Das Dosenversteck ist ganz cool. Ein bisschen sieht es hier aus, wie auf dem Bild. Naja, mit etwas Fantasie... die Berge fehlen :-D
Danke für das schöne Rätsel. Sag niemals nie (zur Kunst) ;-)
Ich habe mich im Logbuch noch irgendwo rein gedrängelt.

gefunden 10. Dezember 2019 Heimchen7 hat den Geocache gefunden

Diesen Mysti bereits am 10.12.2019 gefunden und geloggt. Im OC erst seit gestern angemeldet...

gefunden 14. November 2019, 19:44 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Hier war die Lösung sofort klar , der Rest ist ein Familiengeheimnis 😉
Heute wurde dann die Dose besucht. Da gab es tatsächlich eine Ähnlichkeit 👍

Danke fürs legen und pflegen ☺

Beste Grüße MarQ 🙋

Dose und Buch geht es gut 👌

gefunden 14. November 2019, 10:21 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Irgendwie kam ich hier einfach nicht auf die Lösung, dafür gelang es MarQ0305 umso besser. Nach einem Denkanstoss kam auch ich endlich drauf und so konnten wir das Final gemeinsam besuchen. Danke für's legen und pflegen 😊

gefunden 11. Oktober 2019 battuna24 hat den Geocache gefunden

Found It!
Logged on: 11/10/2019

Die Lösung ging recht fix, aber bis zum Finale habe ich es erst heute geschafft.

Auch auf GC geloggt.

TFTC sagt battuna24 aus Nordsachsen

kann gesucht werden 02. September 2019 Valar.Morghulis hat den Geocache gewartet

Weiter gehts. Bitte den aktuellen Hint beachten. 

momentan nicht verfügbar 25. August 2019 Valar.Morghulis hat den Geocache deaktiviert

Hier muss ich erstmal nach dem Rechten schauen. Kurze Pause. 

gefunden 10. Februar 2019 reSep hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war gut zu lösen und wiedermal konnte ich durch das Listing dazu lernen. Der Outdoorteil brauchte dann seine Zeit, aber heute kam ich in der Nähe vorbei. Vorort, war das Döslein bald entdeckt und um ein Eintrag im Gästebuch reicher.
Vielen Dank für den Cache und Grüße
reSep

gefunden 15. August 2018 trassolix hat den Geocache gefunden

Geheimnisvolles Bild, geheimnisvolle Unterschrift und geheimnisvoller Ort. Nichts konnte sich lange verbergen. Wobei die Geschichte mit dem Bildtitel eher verwirrend ist noch zielführend, den der wird ja nicht für die Lösung gebraucht. Die Bilder dieses Malers gefallen mir immer wieder, es ist auch interessant, wenn man zum Beispiel auf dem Malerweg unterwegs ist und dort an Motivplätzen des Künstlers vorbeikommt. Man erkennt einzelne Elemente die dann in anderer Form in seinen Bildern auftauchen. Heute würde man dies vermutlich als Fotomontage machen.
Und mit diesem Gedanken im Hinterkopf, passt natürlich das Final hervorragend zum Bild. Nur die Cachewächter waren einfach zu lästig und fast unzumutbar in der Überzahl.

dfdc
Trassolix

Bilder für diesen Logeintrag:
CachewächterCachewächter

gefunden 30. April 2018 Flogi4 hat den Geocache gefunden

*Das gesuchte Bild, welches gut zum cachen passt, konnten wir nicht sofort finden. Eine Recherche Bei Tante G… war erforderlich. Nach dem wir den Namen zuordnen konnten noch die letzten fehlenden Informationen zuordnen konnten wurden die Koordinaten ermittelt. Der Checker zeigte grün und jetzt hatte der Outdoor-Teil oberste Priorität. Mit dem CM ging es zum Parkplatz, welchen wir schon von anderen Cache-Besuchen kannten. Der folgende Spaziergang zum Final an der frischen Luft tat uns gut. Der Versteckort passt hervorragend zu diesem Kunstwerk, wenn man den rumliegenden Müll ignoriert. Das Versteck hat auf sich warten lassen da die Wächter hier sehr gute Tarnarbeit leisteten. Das Logbuch signiert und alles an seinen Bestimmungsort zurückgelegt.*

**Vielen Dank an Valar.Morghulis für das Legen und Pflegen sowie ein weiterer 😊 auf unserer GC-Karte. Der Versteckort passt hervorragend zu diesem Kunstwerk und wir sind beeindruckt, wie du dies alles wieder zusammengestellt hast.**
> **Flogi4**

----------
Danke für den Cache - Thanks for that Cache- Merci pour la Cache - Dzięki za Cache - Grazie per questo Cache - Takk for at Cache - Faleminderit për cache - Obrigado por isso Cache - Gracias por el Cache - Díky za keš - Ačiū už tą talpyklą - Paldies par šo Cache - Aitäh selle eest Cache - Спасибо за то кэш - Kiitos, että Cache - Tack för att Cache - Tak for denne Cache - Hvala cache - Ευχαριστώ για τη μνήμη cache - 感謝您的高速緩存 - شكرا على ذاكرة التخزين المؤقت - ขอบคุณสำหรับแคช - Önbellek için teşekkürler - Köszönjük, hogy a cache - Bedankt voor de cache - Graças para o cache - Dankon pro la kaŝmemoron

gefunden 17. April 2018 Parkemon hat den Geocache gefunden

Die Sonne lacht der Cache jetzt auch. Danke fürs Legen und den Ausflug in die Kunst. 

gefunden 11. Februar 2018 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

An diesem grautrübnasskaltwindigen Februarsonntag zog es mich im warmen Vierradcachemobil mal wieder nach Grimma und Umgebung. Unbewusst lief es da auf eine "Valar Morghulis" Gewichtung heraus.... 😁! Aber dies ist mir immer wieder ein Genuss, seine Listings immer eine Augenweide! Naja, ich tendiere doch eher zum Kunstbanausen. Muß am Beruf und dem Hobby liegen.... 🤣! Was mich aber nicht hinderte, gleich nach dessen Veröffentlichung mich gezielt an's Werk zu machen und aus dem farbenfroh, toll ausgearbeiteten Listing die benötigten Koordinaten zu extrahieren. Das Zielgebiet kam mir doch recht bekannt vor, habe ich doch da gegen Jahresende eine schöne Eiche bestiegen. Zum Glück sind die Temperaturen seit einigen Tagen im unteren Bereich, möchte nicht wissen wie der Weg sonst ausschaut.... 😮! Kurz vorm Point Zero stellte ich dann doch das Fahrzeug ab und lief die letzten 100 Meter, hab ja nun keinen Geländewagen! Schon ein recht urbanes Gebiet hier, und deutlich zu laut... 😯! Das Dösilein konnte sich nicht lange verbergen und wurde fix aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. MEIN DANK AUCH FÜR DIE INTERESSANTEN HINTERGRUNDINFORMATIONEN, UND DAS DU MEINE SCHRITTE AN DIESEN ORT GELENKT HAST! Viele Grüße an den Owner aus Leipzig!

gefunden 08. Februar 2018 Lahabana_ hat den Geocache gefunden

Kunst liegt immer im Auge des Betrachters. So ist es auch beim Cachen, für die Geocacher ist die Dosensuche eine hohe Kunst, andere haben dafür nur ein müdes Lächeln übrig.  :/
Bei diesem Rätsel standen die Koordinaten schnell auf dem Papier, heute ging's zum Außeneinsatz, die letzten Meter zu Fuß wurden Dank des Frostes der letzten Tage nicht zur Schlammschlacht. Das Versteck war schnell erspäht, hier denkt man wirklich, man steht mitten im Bild, nur die Berge fehlen noch. Danke für das Kunstwerk und viele Grüße von Lahabana63.

gefunden 23. Januar 2018, 18:22 Toska15 hat den Geocache gefunden

Oh ein Kunst-Cache - mal wieder die kulturelle Richtung unseres viele Schattierungungen des menschlichen Interesse bedienenden Hobbys. 😄
Und noch besser- den Maler kenne ich. 😁 Einer meiner Lieblingsmaler 👨‍🎨 da ich eher nicht so ein Fan der modernen Kunst bin.
Hättest Du hier sein berühmtestes Werk gezeigt wäre das schon fast Allgemeinbildung gewesen.😉

Die Koordinaten standen flugs auf dem Papier und ich im Prinzip in den Startlöchern.
Da meldete sich THEO-GB - er hatte auch des Rätsels Lösung ermittelt. So ließ sich ein gemeinsames Zeitfenster für den Outdoorteil finden.
Vor Ort wussten wir ja ungefähr wo wir suchen mussten und die Koordinaten bestätigten das.
Schade dass das Bäumchen so als Müllkippe missbraucht wird. 🙄Auf Grund dessen suchte ich auch erst an falscher Stelle  - bis ich netterweise korrigiert wurde. 😊 Dann hätte ich aber das Döslein fix in den Händen und wir konnten das Logbuch als Team-FTF signieren.

Vielen Dank lieber Valar. Morghulis. Da hast Du uns wieder mit einem sehr schönen Rätsel und Kunstgeschichte überrascht.

Es grüßt ganz herzlich
Toska15 

gefunden 23. Januar 2018, 17:37 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Die Bilder dieses genialen Malers sind immer wieder eine Augenweide, man fühlt sich fast so als wenn man vor Ort wäre! Daß er auch sehr gute "Nachahmer" hatte, könnte eine Recherche etwas schwieriger ... das tat sie aber nicht 😊
Auf dem Beifahrersitz formten sich schnell eindeutige Koordinaten, so🌳 eindeutig daß wir den Checker gar nicht erst betätigten 😉 sondern uns sogleich auf die Socken machten.
Auf dem feucht-fröhlichen Weg erkannten wir recht bald die Spuren der Erstfinder, unser zweiter positiver "Ersatz-Checker" 😂
Der Versteck-Ort passt ✌👌 genau, und die vereinzelt herumliegenden Relikte vergangener verbreiten auch eine irgendwie mystische Randstimmung.
Kaum geloggt stand plötzlich ein Hundemuggel neben uns, auf dem Rückweg hatten sein und unser Hund viel Spaß miteinander.

Vielen Dank für den schönen und Viele Grüße von der Parthe 🖑👱🐶🙋🌿

gefunden Empfohlen 23. Januar 2018, 06:46 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Nie wieder Kunst'.

Da sitze ich so und überlege, welchen Cache ich heute besuche, da kommt die Info zu einem neuen Mystery. Diesen schaute ich mir sofort an, lag er doch in meiner Homezone.

Das gesuchte Werk, welches so gut zum Cachen passt, dass konnte ich nicht sofort zuordnen. Ein klein wenig Recherche war erforderlich. Als ich dem Werk einen der vier Namen zuordnen konnte meldete sich Toska15, ob ich diesen neuen Cache schon gesehen hatte. Zwei Cacher also und ein Gedanke. 😉 Schnell noch die letzten fehlenden Informationen gesucht und die Koordinaten ermittelt. Der Checker ging auf grün und jetzt hatte der Outdoor-Teil oberste Priorität. Zusammen mit Toska15 suchte ich ein gemeinsames freies Zeitfenster. Dieses fanden wir und so ging es zusammen zum Outdoor-Teil.

Mit dem CM ging es zum Parkplatz, welchen wir schon von anderen Cache-Besuchen kannten. Der folgende Spaziergang zum Final an der frischen Luft tat mir sehr gut. Wir plauschten über dies und das und waren schnell am Finalort. Der Versteckort passt hervorragend zu diesem Kunstwerk, wenn man den rumliegenden Müll ignoriert. Schnell und ohne im Müll zu suchen fanden wir das Versteck. Wir verewigten uns gemeinsam als FTF im Logbuch, taten alles zurück und spazierten zum CM zurück.

Lieber Valar.Morghulis, vielen Dank für diesen interessanten und stimmigen Mystery. Er brachte mir einen Maler zurück ins Gedächtnis, der Werke geschaffen hat, die mir gefallen. Der Versteckort passt hervorragend zu diesem Kunstwerk und ich bin beeindruckt, wie Du dies alles wieder zusammengestellt hast. Das Gesamtpaket bekommt als kleinen Dank ein blaues Schleifchen. Weiter so. 😃

23. Januar 2018