Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
Heia Safari: splitterfasernackt

 finde Plastiken oder Skulpturen ohne Hülle

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Riesa-Großenhain

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 14.195' E 013° 43.744' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 27. September 2018
 Veröffentlicht am: 27. September 2018
 Letzte Änderung: 05. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14C59

23 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
7 Ignorierer
145 Aufrufe
33 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Die weltbekannteste plastische Darstellung eines "splitterfasernackten" Menschen ist die Skulptur des David von Michelangelo, vor über 500 Jahren aus einem einzigen riesigen Marmorblock geschaffen.
Wenn Ihr mal nach Florenz kommt könnt Ihr dort gleich meinen Safaricache loggen.

Da ich selbst nicht in absehbarer Zeit nach Florenz komme, bin ich mal schnell nach Grimma gedüst, weil es hier in Meißen leider nur bekleidete Plastiken gibt, mal abgesehen vom Athleten am Stadion. Aber dem haben sie vor kurzem sein Glied blau gefärbt. Den kann ich daher nicht nehmen.

Denn in Grimma haben sie ihre schöne Eva mit dem Apfel in der Hand auf dem Marktbrunnen stehen. Und zwar so, wie es im Paradies damals üblich war: nämlich "splitterfasernackt".

Als das Denkmal 1912 enthüllt wurde, gab es natürlich allerhand Gesprächsstoff in der kleinen Stadt, denn so was kannte man bei sich zu Hause noch nicht. Mehrfach wurde versucht, der Dame etwas anzuziehen. Aber am nächsten Tag war sie wieder nackt. Nur sie selbst wußte es natürlich nicht, denn der Apfel hat noch keine Bißspuren, denn als erster sollte Adam kosten, aber der war noch zum Baden in der Mulde. Natürlich FKK, wie denn sonst. Und dabei wartete sie schon seit Stunden mit dem Badetuch in der Hand, um ihn abzurubbeln.

An dem Tag, als wir in Grimma waren, war es noch abends so warm, daß weit und breit keine Grimmaerin mit einem Wäschestück für Eva zu sehen war.

Um die Logbedingungen etwas zu lockern, wird etwas spärliche Bedeckung toleriert. Aber einen künstlerischen Wert sollte die Darstellung schon haben. Plastekitsch ist hier nicht gefragt und irgendwelche anstößigen Sachen erst recht nicht.

Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt, Männlein oder Weiblein, und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs 3 x genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Mein Beispielfoto habe ich aufgenommen in Grimma auf dem Markt.


Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz.

Bilder

Der Markt- oder Evabrunnen
Der Markt- oder Evabrunnen
Eva in der Abendsonne
Eva in der Abendsonne
Beispiel Belegfoto
Beispiel Belegfoto
Temperatur zu diesem Zeitpunkt
Temperatur zu diesem Zeitpunkt

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: splitterfasernackt    gefunden 23x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 05. März 2019 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 14. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Meißen steht neben der Gewichtheberhalle im Sport- und Freizeitzentrum "Heiliger Grund" an der Goethestraße eine Bronzefigur eines Athleten. Der Mann ist splitterfasernackt.

N 51 10.226 E 013 28.868

Wie Ihr seht, hat man ihm übel mitgespielt. Seit fast einem halben Jahr ist diese Verunstaltung nicht entfernt worden (siehe Listingtext).

Wäre ihm ein Hakenkreuz auf den Bauch gesprüht worden, wäre er schon am Folgetag wieder sauber gewesen.

Bilder für diesen Logeintrag:
verunstalteter Athletverunstalteter Athlet
BelegfotoBelegfoto

gefunden 11. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In der Westecke des Bischofswerdaer Altmarktes steht ein 1914 eingeweihter Marktbrunnen. Auf der Mittelsäule stehen Adam und Eva. So, wie sie der Liebe Gott erschaffen hat:
Nämlich splitterfasernackt.

N 51 07.670 E 014 10.757

Dieser Brunnen wird auch Paradiesbrunnen genannt, wegen der Szene unterm Apfelbaum.

Auch wir haben heutzutage hin und wieder eine neue Erkenntnis.

Bilder für diesen Logeintrag:
Adam & Eva splitterfasernacktAdam & Eva splitterfasernackt
BelegfotoBelegfoto

gefunden 26. Januar 2019 hofarwaldfee hat den Geocache gefunden

Auch diese gibt es in Kaufbeuren

N 47 52.842 E 010 37.252

Danke sagt hofarwaldfee

Bilder für diesen Logeintrag:
Splitterfasser NacktSplitterfasser Nackt

gefunden 26. Januar 2019 hofarwaldfee hat den Geocache gefunden

Der Mann mit Haube", auch "nackter Mann" genannt, zählt wohl zu den bekanntesten Denkmälern der Stadt Kaufbeuren. Die bronzene Figur eines Kriegers, dessen rechter Fuß auf einem Helm ruht, wurde von Moritz Pfeiffer geschaffen und wie auf der Inschrift zu lesen ist "ZUR ERINNERUNG AN DEN GLORREICHEN KRIEG UND DIE ERRICHTUNG DES DEUTSCHEN REICHES 1870-1871" errichtet.

N 47 52.711 E 010 37.408

Danke sagt hofarwaldfee

Bilder für diesen Logeintrag:
Nackter MannNackter Mann

gefunden 19. Januar 2019 FlashCool hat den Geocache gefunden

Beim Spaziergang durch die Vilbeler Innenstadt und den Kurpark hatten wir seit langem mal wieder das GPS dabei - vielleicht ergibt sich die ein oder andere gefundene Safari-Idee...

Hier fanden wir eine nackte scheinbar männliche Brunnenfigur, die sich an einem Delphin anlehnt.

Koordinaten: N 50° 11.129 E 008° 44.738

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Brunnenfigur im Kurpark Bad VilbelBrunnenfigur im Kurpark Bad Vilbel

gefunden 19. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Eine gestrige Dresden-Rundfahrt führte uns auch hierher:

Im Dresdner Rosengarten steht die Bronze-Plastik "Genesende". Und sie ist splitterfasernackt.

N 51 03.600 E 013 45.381

Bilder für diesen Logeintrag:
GenesendeGenesende

gefunden 17. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Die Drillingsgrazien, die ich bei OC14E42 loggte, passen, weil sie splitterfasernackt sind, auch in diese Safari. Daher gebe ich gleich meinen Text hier wieder:

Am gestrigen Nachmittag unternahmen wir eine schöne Runde durch Dresdens Zentrum. Dabei kamen auch die Safaris nicht zu kurz.

In der Gartenanlage des Dresdner Hotels Bellevue befindet sich der 1985 errichtete Brunnen der "Drei Grazien" von Vinzenz Wanitschke.

N 51 03.460 E 013 44.299

Den aus Postaer Sandstein bestehenden Brunnen zieren hier die gesuchten "Drillinge", die den Test ebenso wie die goldenen Drillinge am Mozartbrunnen bestanden haben. Diese überlebensgroßen Frauenfiguren aus Bronze hier haben statt Gold eine wetterfeste Patina auf der Haut und eine verwandschaftliche Beziehung zu Mozarts Anbeterinnen besteht hier auch nicht.

Bilder für diesen Logeintrag:
AglaiaAglaia
EuphrosyneEuphrosyne
ThaliaThalia
BelegfotoBelegfoto

gefunden 30. Dezember 2018 DH5MM hat den Geocache gefunden

"Der Stehende Jüngling", eine Plastik von Joachim Sendler aus dem Jahre 1961 im Magdeburger Nordpark.

N 52° 08.654 E 011° 38.655

Bilder für diesen Logeintrag:
Nackt, Nackt, NacktNackt, Nackt, Nackt

gefunden 14. Dezember 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Dresden nahe dem Neustädter Elbufer steht diese splitterfasernackte Lady bei ca.

N 51 03.436 E 013 44.406

und trampelt auf einem, sich dadurch in prekärer Lage befindlichen, Bären herum.

Informationen zu dieser Plastik habe ich leider nicht gefunden.

Bilder für diesen Logeintrag:
splitterfasernacktsplitterfasernackt

gefunden 28. November 2018 anmj hat den Geocache gefunden

Auf der Insel Mainau sind wir an den Koordinaten N 47° 52.203 E 009° 11.949 auf noch eine nackte Skulptur gestoßen.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Nackt auf MainauNackt auf Mainau

gefunden 28. November 2018 anmj hat den Geocache gefunden

An den Koordinaten N 49° 27.035 E 011° 04.255 in Nürnberg steht das Ehekarussell, hier habe ich einen ohne Hülle getroffen.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Ehekarussell NürnbergEhekarussell Nürnberg

gefunden 21. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Da bei Safaricaches der Urheber und die Cacher die gleichen Chancen haben, bin ich der Ansicht, daß es fair und legitim ist, die eigene Safari zu loggen, wenn man später selbst noch ein geeignetes Objekt findet.

Im Park des Klinikums Dresden Friedrichstadt entdeckten wir diese patinierte nackte Bronzedame.

N 51 03.533 E 013 43.061

Nachtrag:
Diese Bronzeplastik von Wilhelm Landgraf heißt "Stehende"

Bilder für diesen Logeintrag:
nackte Bronzedamenackte Bronzedame


zuletzt geändert am 12. Dezember 2018

gefunden 20. November 2018 gabba53 hat den Geocache gefunden

Na da haben wir doch auch mal so eine Safari erledigt. In Dresden vor dem Hygienemuseum steht dieser nackedei.

N 51 02.633 E 013 44.859

Ich bedanke mich bei  Elbschnatz für das Erarbeiten, Auslegen und Pflegen dieses Caches und die damit verbundene Arbeit. Ohne euch Owner würde es dieses Spiel nicht geben. Danke.

TFTC


I would like to thank Elbschnatz for developing, designing and maintaining this cache and the associated work. Without you Owner, this game would not exist. Thank you.

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
NacktNackt

gefunden 31. Oktober 2018, 13:35 HH58 hat den Geocache gefunden

(1)

Im 11. Jahrhundert herrschte im englischen Coventry ein gewisser Leofric. Seine Untertanen stöhnten über die hohen Steuern. Leofrics Gemahlin, Lady Godiva, wollte den Menschen helfen und setzte sich bei ihrem Mann für eine Senkung der Steuern ein. Der blieb jedoch hart und entgegnete schließlich, er würde die Steuern erst senken, wenn Godiva vorher im hier gesuchten Zustand durch die Stadt ritte. Was sie dann auch tat - nur mit ihren langen Haaren "bekleidet". Leofric soll zu seinem Wort gestanden und alle Steuern erlassen haben - außer derjenigen auf Pferde.

Im Andenken an Godivas Tat steht bei N 52 24.480 W 001 30.630 eine lebensgroße Bronzeskulptur, die von William Reid Dick geschaffen und 1949 enthüllt wurde.

TFTSC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Beweisfoto mit GPSrBeweisfoto mit GPSr
Lady Godiva von vorneLady Godiva von vorne

gefunden 19. Oktober 2018 Rabarba hat den Geocache gefunden

Berlin Friedenau, Cäciliengärten: Der Morgen, Bronzeplastik von Georg Kolbe. Am anderen Ende des Parks steht Der Abend mit herabhängenden Armen. Der Morgen dagegen ist noch ganz enthusiastisch Lachend

N 52° 28.421 E 013° 20.507

Vielen Dank für die nudistische Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Cäcilengärten mit GPSCäcilengärten mit GPS
Der Morgen mit GPSDer Morgen mit GPS
Der MorgenDer Morgen

gefunden 19. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Da bei Safaricaches der Urheber und die Cacher die gleichen Chancen haben, bin ich der Ansicht, daß es fair und legitim ist, die eigene Safari zu loggen, wenn man später selbst noch ein geeignetes Objekt findet.

Als ich gestern auf der Suche nach einem Reichsadler über den Neustädter Markt tigerte lief mir ... Quatsch, lief ich dieser splitterfasernackten Lady über den Weg.

N 51 03.496 E 013 44.501

Den Vogel fand ich dann auch nach 20 Metern und zu Hause bei der Suche nach näheren Hinweisen zu Adler und Hüllenloser kam heraus, daß sie eine Nymphe ist.

Bilder für diesen Logeintrag:
Nymphe am Neustädter MarktNymphe am Neustädter Markt

gefunden 14. Oktober 2018 daister hat den Geocache gefunden

Auf der Seepromenade im Ostseebad Karlshagen
(N 54° 07.300' E 013° 50.481' )
sonnt sich diese "Strandjungfrau".
Bei sonnigem Wetter sind dichter am Wasser noch mehr davon zu bewundern.  8)
Danke für den Cache,
Gruß aus Eberswalde von daister

Bilder für diesen Logeintrag:
KarlshagenKarlshagen

gefunden 11. Oktober 2018 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Bei diesem Objekt konnte ich drei Safaris erledigen.
OC14C59, OC14CD3, OC14CD4, Bilder jeweils dort.
Ort: HH-Langenhorn, N53° 40.241 E010° 01.556

Bilder für diesen Logeintrag:
OC14C59_splitterf1OC14C59_splitterf1
OC14C59_splitterf2OC14C59_splitterf2

gefunden 05. Oktober 2018 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 41.512, E 011° 35.445

In der Bahnhofstraße in Pößneck wurde zwischen den zwei Weltkriegen ein über 100 m langer Wohnblock errichtet. In der Mitter dieser Wohnanlage findet man über der Haustür eine nackte Mutter mit Kindern.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Pößneck.

Bilder für diesen Logeintrag:
nackte Mutternackte Mutter

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. Oktober 2018, 15:19 djti hat den Geocache gefunden

Ich hatte mich am Nachmittag mit einem ehemaligen Kollegen in Weinheim verabredet, um ihm ein bisschen meine neue Heimat zu zeigen. Unter anderem besichtigten wir den Schlosspark. Dort befindet sich ein kleiner Teich, in dessen Mitte sich eine Meerjungfrau befindet. Sie ist sehr künstlerisch mit ihren langen Haaren so halb bedeckt, aber sonst ist sie "splitterfasernackt".

Koordinaten: N49° 32.663' E8° 40.263'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
splitterfasernackt WHMsplitterfasernackt WHM

gefunden 03. Oktober 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

An diesen Koordinaten entledigt sich eine Dame aller äußeren Zwänge und Normen...

N 52 15.691 E 010 31.242

Das Kunstwerk in Braunschweig trägt den umständlichen Namen "Befreiung des Menschen aus starren Bindungen und Normen". Es stammt von Bernd Altenstein und wurde im Oktober 1981 installiert.

Danke für diesen interessanten Safari-Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Befreiung des Menschen aus starren Bindungen und NormenBefreiung des Menschen aus starren Bindungen und Normen
Schratmobil @ splitterfasernacktSchratmobil @ splitterfasernackt

Hinweis 02. Oktober 2018 Elbschnatz hat eine Bemerkung geschrieben

+++++Sonderfall+++++freudig genehmigt+++++wirst doch Deiner Eva nicht untreu werden+++++

gefunden 01. Oktober 2018, 20:08 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Da es im Listing nicht ausdrücklich untersagt wurde und Grimma nunmal meine gegenwärtige Homezone ist, logge ich hier mal die junge Dame auf dem Marktplatz bei:

N 51° 14.194
E 012° 43.743

Sollte das vom Owner nicht gewünscht sein, reicht eine kurze Nachricht und ich suche mir einen anderen Nackedei.

Vielen lieben Dank an Elbschnatz für diese hüllenlose Safari-Aufgabe.

Valar.Morghulis
1. Oktober 2018 # 918

Bilder für diesen Logeintrag:
Eva-BrunnenEva-Brunnen

gefunden 01. Oktober 2018, 14:41 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 48° 22.038 E 010° 53.908 in Augsburg

Dieser nackte Wikinger war gerade dabei, einen Putto zu erschlagen. Wir empfanden die Darstellung als historisch nicht belegbar.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari Splitterfasernackt OC14C59Safari Splitterfasernackt OC14C59