Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Heia Safari: Nationalallegorie

 finde solche allegorischen Darstellungen

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

N 51° 02.393' E 013° 43.982' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. Oktober 2018
 Veröffentlicht am: 23. Oktober 2018
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14D8D

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
2 Ignorierer
46 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Wer hat nicht schon die Bezeichnungen gehört wie Germania, Bavaria, Saxonia usw. und evtl. auch Bilder oder Plastiken dazu gesehen. Schaut Euch mal das an, dann wißt Ihr, was ich meine:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalallegorie

In dieser Safari geht es um allegorische Figuren, die in menschlicher Gestalt in Form einer Plastik oder eines Reliefs dargestellt sind. Auch 2-dimensionale Darstellungen, z.B. Mosaik, Keramik u. dgl. sind erlaubt, aber alles an der frischen Luft.

Wie kann es anders sein? Meine Symbolgestalt für Sachsen ist natürlich die Patronin Sachsens, die Saxonia. Und hier wiederum die 1895 von Friedrich Rentsch geschaffene Plastik Saxonia hoch über dem Hauptportal des Dresdner Hauptbahnhofes. Man übersehe nicht ihre Begleiter die Herren Wissenschaft und Technik.
 
Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs beliebig oft genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden.

Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz

Bilder

Saxonia
Saxonia
Beispiel Belegfoto
Beispiel Belegfoto

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: Nationalallegorie    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Dezember 2018 Rabarba hat den Geocache gefunden

Berlin-Wilmersdorf, Preussenpark: Eine Kunststein-Kopie der 1885 von dem Berliner Bildhauer Reinhold Begas geschaffenen Marmorskulptur “Borussia” weist seit 1936 im Preußenpark als Personifikation Preußens auf den Namen des Parks hin. Die rund 5 m hohe monumentale Frauenfigur steht auf einem rund 2 m hohen Steinsockel. In ihrer rechten Hand hält sie ein Schwert, die linke Hand ist in die Hüfte gestützt. Unter ihrem Gewand trägt sie einen Panzer. Unter einem Helm quillt ihr langes Haar hervor. An ihrer linken Seite hängen Lorbeerkränze.

N 52° 29.521 E 013° 18.818

Vielen Dank für die patriotische Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Inschrift mit GPSInschrift mit GPS
Borussia mit InschriftBorussia mit Inschrift
Borussia im ParkBorussia im Park

gefunden 24. Oktober 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

An diesen Koordinaten findet man die Göttin Brunonia als Teil der Braunschweiger Quadriga.

N 52 15.805 E 010 31.636

Die Quadriga steht auf dem Dach des 2008 wiederaufgebauten Schlosses, bei dem es sich im Inneren um eine riesige Markthalle handelt. Brunonia ist die Landesgötting des Herzogtums und Freistaats Braunschweig. Die Quadriga ist die größte Europas, wiegt fast 26 Tonnen und ist über 9 m hoch. Das Original-Modell von 1863 befindet sich im Dresdner Albertinum.

Man kann die Quadriga auf dem Dach des Schlosses besichtigen (direkt am Hauptportal an der Seite geht es aufs Dach). Leider ist Brunonia von unten nur sehr schlecht zu sehen, aber es gibt eine Webcam

Danke an Elbschnatz für den netten Safari-Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Brunonia als Wagenlenkerin der Braunschweiger QuadrigaBrunonia als Wagenlenkerin der Braunschweiger Quadriga