Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
Heia Safari: Drei weiße Tauben, die machen xxxx

 finde Abwehrmaßnahmen

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Weißeritzkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 03.159' E 013° 32.250' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 22. Januar 2019
 Veröffentlicht am: 22. Januar 2019
 Letzte Änderung: 05. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14FF8

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
8 Ignorierer
68 Aufrufe
15 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Taube - Symbol des Friedens, der Liebe und Treue, christliches Symbol - einzige Familie in der Ordnung der Taubenvögel - über 300 Arten in 42 Gattungen - Feldtauben - Art - Felsentaube - Haus- und Brieftaube - verwildert - Stadttaube - Taubenplage - weltweites Problem - Lebensraum: die Städte der Welt - Ratten der Lüfte - Kot in riesigen Mengen - enorme Verschmutzung - eklig - gefährlich - Krankheitserreger, hochgradig gefährlich - Parasitenträger - Bauschäden - liebe Tierchen - Tierschutz - Taubenhäuser - gesundes Futter - Reinigung der Taubenunterkünfte - Tierarzt heilt kranke Tauben - enorme Vermehrung - Abwehr - gefährliche Spikes - "humane" Netze und Gitter - Vergrämung - illegal sind Maßnahmen, die die Tauben in Gefahr bringen - Taube, leidgeprüftes widerstandsfähiges Tier - weltweite nicht in den Griff zu bekommende Plage

Hier kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Findet sicht- und damit fotografierbare Abwehrsysteme. Viele Bauten und Kunstwerke in unseren Städten haben schon solche Schutzeinrichtungen, und es kommen immer mehr hinzu, denn die Stadtaube ist nicht wegzubekommen. Wir müssen wohl oder übel mit ihr leben.

Das Internet ist voll von Fundstellen zum Thema.

Eure Aufgabe:

Macht mindestens zwei Aufnahmen von den Einrichtungen. Auf dem einen Foto muß diese klar erkennbar sein. Die andere Aufnahme, die mit Gegenstand auch als Belegfoto dienen kann, soll die Umgebung zeigen.

An den angegebenen Koordinaten sind zwei Abwehreinrichtungen an der
St. Nikolai-Kirche am Wilsdruffer Kirchplatz zu sehen.

Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs 3 x genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden.

Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

RNI

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Landehindernis 1
Landehindernis 1
Landehindernis 2
Landehindernis 2
Beispiel-Belegfoto
Beispiel-Belegfoto

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: Drei weiße Tauben, die machen xxxx    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 05. März 2019 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 03. März 2019 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 41.632, E 011° 35.593

Pößneck, Steinweg 7 ist ein Jugendstilhaus aus dem Jahr 1902. Hier wehrt man sich erfolgreich gegen die Tauben. Die Stacheln sieht man kaum - aber in schwarz-weiß und mit Kontraständerung erkennt man die Maßnahmen.

Danke für die Suchaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Taubenabwehr, SteinwegTaubenabwehr, Steinweg
Taubenabwehr, Steinweg 7Taubenabwehr, Steinweg 7
TaubenabwehrmaßnahmenTaubenabwehrmaßnahmen

gefunden 11. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Hier eine Sperre gegen Vögel am Turm der Kirche Dresden-Briesnitz.

N 51 04.065 E 013 40.335

Bilder für diesen Logeintrag:
TaubensperreTaubensperre
BelegfotoBelegfoto

gefunden 11. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Am Matthiasturm der Bautzner Ortenburg war es auch dringend erforderlich, die Vögel auszusperren.

N 51 11.000 E 014 25.262

König Matthias bot günstige Nistgelegenheiten. Das konnte man nicht länger hinnehmen und brachte diese Sperre an.

Bilder für diesen Logeintrag:
VogelsperreVogelsperre
GesamtbildGesamtbild
BelegfotoBelegfoto

gefunden 11. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Am Jahreszeitenhaus in Bautzen in der Inneren Lauenstraße entdeckten wir im Giebelfeld die Schutzmaßnahmen gegen Vögel.

N 51 10.858 E 014 25.415

Bilder für diesen Logeintrag:
Gitter und StachelnGitter und Stacheln
GiebelGiebel
BelegfotoBelegfoto

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. Februar 2019, 17:05 djti hat den Geocache gefunden

In der Weinheimer Fußgängerzone gesehen.

Koordinaten: N49° 32.962' E8° 40.316'

Bilder für diesen Logeintrag:
Die MaßnahmeDie Maßnahme
Die UmgebungDie Umgebung

gefunden 26. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Wir haben uns gestern mal gezielt auf den Weg gemacht, das Drehfunkfeuer für die Safari OC119D7 aufzusuchen. Bei der Safarirunde fanden wie auch:

In Wilsdruff am Rathausglockenspiel

N 51 03.117 E 013 32.271

ist ein wenig auffallendes Gitter gegen Eindringlinge angebracht. Vogelsch***** verstimmt die Tonhöhe und dämpft die Schwingungen der Glocken.
Diese Glocken sind superlativ OC112D6.

Da bei Safaricaches der Urheber und die Cacher die gleichen Chancen haben, bin ich der Ansicht, daß es fair und legitim ist, die eigene Safari zu loggen, wenn man später selbst noch ein geeignetes Objekt findet.

Bilder für diesen Logeintrag:
Gitter vor den GlockenGitter vor den Glocken
BelegfotoBelegfoto