Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Denkmal auf der Alberthöhe

von dew1991     Deutschland > Sachsen > Döbeln

N 51° 04.680' E 013° 01.916' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. April 2019
 Veröffentlicht am: 13. April 2019
 Letzte Änderung: 13. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC152F8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Personen

Beschreibung   

Wichtig: Bitte lasst das Denkmal in Ruhe. Die Dose ist nicht am bzw. in unmittelbarer Nähe des Denkmals versteckt.

Willkommen auf der Alberthöhe

Ursprünglich war dieser Ort unter dem Namen "Höhe hinter Radestocks Mühle" bekannt. Die Mühle befand sich auf dem Gelände der Kornhausstraße 9, direkt am Start des Wanderwegs zu dieser Höhe. Schon im Jahr 1876 errichtete der Waldheimer Verschönerungsverein Wege und Bänke, die einen schönen Blick auf das Stadtzentrum bieten. Als 1877 König Albert von Sachsen die Stadt Waldheim besuchte, wurde die Höhe ihm zu Ehren in Alberthöhe umbenannt. Zu DDR-Zeiten war die Höhe unter dem Namen "Sebastian-Bach-Höhe" geführt.

Das Denkmal

Wenige Meter neben den Koordinaten findet Ihr ein großes Holzkreuz mit Gedenktafel. Dieses Denkmal erinnert an die Opfer des 2. Weltkrieges aus 12 Nationen, die im Zuchthaus Waldheim (heute bekannt als Justizvollzugsanstalt Waldheim) verstorben sind. Sucht nicht nur die Dose, sondern nehmt euch auch ein paar Minuten Zeit, den hier ruhenden Opfern der NS-Diktatur zu gedenken und natürlich um die Natur und den Ausblick zu genießen.

Dieses Denkmal taucht kaum in einem Reiseführer auf und auch in der einheimischen Bevölkerung kennt es nicht jeder. So soll dieser Cache zumindest ein paar interessierte herführen.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Unteres Zschopautal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Denkmal auf der Alberthöhe    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. Mai 2019, 13:41 DD_LL hat den Geocache gefunden

⭕⭕⭕⭕

Wir sagen "Danke" fürs Legen und Pflegen an dew1991

DD_LL  🇩🇪 - Sachsen - Waldheim

24. Mai 2019

Unser Cache Nummer: 53

⭕⭕⭕⭕

gefunden 03. Mai 2019, 20:14 Schantal70 hat den Geocache gefunden

Auf einer Feiertagsentspannungsrunde auf der Alberthöhe gelandet und den Cache geloggt.

gefunden 03. Mai 2019, 12:36 GruenerJupiter hat den Geocache gefunden

Nach einen sehr anstrengenden 12 Stunden Arbeitstag, flogen die Nachteulen noch auf einen Rundflug zu diesen Cache.
Diesmal hatten wir ein wenig gewartet bis sich genug Finder geloggt hatten. So dass es nicht wieder heißt dass wir ein Vorteil haben.

Vielen Dank dew1991 fürs zeigen dieser schönen Ecke und natürlich für die historischen Fakten.

gefunden 28. April 2019, 16:27 Leif125 hat den Geocache gefunden

Auf einem Sonntagnachmittagspaziergang gut gefunden. TFTC S + N

gefunden 15. April 2019, 14:08 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Unsere heutige kleine Runde am Rande der Homezone führte uns hier an einen uns bisher unbekannten Ort. Nachdem wir das schöne Versteck fanden und geloggt hatten, gab's noch ne kleine Gedenkminute an die,  welche damals hier im Zuchthaus sinnlos  gequält und umgebracht worden sind.

Danke für den Cache sowie Grüße aus dem Vereinigten Muldental ! 
🌳👱🐶👦🌿

gefunden 13. April 2019 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Wauzischreck noch schnell einen Abstecher zu diesem Tradi gemacht, um das Logbuch zu signieren.

Danke für's Zeigen dieses Ortes, dessen Geschichte man sonst wohl nicht beachtet hätte ... die kleinen historischen Stätten, die man durchs Cachen beachtet.

TFTC

gefunden 13. April 2019, 12:02 wauzischreck hat den Geocache gefunden

#3193# 12:02

Luzi war off Abweeschn im Ausland un was mach ich da so orleene? Waddn Gligg, H.E.R.A. lud zum CITO nach Hordhe - da schdandn der Blan fier heide doch
Un da die Nummor schnellor durch war, als gedachd, zoochn mir zwee Hiebschn danach noch in dor Nachborschafd unsre Greise.
Dabei verschluuch es uns zuerschd nach Waldheem.

Wie gesaachd, Herr H.E.R.A. had och gerne die Houmsoun-Gorde leer, also MUSSDE es noch off die Albordheehe gehn. Also wandordn mir gemiedlich durchn Wald... War n ganzes Schdiggl, abor bei der orbliehndn Nadur och herrlich un die Weeschfiehrung mid ihrn dolln Bliggn off de Schdadt sehr angenehm. So orreichdn mir das Dengmal. Ich gloob, ich bin hior offm Weesch zu nemm annren Gäsch och schonma vorbeigekomm... Odor däusch ich mich da??? Ledzdlich war mor doch schon off alln Heehn um Waldheem unnorweeschs, odor?
Vor Ord zooch uns das Greiz zwar immor widdor magisch an, mir folschdn scheedoch bessor den Goordinadn. Diese fiehrdn uns edwas abseids, wo das Deesl nach gurzm hin un her dann gud gefundn wurde. Bei dem ganzn geschichdedn un in Unmeng umherlieschndn Holz befürchdedn mir zwar schon Schlimmes, abor da wo das Deesl lieschd, isses vor den Forschdmuggln off scheedn Fall sischor

Besdn Dank, liebor dew1991, fier's Leeschn un Pfleeschn der Bixx un fier's erneude Herfiehrn un Gedengn an die dunglen Seidn unsror Geschichde. Gerade in diesor Zeid sehr wischdsch, wobei in mein Oochn weide Deile dor Bevölgorung das ne nur mid nem Deesl, sonnorn bessor mibbm Vorschlaachhammor aus den Fuuchn des Gedächdnises gebrüschld grischn sälldn. Uns reichd die Dosnwariande
Liem Gruß ausm fern Rußkams!