Wegpunkt-Suche: 
 

Villa Rustica

Archeological multi cache

von KermitAndMissPiggy     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz-Bingen

N 49° 57.623' E 007° 50.256' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 27. April 2003
 Gelistet seit: 15. Januar 2006
 Letzte Änderung: 17. Juni 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC1579
Auch gelistet auf: geocaching.com 

65 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
9 Beobachter
0 Ignorierer
336 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Achtung: Eine der Stationen, die Weitsprunggrube,
ist in einem sehr schlechten Zustand (danke bmanns für den Hinweis)
und evtl. zur Zeit nur mit dem Hinweis unten lösbar.

Dieser Multi-Cache führt über eine alte römsiche Straße zur Ausgrabungsstätte eines
römischen Hofguts, der Villa Rustica.

Bis auf das letzte Stück zum Cache ist alles über gute Waldwege zu erreichen,
insgesamt sind es etwa 3km.

Der Cache ist ein 15cm hohe Platikflasche mit 10cm Durchmesser.

Startpunkt ist der Parkplatz bei
N49°57.623, O7°50.256.

Von dort geht's zu
N49°57.976, O7°50.463.
Die Zahl der Zeilen auf dem Schild (mit der Zeichnung) ergibt N.

Der nächste Wegpunkt - eine Weitsprunggrube - liegt bei
N49°X, O7°50.317,
X = 57.976 + (N + 1) / 100.
Wie weit springt das Wildschwein? Das ergibt L.

Der Weg zum nächsten Punkt führt durch die Ausgrabungsstätte:
N49°X, O7°50.403,
X = 58.096 + (L + 3.8) / 100.
Bis zu welcher Höhe baut der Specht sein Nest? Das Ergibt H.

Der Cache liegt bei
N49°58.120, O7°50.Y
Y = 50.403 + H / 500.

Viel Spaß beim Suchen!


Please not: One of the stations, the long jump site,
is in a very poor condition.
Thanks to bmanns for this hint.
You may only be able to solve this quest by guessing or
using the encrypted hint below.

This multi cache leads you across an old roman road through the
archeological site of Villa Rustica.

Apart from the very last part of your hunt, everything is reachable
from well conditioned trails in the woods.

The cache is a 15cm plastic bottle, 10cm in diameter.

Your starting point is the parking at
N49°57.623, O7°50.256.

From there, you go to
N49°57.976, O7°50.463.
The number of lines on the sign with the sketch of the scenery is N.

Your next waypoint is a long jump location at
N49°X, O7°50.317,
X = 57.976 + (N + 1) / 100.
How far can a wild boar jump? This is L.

The way to the next location leads you through the archeological site:
N49°X, O7°50.403,
X = 58.096 + (L + 3.8) / 100.
At what height can a woodpacker's home be?

Your final cache destination is
N49°58.120, O7°50.Y
Y = 50.403 + H / 500.

Happy geocaching!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf Jvyqfpujrva fcevat 3z jrvg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheingebiet von Bingen bis Koblenz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Villa Rustica    gefunden 65x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 29. Dezember 2020, 01:37 Aschwarz hat den Geocache gefunden

Zunächst nach der ersten Station leicht vertan, dann aber gefunden.
Sehr schön!

gefunden 29. September 2020 shie hat den Geocache gefunden

Vor einigen Jahren war ich hier (fast) schon mal: eine DVV-Wanderung führte an der Villa Rustica vorbei, aufgrund der zahlreichen Wanderfreudigen war ein "Abstecher" zur Dose aber nicht machbar. Die "damals" ermittelten Koordinaten stehen sicher heute noch auf dem damaligen Notizzettel ... wo auch immer er heute sein mag ;-)

Als wir heute nun nach einer kleinen Wanderrunde suchten, konnten wir uns schnell auf "Binger Wald" einigen. Ein Blick auf die Karte und es war klar: der Erlebnispfad Binger Wald sollte es werden. Und dieses Döschen. Am Ende einer entspannten, lehrreichen und gelegentlich verspielten Tour hielten wir die Dose in den Händen und konnten das Logbuch signieren.

Vielen Dank für's Auslegen!

gefunden 03. Mai 2020, 15:37 Paanole hat den Geocache gefunden

Gut gefunden. Vielen Dank!

gefunden 18. April 2020, 16:27 rodesisland hat den Geocache gefunden

Mit den Kindern (fast 5 und 7) hat der Cache viel Spaß gemacht, war es auch nicht so weit für die Kleine.

Natürlich hat der Große mit Papas Hilfe (wenig) und Kompass den Cache zielgenau gefunden: Stift raus, Kronkorken rein, Eintrag ins Logbuch👍

Die Sprunggrube ist übrigens wieder in einwandfreiem Zustand.

Die Rodesislands

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 15. März 2020 freewillis hat den Geocache gefunden

Nach der "Angel-Tour im grünen Wald" parkte ich das Cache-Mobil noch einmal um. Und im Gegensatz zur Angelrunde sah es hier wie auf einem Ameisenhaufen aus, so viele Muggels wuselten hier Bodmannstein herum.

Von der Lösung her, lässt sich dieser Multi im Zeitalter des Internets von zu Hause lösen, das entsprechende Kartenmaterial vorausgesetzt. Dann lässt sich im Internet sehr schnell die Antwort auf die letzte "Specht-Frage" finden und das Finale berechnen.

Somit ging es heute nur auf einer kleinen Runde zu diesem Finale und zwei weiteren Caches in der Nähe. Das Versteck wurde punktgenau gefunden.

Vielen Dank für den Cache

sagt

freewillis