Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
15 - AAK 19 Hutzelbrot-Rezept

von GaswerkAugsburg     Deutschland > Bayern > Aichach-Friedberg

N 48° 29.721' E 010° 53.300' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Oktober 2019
 Veröffentlicht am: 20. Dezember 2019
 Letzte Änderung: 20. Dezember 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15CAC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
7 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Des Wichtels Hutzelbrot.

Nachdem sich im letzten Jahr viele schwer taten, das Rezept des AuxburgerWichtels nach zu backen, macht er es diesmal etwas einfacher. Für ein wirklich tolles Hutzelbrot benötigt ihr folgende Zutaten:

Zutaten:

200 g Dörrbirnen – als Ersatz kannst Du getrocknete Apfelringe verwenden
200 g getrocknete Pflaumen
250 g getrocknete Feigen
200 g getrocknete Aprikosen - alle Trockenfrüchte über Nacht in Wasser einweichen!
500 g Weizenmehl (Typ 1060)
20 g Hefe
60 g Zucker
1 Prise Salz
20 g Zimt
1 TL Anis
1 TL Fenchelsamen
2 EL Kirschwasser
500 g Rosinen
120 g Haselnüsse, die Hälfte davon grob gehackt
120 g gehackte Mandeln
30 g Zitronat
30 g Orangeat

 

 

Zubereitung:
Mehl in die Schüssel geben. Hefe in die Schüssel geben. Zucker in die Schüssel geben. Salz in die Schüssel geben. Dörrbirnen in die Schüssel geben. Pflaumen in die Schüssel geben. Feigen in die Schüssel geben. Aprikosen in die Schüssel geben. Zimt in die Schüssel geben. Kirschwasser in die Schüssel geben. Anis in die Schüssel geben. Fenchelsamen in die Schüssel geben. Rosinen in die Schüssel geben. Haselnüsse in die Schüssel geben. Gehackte Mandeln in die Schüssel geben. Zitronat in die Schüssel geben. Orangeat in die Schüssel geben. Mehl in die Schüssel geben. Zucker in die Schüssel geben. Haselnüsse in die Schüssel geben. Hefe in die Schüssel geben. Rosinen in die Schüssel geben. Kirschwasser in die Schüssel geben. Aprikosen in die Schüssel geben. Dörrbirnen in die Schüssel geben. Aprikosen in die Schüssel geben. Alles gut durchmischen. Schüssel in eine Kastenform stürzen.
Den Backofen auf 326,8° vorheizen und 2343,6 Minuten backen

Portionen: 1.

Der Wichtel wünscht einen guten Appetit!

 

 Der Stempel ist kein Tauschgegenstand! Er bleibt in der Dose!!!

 

 


Du kannst deine Rätsel-Lösung mit certitude überprüfen.

 

Achtung! Du befindest Dich in einem Naturschutzgebiet!
Die Wege dürfen und müssen nicht verlassen werden!
Der Cache befindet sich direkt an einem Weg.

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

!tvgrba ongfgratnz!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 15 - AAK 19 Hutzelbrot-Rezept    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Februar 2020 fangolin hat den Geocache gefunden

Weihnachten auf OC ist bei mir im Februar, somit gibts ne gute Handvoll zum Nachloggen.
Die AAK-19 Runde habe ich in mehreren Etappen besucht und geloggt!

Danke für die Weihnachtsrunde 2019
Gruß von fangolin

gefunden 09. Februar 2020 hochfa hat den Geocache gefunden

Zusammen mit icho40 und Neckerling sollte bei bestem Wetter vor dem Sturm noch die AKK-Runde eingesammelt werden.

Die Angeldosen waren gut zu finden und auch leicht zu bergen.

Tftc

gefunden 09. Februar 2020 icho40 hat den Geocache gefunden

Die Rätsel wurden so nach und nach, eines nach dem Anderen gelöst.
Bei einigen war die Lösung schnell ermittelt, bei ein paar anderen
dauerte es etwas länger.
Vereinzelt war auch die Hilfe anderer nötig.
Noch mal vielen Dank hierfür.

Bei strahlendem Sonnenschein, ausgestattet mit der nötigen ECA
konnten wir bei einem gemütlichen Spaziergang alle Dosen finden.
Die meisten waren gleich entdeckt, aber bei ein paar mußten wir schon
genauer hinschauen [;)].

Auf unserem Spaziergang begegneten wir heute auch ein paar Mitcachern,
welche wir dann ein Weilchen begleiteten.

Die Rätsel und die Runde hat uns viel Spaß gemacht.

Danke für den Cache.

gefunden 04. Januar 2020 fraggle_DE hat den Geocache gefunden

Am vierten Tag des neuen Jahres war tagsüber noch soo viel Zeit, dass wolle, Phil und ich einen Ausflug Richtung Langweid machten, um die noch fast taufrische 2019er Adventsrunde anzugehen. Für abends war bereits das Winter-BBQ in Straßberg fest eingeplant und nach der ausgiebigen Cacherunde war ein Bratwürstchen als Belohnung genau das richtige. Aber erst einmal ging es ans Cachervergnügen, das am Parkplatz noch etwas stockte. Irgendwann waren aber alle Infotafeln ausgiebigst studiert und die Karte zeigte eine schöne Runde am Lech entlang. Zu dritt bereitete das Finden der Verstecke wenig Probleme und die mitgebrachten Tools leisteten prima Arbeit. Wenn ich micht recht entsinne, brauchten wir inklusive eines Abstechers in den Dschungel circa dreieinhalb Stunden für alles.

Vielen Dank für die diesjährige Wichtelrunde, insbesondere an den OC-Wichtel! :-)

---
> *Weihnachtsbraten*
Die Weihnachtszeit hat ein Geschick,
Sie macht mich jährlich immer dick.
Denn Schoki, Braten und andere Leckereien,
Dank der Familie, lass ich's nicht sein.
Und ist die Weihnachtszeit dann vorbei,
Hab ich die ganze Rennerei.
Die Pfunde wieder loszuwerden,
Es wird mir den Sommer wohl verderben.
Doch gelernt hab ich wie immer nichts,
Nächstes Jahr ist es der selbe Mist.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 04. Januar 2020 wolle1964 hat den Geocache gefunden

Diesmal wollten wir den Adventskalender im hohen Norden nicht so lange liegen lassen und gingen im Dreierteam (fraggle, GEO phil und ich) die ganze Runde heute am Stück an.

Da hat sich ja der AuxburgerWichtel eine Menge Arbeit gemacht um so eine große Runde zusammenzustellen...

Hier hat sich ein extra mitgebrachtes Tool bewähren können.

Vielen Dank
wolle1964

gefunden 01. Januar 2020, 18:22 mascobabe hat den Geocache gefunden

In unserem Weihnachtsurlaub wollten wir eigentlich ein paar mehr Nächte im Cachemobil verbringen um tolle Cachetouren machen zu können. Doch der Kraftstoffdrucksensor machte uns mal wieder einen Strich durch die Rechnung 😭😭
So blieb es bei dieser einen Tour Richtung Augsburg, wo wir uns heute im neuen Jahr den AAK Adventskalender vornahmen. Wir wurden positiv überrascht: tolle Location entlang des Lech und abwechslungsreiche Dosen, wie die Rätsel ja auch waren.
Alle Wichteltürchen konnten gut gefunden und geöffnet werden!
Dancacheön!

gefunden 01. Januar 2020, 11:14 carphunter81 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit mascobabe und Cacher Dog Attila zum neuen Jahr diesen Augsburger Angel Kalender besucht! Bis hier alle Lösungen auf dem Tisch oder besser gesagt als Koordinaten auf dem Handy waren rauchten unsere Köpfe gewaltig! Den Anfang machte die Ankündigung, die dank unserer Angel gleich geborgen war! So ging es auf einen Parkplatz unserer Wahl, um auf diese Runde zu starten! Bei morgendlichen noch frischen Temperaturen ging es recht gut vorwärts und so konnte ein Logbuch nach dem Anderen signiert werden! Mittlerweile hatte die Sonne die Temperaturen etwas angenehmer gemacht und es wurde eine schöne kleine Wanderung! Ein toller Jahres-Auftakt in einer ruhigen Gegend mit fair versteckten Dosen,  was will man mehr! Zum Schluss gab es ja noch den D5 T5... hier kamen wir dank unserer ECA gleich an die gewünschten Objekte! Von der SM Serie bei Lauingen kannten wir diese Art und Weise noch zu gut und nach einiger Zeit war der Schlüssel geborgen! Hier gibt es von mir einen Favoritenpunkt stellvertretend für die ganze Runde! Fazit: Dies war unser 5. Weihnachtskalender von 2019 auch hier hatten wir eine Menge Spaß nur Leider verging die Zeit viel zu schnell! Danke an die AuxburgerWichtel fürs Herführen und fürs Legen und Pflegen der Caches! DFDC 🤘😎