Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Der Mond

von TiLu09     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 23.970' E 011° 08.270' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 18. März 2020
 Veröffentlicht am: 11. Mai 2020
 Letzte Änderung: 11. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC15E75
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
39 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Bei diesem Cache könnt ihr einige interessante Dinge über den Mond lernen und ihr bekommt ihn vielleicht auch einmal zu fassen. Doch an der Sache gibt es einen kleinen Haken. Ihr müsst erst ein paar Fragen beantworten. Es wird hoffentlich ein interessanter Weg für euch und ich glaube ihr schafft das locker. Mit ein bisschen Zeit findet ihr den Weg. Hierfür arbeitet ihr euch von Frage zu Frage durch, bis ihr am Ziel seid. Dann ist es Zeit zum Losziehen.
Ich wünsche euch viel Spaß und Faszination bei diesem Cache.
Euer TiLu09😁😉
p.s. Dies ist eine thematische Erweiterung unserer Apollo-Programm-Runde, welche mit Apollo 11 beginnt.

Hier das Rätsel:

1.Wann startete die letzte Rakete des Apollo Programms?

1969, 1974 oder 1972? (Die letzten beiden Ziffern als Zahl)

2.Welchen Durchmesser hat der Mond?

3476, 3731 oder 3271 km? (Die ersten beiden Ziffern als Zahl)

3.Welches ist das größte Mondmeer?

Oceanus Procellarum (85), Mare Imbrium (71) oder Mare Frigoris (77)? (Die Zahl in Klammern)

4.Was ist eigentlich der Mond für die Erde?

Felsbrocken (9), natürlicher Satellit (79) oder kleiner Planet (34)? (Die Zahl in Klammern)

5.Hier seht ihr den grössten Einschlagskrater des Mondes. Wie heißt er?

Theophilus (12), Kinau (35) oder Hertzsprung (25)?
(Die Zahl in Klammern)

6. Das ist der Krater Tycho. Was ist am Rand von ihm gelandet?
Apollo 14, Surveyor 7 oder Lunochod 1? (Die Missionsnummer)

7.Wie weit ist der Abstand Erde-Mond?

ca.385.000 km, ca.400.000 km oder ca. 330.000 km (Die ersten beiden Ziffern als Zahl)

8.Welche Rolle spielt der Mond bei einer totalen Sonnenfinsterniss?
Er hat keine (92), Er schiebt sich vor die Sonne (71) oder er ist neben der Sonne (45)? (Die Zahl in Klammern)

Final-Koordinaten: Addiert nun alle Antworten zu X. Den Cache findet ihr bei:
N49° 23.(X + 31)'
E11° 08.(X + 559)'

Geochecker:
9fd20dfb4538ef01b7e6053147ee5b72deb28782?url=http%3A%2F%2Fgeocheck.org%2Fgeocheck_small.php%3Fgid%3D6385187e7a95d16-a657-46e8-b859-649050c5ba73

Zum Cache:

  • Nicht in der Nacht machen. Jagdgebiet!
  • Stark frequentierter Wald, deswegen bitte auf Muggels beachten!
  • Den Cache wieder gut tarnen.

Erstinhalt:

  • Urkunden für FTF, STF und TTF (bitte entnehmen).
  • Logbuch, Bleistift und Spitzer (bitte drin lassen).

Allgemeine Cache-Bestimmungen:
Auf Muggels achten… Auf eigene Gefahr… Alles so hinterlassen wie vorgefunden… Jeder ist für sich selbst verantwortlich… Keine Spoilers im Log... Ihr müsst für diesen Cache nichts Illegales tun... Halt die allgemeinen Cache-Bestimmungen…

Credits:

  • Beta-Tester: Wastelano
  • Quellen: Wikipedia und NASA.
  • Bilder: gemeinfrei, aber von den Quellen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

tebßre nygre Onhzjhemryuütry.
Fcbvyre tvog rf vz Trbpurpxre.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Mond    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 02. November 2020 The New Hunters hat den Geocache gefunden

 Ach wenn ich mir doch das alles merken könnte. Durchmesser, Umfang, Abstand voneinander.
In : FAV

gefunden 25. Oktober 2020 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#13503

Dies war mein 4. von 9 Funden heute, mein 235. Fund dieses Jahr und mein 249. Fund in den letzten 365 Tagen.
Es war mein 3903. Mystery, 4861. D1½, 5518. T1½, 2652. D1½/T1½ und die 4741. Dose der Größe Small.
Und es war mein 3. gefundener Cache vom Owner TiLu09.

Heute zusammen mit micha_de ein wenig in Langwasser-Süd aufgeräumt. Hauptmerkmal lag auf der Apollo-Runde, aber auch ein paar andere Caches konnte auf dem Weg gefunden und geloggt werden.

Die Rätsel zum Apollo Programm haben Spaß beim Lösen gemacht. Auch die Aufbereitung mit Story und Bilder war unterhaltsam und informativ. Sogar die Fragen waren so aufgebaut, dass sie noch einmal mehr Infos liefern. Das war sehr schön gemacht. Allerdings fand ich die Bonus etwas aufwendig. Das ist nicht so meins, im Feld mit dem Smartphone im Internet mehrere Seiten abzurufen und unterwegs zu lösen. Aber das ist wohl Geschmackssache. Ich persönlich fand das ein bisschen übertrieben.
Alle Caches der Runde konnten heute gut gefunden werden.

Tagesstatistik 2020-10-25:
· Strecke zu Fuß zurückgelegt ........... 9,5 km
· Zeit zu Fuß in Bewegung ................. 4:49 h
· Ø Gehgeschwindigkeit ..................... 4,2 km/h
· Höhenmeter zu Fuß zurückgelegt .... 195 hm
· · davon aufwärts ............................... 106 hm
· · davon abwärts ................................ 89 hm
· min. Höhe ......................................... 388 hm
· max. Höhe ........................................ 418 hm
· max. Höhenunterschied ................... 30 hm

Cachestatistik für Der Mond:
· Suchzeit im Umkreis der Dose ......... 4 Min.
· der Dose angenähert auf .................. 3,77 m
· gem. Höhenmeter an der Dose ......... 414 hm
· Entfernung der Dose zum Wohnort ... 13 km


Vielen, lieben Dank an den Owner für den Cache und schöne Grüße aus Zirndorf bei Nürnberg

Dr.Cool

__________
Meine Funde, meine Statistiken, Mystery-Lösungshilfe MysteryMaster, Koordinaten-Umrechner, Peilungs-Tool, innovativer Geochecker

gefunden 04. Juli 2020, 20:23 A Meise hat den Geocache gefunden

Als ich neulich die Apollo Runde gemacht habe gab es den Mond und die Tradis noch nicht. Also bin ich heute nach meiner Fahrradrunde bei Schwanstetten auch noch hier hin um die fehlenden Dosen einzusammeln.
Teilweise musste ich hier ganz schön ins Gestrüpp.

Danke sagt A Meise

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 23. Juni 2020, 13:43 Bierfilz hat den Geocache gefunden

In Begleitung meiner Frau machte ich mich auf, um die Apollo Runden ab zu radeln. Heute wäre ein Raumanzug sehr vorteilhaft gewesen. Zum einen weil der klimatisiert ist, und zum anderen hätte dieser die vielen Zecken von uns abgehalten!

Doch, wir schafften es auch so alle Dosen, einschließlich der Bonusdosen, zu finden.

Schon die Vorbereitung war sehr informativ. Das Lesen der Listings sowie das Beatworten der Fragen hat mich richtig in das damalige Raumfahrtprogramm hineingezogen.

Natürlich gelang es uns dabei auch auf dem Mond zu landen, und auch wieder abzuheben!

Danke für die super Runden mit ihren außergewöhnlichen Bonusaufgaben!!
Bierfilz aus Nürnberg

gefunden 03. Juni 2020 DerBimi hat den Geocache gefunden

Die Gelegenheit war günstig, bei unserem heutigen Spaziergang auch den Mond kurz zu besuchen. Vielen Dank für das informative Rätsel und das passende Final. Gefunden mit FrauKapitän.

gefunden 16. Mai 2020 KW1977 hat den Geocache gefunden

Erst vor ein paar Tagen war ich in diesem Wäldchen auf einer anderen Mission unterwegs, damals mit dem MTB, heute zu Fuß. Die Fragen konnten ohne Probleme beantwortet werden und bereist beim ersten Versuch war der Checker grün. Nachdem der Bewacher der Dose überlistet werden konnte stand dem Eintrag im Logbuch nix mehr im Weg.

Danke an TiLu09 für diesen Cache und viele Grüße
KW1977

gefunden 16. Mai 2020, 19:45 wuffy hat den Geocache gefunden

Am Abend noch eine Runde gedreht und dabei auch noch eine Exkursion zum Mond unternommen. Dabei an Wichtelhausen vorbei geschaut - echt süß!
Unser Anflug zum Mond war etwas holprig, aber schließlich standen wir an der Dose und konnten auch diese Mission gut abschließen. Danke für den erneuten Spaziergang im Steckerlaswald meiner Kindheit!

TTF - TFTC!

gefunden 15. Mai 2020, 11:18 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

Heute wieder einen der neuen Serie.
Ein schöner ?Cache, bei schönem Wetter gefunden und geloggt.
Alles heil - alles gut.
╔══════════════════════════════╗
❤️ Ⓣ Ⓕ Ⓣ Ⓒ Kinghanno42 & Queenmama42 💙
╚══════════════════════════════╝

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 11. Mai 2020, 18:54 UHU15 hat den Geocache gefunden

 

 

11. Mai 2020 LachendLachendLachendF T FLachendLachendLachend

18:54

Das ist doch was für mich und so fing ich bei einer Standzeit, die ich heute dienstlich mit der Raum(bus)fähre hatte, mit dem Lösen an. Dabei konnten die Fragen fast alle ohne die Tante G. beantwortet werden, nur bei 3, 5 und 6 musste ich die Tante befragen. Das Rätsel ist sehr fair und für alle machbar. Somit hatte ich tatsächlich in der eben erwähnten Standzeit den Wert X und die Finalkoords bestimmen können.Lächelnd

 

Nach Feierabend huschte ich mit meinem Raumbus ins Depot und machte mich mit dem Mondexpress mit meinen Dienstklamotten, äh – Raumanzug, zur Mondbasis auf. Unterwegs dahin gönnte ich mir noch ein paar Kekse und einen warmen Kaffee zum aufwärmen. Soll ja kalt zu den Eisheiligen werden, besonders im All.Überrascht Nun bestieg ich die Mondfähre und los ging's.Zwinkernd

 

Einige Zeit später landete ich an den berechneten Koords auf dem Mond. Ich stellte mir es dort immer kahl und staubig vor und das es auf dem Mond regnete, wusste ich auch nicht. Und nach meinen Vorstellungen war es dort - also hier - immer wolkenlos und man konnte von der einen Seite, zumindest vom Krater Tycho, auch am Mondtag, nein – nicht Montag wie heute - sondern Mondtag, die Erde sehen, wie ich mal hörte. Aber nichts dergleichen, grau und bedeckt war es, fast so wie auf der Venus. Bin ich vielleicht auf dem falschen Mond? Nee, geht ja nicht, zumindest nicht von unserer Erde aus. Jibbt ja nur den eenen.Zwinkernd

Nun gut, dann steuern wir mal die Koords hier an. Vorbei an vom Regen randvoll betankten Mondkratern erreichte ich den Finalort. Es muss der richtige Mond sein, denn nach kurzer Suche wurde ich fündig und fand den Mondschatz ohne Probleme.Lächelnd

 

Das „J-Uhu“ schließlich war dann groß. Außer dem Betatester Neil Armstrong (das er den Nicknamen Wastelano führte und aus Feucht kommt, wusste ich ebenfalls nicht – man lernt hier wirklich nicht aus Zwinkernd), stand noch keiner im Logbuch. Trotz der widrigen Umstände, die hier heute auf dem Mond herrschten und den einen oder anderen Cachernauten auf der Erde in den eigenen vier Wänden zurückließen, rechnete ich Stunden nach dem Publish nicht mit einem F T F. Die Freude war dann natürlich um so größer, weil ich jetzt sogar gleichzeitig einen kleinen Meilenstein, den 88., auf dem Mond verbuchen kann und auch der F T F der 60. ist. Nicht viel aber mich freut es sehr.Lachend

 

Dieser Mysterie hat mir sehr gefallen. Lehrreich mit auch sehr gut gestaltetem ansprechendem Listing, das mag ich so. Tolle Idee.Lächelnd

 

Vielen Dank TiLu09 für das Rätsel, die FTF-Urkunde und für den Cache und viele GrüßeZwinkernd

UHU15

Bilder für diesen Logeintrag:
FTF-Urkunde - vielen herzlichen Dank ;)FTF-Urkunde - vielen herzlichen Dank ;)