Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
In die Hose gegangen

 Lustiger Cache in Halstenbek

von DL8HAV     Deutschland > Schleswig-Holstein > Pinneberg

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 38.024' E 009° 49.659' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Versteckt am: 06. August 2003
 Gelistet seit: 22. Januar 2006
 Letzte Änderung: 03. Mai 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC162F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

27 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
30 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Wer kennt sie nicht, die Geschichte des Halstenbeker Knickeis?

Hier wird seit Jahren versucht, mit öffentlichen Mitteln eine futuristische Sporthalle zu bauen. Bereits zweimal ist in der Vergangenheit während der Bauarbeiten das Glaskuppeldach „in die Hose gegangen“, d.h. eingestürzt. Die ganze Historie mit allem Beiwerk kann jedermann auf der Webseite "www.knickei.de" nachlesen. Einen eigenen Blick auf das Bauwerk kann man von N53 37.974; E9 50.450 (-> Geocache "Knick-Ei") aus tätigen und sich ein eigenes Urteil bilden.

Diese Umstände haben mich bewogen, einen lustigen Cache mit dem Namen „In die Hose gegangen“ zu generieren.


Such-Hinweise:

Zuerst sucht man die Position N53 38.024; E9 49.659 auf. Hier beginnt eine Sackgasse mit ungewöhnlichem Namen (Wichtig ist die richtige Betonung!).

Man bildet die Buchstabensumme aus dem Straßennamen (A=1, B=2 ... Z=26 ; Umlaute einzeln verarbeiten) und nennt diese n.
Nach der Formel N53 37.(599+n); E9 48.(834+n) findet man die Position des Caches.


Nach dem Loggen:

Damit der nächste Cache-Finder die gleiche Überraschung erlebt, ist es besonders wichtig, das Logbuch wieder zurück in das speziell angefertigte Behältnis zu stecken! Sonst wäre der Sinn des Caches verfehlt.

Viel Spass!

Wilfried, DL8HAV

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zna xnaa qrz Rhebcävfpura Jnaqrejrt Ae.9 (RSJ 9) sbytra, qre qhepu rva jrvffrf Naqernfxerhm trxraamrvpuarg vfg. Va znapura Jnaqrexnegra jveq re nyf Fpuyrv-Rvqre-Ryor-Jnaqrejrt (FRR) ormrvpuarg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für In die Hose gegangen    gefunden 27x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 03. Mai 2009 Ben11194 hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

Beste Grüsse,
Ben11194 vom Geocaching.de-Team
EMail-Support & OC-Guide

Hinweis 28. Dezember 2008 Minsbek hat eine Bemerkung geschrieben

Haben heute vergeblich nach diesem witzig klingenden Cache gesucht und später zuhause auf geocaching.com gelesen, dass er nicht mehr existiert. Sehr schade. Hoffentlich wird er nochmal aktiviert, denn der Spaziergang bei bestem Wetter in einer Gegend in der wir noch nie waren, war wirklich nett und das Ziel wäre -wenn ich mir die anderen Einträge so durchlese- wirklich super gewesen.  Cry

Grüße

Minsbek

gefunden 01. Juni 2008 frit.z hat den Geocache gefunden

Schoener Cache!

Vielen Dank,

frit.z

gefunden 09. März 2008 Schatzlaeufer hat den Geocache gefunden

Beim Anmarsch auf das Final wollten wir den Matschweg vermeiden - das ist aber sozusagen in die Hose gegangen, da wir statt dessen den Zaun überwinden mussten. Das war dann aber auch das einzige Problem mit dem Cache. Das Versteck hat aufgrund der charakteristischen Ausprägung ein leichtes Grinsen hervorgerufen (für Cacher hätte ein Blinklicht eine ähnliche Wirkung - für Muggel ist die Tarnung ok). Danke für die kleine Geschichte und die Dose.

gefunden 08. Februar 2008 D-Buddi hat den Geocache gefunden

ein textseitig sehr stimmiger Cache [:D]

No Trade

MfG Jörg