Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
ehemaliger Bahnhof Münchehagen

von Scheune07     Deutschland > Niedersachsen > Nienburg (Weser)

N 52° 25.604' E 009° 11.189' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. November 2020
 Veröffentlicht am: 29. Januar 2021
 Letzte Änderung: 31. Januar 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC1686A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
11 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Die ehemalige Bahnstrecke Stadthagen–Stolzenau

Zur Geschichte:

Die Bahnstrecke wurde am 2. August 1921 von der Deutschen Reichsbahn eröffnet. Da die Strecke für einen durchgehenden Verkehr nach Bremen geplant war, wurde sie teilweise aufwändig trassiert.

Dämme, Viadukte und Einschnitte sind heute meist noch gut erkennbar.

Im nördlichen Abschnitt Leese-Stolzenau–Loccum trat sie in Konkurrenz zur Steinhuder Meer-Bahn und führte zu Verkehrseinbußen, was 1935 zur Stilllegung der Meer-Bahn in diesem Abschnitt führte. 1940 wurde in Münchehagen dann kriegsbedingt, ein rund 5 km langes Anschlussgleis zum Lufttanklager nach Loccum gelegt.

(Banhof Münchehagen, Luftansicht von 1964)

(Lageplan Bahnhof Münchehagen, Zustand 1956)

 

Haltestellen an dieser Strecke befanden sich in folgenden Orten:

Stadthagen, Niedernwöhren, Wiedensahl, Münchehagen, Loccum, und Leese-Stolzenau.

Der Personenverkehr war immer mager, sodass 1944 werktags gerade einmal drei Zugpaare verkehrten. In den 1950er Jahren gab es dann durchgehende Personenzüge nach Bremen. Zuletzt waren im Sommerfahrplan 1961 noch fünf Zugpaare ausgewiesen. Die Einstellung des Personenverkehrs erfolgte am 6. Juni 1961.

 

Der Güterverkehr auf dieser Strecke endete in mehreren Etappen: Loccum–Niedernwöhren am 31. Juli 1969, Leese-Stolzenau–Loccum am 30. Mai 1976 und Stadthagen–Niedernwöhren am 27. September 1981. Die Gleise wurden inzwischen abgebaut.

 

Das ehemalige Bahnhofsgebäude existiert noch, ist aber heute in privatem Besitz.

 

Weitere Infos zu dieser alten Bahnstrecke und anderen Bahnstrecken in ganz Deutschland findet man unter www.bahnlatschen.de

Zum Cache:

Um an die alten Zeiten der Bahnlinie zwischen Stadthagen und Stolzenau zu erinnern, habe ich mich hier für einen leichten Mystery entschieden, der von Jedem gelöst werden kann. Bei den angegebenen Koos ist nichts zu finden. Sie wurden nur virtuell auf das ehemalige Bahnhofsgebäude gesetzt. Am Final befinden sich noch Reste einer Mauer, die vermutlich früher einmal zu einer Einrichtung/Bauwerk am Bahnhof gehörte.

Final bei:

N 52° 25.ABC

E 09° 11.DEF

Um Die Koos zu ermitteln, müssen folgende Fragen und Rechenaufgaben gemeistert werden:

  1. Welche Streckennummer hatte die Bahnstrecke? Ergebnis minus 1144 = ABC
  2. Wie lang war die Bahnstrecke zwischen Stadthagen und Stolzenau (zweistellige, ungerade Zahl)? Ergebnis Mal 6 minus 10 = DEF

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Znhre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für ehemaliger Bahnhof Münchehagen    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. April 2021 Maedchen100 hat den Geocache gefunden

Das Listing mit den interessanten Fakten zum ehemaligen Bahnhof Münchehagen liest sich gut.
Das Rätsel dazu konnte gut gelöst werden und beim heutigen Outdoor-Part konnte am Final auch die kleine Dose ohne Umschweife entdeckt und dann das Logbuch signiert werden.
Vielen Dank an Scheune07 für's Herführen und Verstecken! Lächelnd

gefunden Empfohlen 30. Januar 2021 Heimon hat den Geocache gefunden

Bei Geocaching schon am 11.11.20 gefunden. Jetzt gibt es ihn auch bei OC, danke!

Auf kleiner Nachmittagstour gut gefunden, und den Ex-Bahnhof von vorn und hinten angeschaut. Danke fürs Vorstellen, danke für Rätsel und Cache, mit blauem Gruß, Heimon #155


gefunden 12. November 2020 wimahe hat den Geocache gefunden

Wieder einmal ein Cache mit vielen Informationen. Danke fürs Zeigen dieser Orte.
Liebe Grüße wimahe

View /