Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
EduCache: Typographie 1

von sprawl     Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 59.533' E 008° 24.868' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 18. Februar 2006
 Gelistet seit: 30. Januar 2006
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC16A3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
7 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
108 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Typographie

Die Rätsel dieses Caches beschäftigen sich mit Fragestellungen aus dem Bereich der Typographie. Laßt euch von eurem guten Geschmack leiten :-) Und schaut im Zweifel zweimal hin, die Rätsel leben von den Details. Oftmals führen mehrere Ansätze zum Ziel.

Der Cache

Der Cache hat eine Länge von etwa 4,5 km und ist wohl kaum unter zwei Stunden zu absolvieren. Die einzelnen Stationen sind mit Reflektoren ausgestattet, man kann die Tour also prinzipiell auch nachts machen. In der Gegend sind sehr viele Muggels (hauptsächlich Jogger, am Wochenende auch viele Familien mit Kindern) unterwegs. Seid also vorsichtig beim Bergen des Caches und der einzelnen Stationen.

Bitte gebt keinerlei Hinweise in den Logs (weder zum Inhalt noch zur Art der Rätsel), sonst dürft ihr euren Eintrag nochmal schreiben. :-)

Der Cache ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Linie 3, 4 und 6, Haltestelle Tivoli) zu erreichen.

Educache?

EduCaches sollen – ähnlich den Sightseeing-Caches in Karlsruhe – eine Reihe von Geocaches mit einem gemeinsamen Ziel bilden. EduCaches sollen zuätzlich zum Finden von Tupperdosen im Wald noch etwas für die Allgemeinbildung tun; hier kann man beim Cachen noch etwas lernen. :-)

UTM Koordinatenformat

Dieser Cache verwendet durchgehend UTM als Positionsformat. Das erleichtert sowohl das Arbeiten mit (Papier-)karten als auch das Rechnen mit Offsets. Stellt also euer GPS-Gerät entsprechend um (bei Geräten von Garmin von hddd°mm.mmm′ auf UTM UPS). Weitere Infos zum Thema “Kartennavigation mit GPS” gibt's zum Beispiel bei Garmin.

Onlineversion

Im Logbuch des Finals findet ihr ein Paßwort. Damit könnt ihr euch die Onlineversion des Caches mit gescheiten Links herunterladen. Der Benutzername ist gct4xm.

Lösungen

Detaillierte Lösungen und Referenzen liegen in einem extra Cache: EduCache: Typographie 1 – Lösungen. Die Koordinaten finden sich ebenfalls im Logbuch des Finals.

Geobone

Kleine Geschichte vom Cacheauslegen (wird nicht für den Cache benötigt).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Stage 1:] Avpug fpuaryyre nyf Mjnamvt. Avpug nz Mnha haq avpug vz Fvpugsryq qre Üorejnpuhatfxnzren.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Oberwald und Alb in Karlsruhe (Info), Landschaftsschutzgebiet Oberwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für EduCache: Typographie 1    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 7x

Hinweis 23. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 06. April 2010 sprawl hat eine Bemerkung geschrieben

Da wir absehbar nicht die Zeit haben, den Cache wieder auf Vordermann zu bringen und ordentlich zu warten, werden wir ihn in einigen Wochen ins Archiv packen.

Falls noch jemand gerade mittendrin ist und nicht weiterkommt: bitte an uns wenden, dann bekommt ihr entsprechend Unterstützung, damit ihr den Cache noch zuende machen könnt. Wäre ja schade, wenn wir euch den Cache quasi vor der Nase wegarchivieren...

Hinweis 16. März 2009 HoKoMaGa hat eine Bemerkung geschrieben

Der Startpunkt dieses Caches wurde schon im letzten Jahr etwa 30 Meter verlegt. Bei GeoCaching wurde das auch geschrieben, leider nicht hier, so dass wir zweimal umsonst gesucht haben.

Die richtigen Koordinaten für [Stage 1] sind:

N 48° 59.494 E 008° 24.838

UTM: 32U E 457128 N 5426683 

Und der neue Hint für [Stage 1]: Oehfguöur. Oenha. CRGyvat.

gefunden 01. Mai 2008 Bredoteau hat den Geocache gefunden

Mit baumpilz zusammen haben wir heute eine ausgedehnte Runde durch den Oberwald unternommen, um diesen Cache zu bergen. Nach gut drei Stunden ohne Nieten haben wir vor lauter Suche nach Reflektoren und/oder PETlingen den Final beinahe übersehen...

Wir hätten einen Taschenrechner mitnehmen sollen - so mussten Monsieur Bredoteau und baumpilz sich ein mal wild durchs Unterholz wühlen, um an den gewünschten Referenzpunkt für die Berechnung der nächste Stage heranzukommen; außerdem hätten wir mit einer Karte ein paar mal einen näheren Zugang zu den einzelnen Stationen gefunden.

Die Stationen selbst waren alle gut in Schuss und meist auch schnell gefunden. Ein kleiner Hinweis über die Anzahl der Stationen wäre schön, dann ist es nicht plötzlich so abrupt vorbei. Beim Rätseln & Wissen hatten wir viel Spaß - endlich mal ein Cache, bei dem kein mathematisch-technisches Wissen gefragt ist, sondern guter Stil!

Vielen Dank für diese schöne und informative Runde

In: TB Titi the lazy monkey
Out: nix

gefunden Empfohlen 01. Mai 2008 baumpilz hat den Geocache gefunden

Schöne, große Runde durch den Oberwald mit den Bredoteau. So konnte man sich beim ins Unterholz stapfen abechseln. Auch die Aufgaben waren in der Gruppe deutlich einfacher zu lösen, so sind wir ohne Niete zum Final gekommen.

Gut ausgearbeitet, danke dafür
Baumpilz

IN:TB