Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Schranke (Wherigo)

von Scheune07     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Minden-Lübbecke

N 52° 22.713' E 008° 59.489' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 06. März 2021
 Veröffentlicht am: 07. April 2021
 Letzte Änderung: 07. April 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16A36
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
7 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Diese Schranke ist mir schon vor einiger Zeit aufgefallen. Irgendwie steht sie im Nichts. Vermutlich hatte sie mal etwas mit dem Kohlekraftwerk, oder der Kraftwerkssiedlung zu tun. Falls jemand weiß, wofür sie mal war, kann es ja in seinem Logbeitrag schreiben.

 

 

Zum Cache: An den angegebenen Koordinaten findet ihr diese Schranke im Nichts. Aufgrund eines Abstandskonfliktes, durfte hier leider keine Dose liegen. Daher habe ich mich entschieden, den Cache etwas weiter zu verlegen. Wenn die Vegetation hier im Sommer ziemlich hoch steht, ist es vielleicht nicht ganz so leicht, den Pflanzendschungel zu durchqueren. Man könnte aber von der Schranke aus, diesen Wherigo spielen.

Für diesen Cache benötigt ihr ein Wherigo fähiges GPS-Gerät oder Smartphone mit einem Wherigo-Player und am besten mit vollem Akku. Zum Spielen des Wherigos benötigt ihr eine spezielle Cassette/Cartridge, welche von Waldmeister erstellt wurde und zum Spielen der Wherigos zur Verfügung steht. Ladet die Wherigo Cassette/Cartridge herunter und speichert es auf eurem ausgewählten Gerät. Wer sich die Cassette nicht herunterladen möchte, dem kann ich die Cartridge auf Nachfrage auch per Mail zuschicken.

Ihr seid nun im Besitz einer virtuellen "Reverse Geocache Box". Öffnet die Cartridge mit dem Wherigo Player und startet das Spiel. Ihr werdet aufgefordert eine Sprache (de für Deutsche Sprache) und eine Längeneinheit (Meter) auszuwählen. Im Anschluss wird das Spiel über "spielen" gestartet. Um die Reverse Geocache Box zu aktivieren, müsst ihr nun die folgenden Zahlenreihen eingeben:

393182

584902

704830

Man kann den Wherigo dann von überall aus, starten. Man bekommt auf dem Handy oder dem Wherigo fähigen GPS-Gerät, dann nur eine Entfernung zum Ziel, in der vorher eingegebenen Längeneinheit. Dann muss man die richtige Richtung einschlagen und der Entfernungsangabe, nach mehreren Standortabfragen, bis Null folgen. Dort liegt dann der Cache.

Verschlüsselter Hinweis  

Y-Baum, oben

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schranke (Wherigo)    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 08. April 2021 Maedchen100 hat den Geocache gefunden

Am 14.3.2021 bei GC geloggt:

Warum hier eine Schranke montiert ist ist wirklich eine gute Frage.....
Vielleicht damit eine Dose deponiert werden kann?....
Sie konnte gut entdeckt und das Logbuch signiert werden.
Vielen Dank an Scheune07 für's Herführen und Verstecken! Lächelnd

gefunden 07. März 2021 wimahe hat den Geocache gefunden

Mit huswi die Schranke und den Cache gefunden.
Danke Gruß wimahe

gefunden 06. März 2021 Heimon hat den Geocache gefunden

Der Sinn der Schranke hier? .....? Enorm, was der Owner alles entdeckt. Nun haben wir die Schranke und die dazugehörige Dose auch mal gesehen. Danke für den Cache, Gruß Heimon