Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Stipprutentour 7 - Bonus

 Bonusdose der Stipprutentour 7

von Bienenpate     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 49.567' E 011° 59.083' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. April 2021
 Veröffentlicht am: 02. Mai 2021
 Letzte Änderung: 02. Mai 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16B31

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
4 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Name ist bei dieser Cacheserie das Programm. Stippruten kommen aus dem Bereich der Fischerei und sind bis zu 15 m lange Teleskopangeln, die ausziehbar sind oder zusammen gesteckt werden. Beiden Systemen ist gleich, dass sie nicht mit einer Angelschnurrolle ausgestattet sind, sondern an der Spitze eine in ihrer Länge feste Angelschnur angebunden wird. Mit dem Geocaching haben diese Teleskopruten auch als ECA (erweiterte Cacherausrüstung) ihre Verbreitung für dieses Spiel gefunden.

Sämtliche Caches dieser Tour zwischen Berbling und Dettendorf befinden sich in einer Höhe zwischen 6-8 Metern. Empfohlen wird daher eine Cacherangel mit 7-8 m Auszugslänge. Die Route ist sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad möglich.

Achtet unbedingt auf einen Tarnmodus, da die Route bei schönem Wetter sehr stark durch radfahrende Muggel frequentiert ist!

(Exemplarisches Bild aus der Gegend, an diesem Baum findet ihr keine Dose!)

Bitte hängt die Dosen wieder an die Äste zurück, wo ihr sie angelt, damit sie von der Aufhängung her sicher untergebracht sind. Alle Dosen sind von der Lage der Bäume her so gewählt, dass eine T-Wertung von 1,5-2 vorgenommen werden konnte.

In jeder Dose befinden sich auf dem Logbuch ein Buchstabe und eine zugeordnete Zahl. Mit diesen lassen sich die Koordinaten des Bonus zusammenstellen, wenn ihr alle Dosen gefunden habt.

Alle Petlinge haben einen Bleistift. Nur für die Bonusdose müsst ihr einen eigenen Stift mitbringen. Bitte passt beim Öffnen und Zudrehen der Verschlussdeckel etwas auf die angeklebten Schmetterlinge auf, damit sich diese nicht ablösen.

Die Dosen können auch noch in der Dämmerung gut geangelt werden, da sie einen Reflexionsstreifen haben (Stirnlampe).

Falls Ihr eine Dose bei dichten Laub nicht seht, macht es keinen Sinn, mich zu kontaktieren, da die Dosen meist im Baum wandern und auch ich nach wenigen Logs nicht mehr weiß, wo sie hängen und bei jeder Wartung neu suchen muss.

Mit allen gesammelten Buchstabenzahlenkombinationen könnt ihr jetzt die Formel lösen:

N 47° 49.(A-E)(H)(G+1), E 011° 58.(B+C)(F-3)(D+2)


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stipprutentour 7 - Bonus    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Mai 2021 pmarley hat den Geocache gefunden

Nach einem quirligen Vormittag und Mittag hab ich mich nachmittags mit gremlin73 getroffen, um beim Angeln etwas zu entspannen. Das Wetter war eine Herausforderung - Sonne warm, Wind kalt - aber ich hatte genug Zeugs dabei, um mich Schicht für Schicht ein- (oder auch wieder aus-) zu zwiebeln. 
Wir konnten die gesamte Stipprutentour 7 inklusive der Bonusdose finden und auf dem Rückweg haben wir noch drei Caches der Tour 6 geangelt. 
Wir konnten alle Dosen gut finden; den Dosen und den Logbüchern geht's gut. 
Um Platz zu sparen, hab ich unsere Namen z.T. abgekürzt, manchmal steht da nur "gremlin&PM"
Sorry für das Einheitslog - aber auf der Runde war nichts auffällig, es hat nichts gefehlt (ausser z.T. Schmetterlingsflügel), es ist nichts besonderes passiert, es hat uns noch nicht mal jemand (ernsthaft) angesprochen.
Daher einfach pauschal: Danke für die Runde!
Danke an gremlin73 für's Mitnehmen!