Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache

FdHr_#3

von Ryps     Österreich > Niederösterreich > Weinviertel

N 48° 38.087' E 016° 31.195' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. Januar 2019
 Veröffentlicht am: 08. November 2021
 Letzte Änderung: 08. November 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16F71

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
2 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

The coordinates of the bonus will be found in the stage logbooks - please have a look at the "bonus hint"!

detailed information stage#3:


IMPORTANT: maybe it seems so, but for the cache there is no need for entering or crossing the rail track!!

bring your own pencil.

thanks for reading and now, have fun.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 38.575'
E 016° 30.753'
Bahnhof Frättingsdorf
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

...lbh unir gb tb guebhtu gung....uvag sbe obahf: "Oenvyyr"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für FdHr_#3    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. Juli 2021 SabineAndi14 hat den Geocache gefunden

Hier war ich etwas unsicher, ob es wirklich die richtige Stelle sein könnte. Dann doch mit etwas Mut und hoffentlich trockenen Füßen 😂😂konnte der Cache geborgen werden. Was sich der glubschäugige Beobachter auf der anderen Seite wohl gedacht hat? 🐸Was soll ich sagen, hier durfte ich mich auch als erste verewigen. Nur den Bonus konnte ich im Logbuch nicht erspähen 🤷‍♀️
Auf alle Fälle lass ich hier ein 💙 da
TFTC 🤗

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 24. Februar 2019 feit hat den Geocache gefunden

In Zeiten, wo Dosen nur mehr sinnlos in die Gegend geschmissen werden, habe ich in den letzten Monaten das geocachen stark vernachlässigt. Und was entdecke ich hier? Einen Lichtblick!!! Es hat nicht lange gedauert bis ich das Logbuch in Händen hielt, aber es hat mir trotzdem wirklich gefallen.
Ganz in der Nähe gibt es auch noch ein ganz interessantes Materl, welches nicht 08/15 ist und mir schon aus dem Zugfester ganz oft aufgefallen ist. Der „Wamperte“ hat einen Namen und gibt sogar Antwort auf eine bestimmte Frage. Er heißt Michl, und wenn man ihn fragt „Michl was tuast’n?“ dann antwortete er „nichts“ (er sagt nichts) . So steht es zumindest im Internet. Michl stammt aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts auf einem Feld in der Flur „Unterbirting“. Vermutlich ist er als Abwehr gegen alles Übel, wie Feinde oder Krankheiten, aufgestellt worden.
TFTC.