Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
GL1139 Weg zum Heidkopf

 Cache – 15 am Sagen- & Geschichtswanderweg von Oschersleben nach Seehausen (Börde)

von eawku     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Boerdekreis

N 52° 05.046' E 011° 15.930' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 7.4 km
 Versteckt am: 16. Dezember 2021
 Veröffentlicht am: 16. Dezember 2021
 Letzte Änderung: 16. Dezember 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16FFC

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
2 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Das Cache befindet sich östlich vom Weg, auf der Trennlinie der Fluren. Nördlich mit dem historische Flurnamen, „Am Alfringen“ und südlich davon „Vor dem großen Renneblecke“. Südöstlich  vom „Cache-Versteck“ aus befindet der bewaldeten historischen Göpelschacht. Westlich vom Weg befindet sich die Flur mit dem historische Flurname „Im kleinen Renneblecke“. Südwestlich vom Weg befindet sich der „Große Hunnenberg“. Eine mögliche Deutung zum Flurnamen „Alfringen“ befinden sich im Cache-Versteck.

Auf der östlichen Seite der Wegführung befindet sich eine weitere Überflur Grundwassermessstelle der Umweltforschungsstelle (UFZ) Leipig. Die Forschungsaktivitäten am Standort Sauerbach widmen sich der räumlichen und zeitlichen Dynamik von Wasser- und Stoffflüssen in der ungesättigten und gesättigten Zone, zwischen Grund- und Oberflächenwasser sowie im Strom selbst mit besonderem Schwerpunkt auf landwirtschaftlichen Chemikalien.

Der im Süden verlaufende Sauerbach ist mit seinen beiderseitigen Hanglagen Bestandteil des Landschaftschutzgebietes Hohes Holz. Vor dem Aufenthalt im Landschaftschutzgebiet sollte man sich mit den Verordnungen des Landschaftsschutzes des Landes Sachsen-Anhalt bzw. des Bördekreises vertraut machen.

Das nächste Cache-Versteck befinden sich in ca. 601m Luftlinie in nördlicher Richtung zur höchsten  in unmittelbarer Nähe befindlichen Erhebung, dem Heidkopf. Der Heidkopf gehört mit 193,8m zur Druxberger Hügelkette

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für GL1139 Weg zum Heidkopf    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x