Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Felsenland Pfalz: 3. Die Pirmasenser Kanzel

von KaPs-Team     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 11.140' E 007° 38.991' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 07. Februar 2006
 Gelistet seit: 07. Februar 2006
 Letzte Änderung: 03. April 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC1741
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
465 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Felsenland Pfalz: 3. Die Pirmasenser Kanzel


Info zur Cacheserie Felsenland Pfalz:
Diese Serie soll ab dem Jahr 2006 mehrere Felsen (bis zu 15 Stück) der Hinterpfalz umfassen.
Des weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass der Empfang bzw. die GPS-Daten etwas ungenau sein könnten.
Dies liegt an der Lage (an Felsen ist der Empfang immer etwas kritisch).
Also verwendet bitte auch die bereitgestellten Hints/Spoiler. Ohne sie ist manchmal der Fund des Versteckes fast unmöglich.
Nun wünschen wir euch viel Spaß an dieser Serie!


Sicherheitshinweis:
- Keine

Info zu diesen Cache:
Nachträglich entdeckt! Wegen seiner Form darf dieser in der Felsenland Serie nicht fehlen. Die Form erinnert doch sehr an den Hinterweidenthaler Teufelstisch , dem Salzwooger Teufelstisch, und/oder dem Hexenpilz. Liegt zwischen den Caches beim Beckenhof und den Caches bei der Burg Lemberg!
Kann auch mit Kindern gesucht werden.
Gesamtdauer ca. 20 Minuten.

Parke bei N49°10.942 E007°38.617. Ihr müsst in der scharfen Kurve auf den Wirtschaftsweg abbiegen.

Um die Kanzel zu finden benötigt ihr keine Beschreibung.

Cache liegt bei N49°11.140 E007°38.991



Viel Spaß!

Bilder

SpoilerKanzel
SpoilerKanzel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Felsenland Pfalz: 3. Die Pirmasenser Kanzel    gefunden 26x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Mai 2020 Barfly hat den Geocache gefunden

Zusammen mit cachertier90 ging es heute auf eine lange Tour entlang der Lemberger Runde.
Am Anfang der Tour nahmen wir den Weg vorbei am Ritterstein "Klosterbrunnen".
Hier erwachte gerade ein ganze Gruppe Freiburger Studenten, die sich in der Hütte ein Nachtlager eingerichtet hatten.
Nach dem knackigen ersten Anstieg war der Maiblaumenfels erreicht. Hier war der Tradi blad gefunden, aber leider ist die Bank inzwischen ohne Lehne, so dass Wert B nicht mehr zu finden ist.
Weiter ging es über den Aussichtspunkt "Langmühlsicht" und den Vogellehrpfad runter zu Burg.
Hier suchten wir den Tradi und legten eine frühe Mittagspause ein.
Jetzt ging es zum Rabenfels und Ringstein.
Auf dem Weg abwärts nach Ruppertsweiler kam noch das Multitool am Cache "Receptaculum "Refugium"" zum Einsatz.
In Ruppertsweiler stimmt leider der GPX Track nicht mehr. Da hier ein Neubaugebiet die ursprüngliche Wegführung unmöglich macht.
Daher ist jetzt ein Umweg mit mehr Asphalt notwendig. Immerhin konnten wir auf dem Umweg den Tradi "Zu Gast in Ruppertsweiler #3" besuchen.
Wieder im Wald ging es hoch zum kleinen Maiblumenfels.
Vom Fels ging es über die Tradis "Nasse Felsen", "Ein kurzer Weg (6)" zum Felsenland Pfalz: 3. Die Pirmasenser Kanzel.
Nach diesem sehr schönen Teil der Strecke folgte leider eine lange aus unserer Sicht unschöne Strecke. Auch den Brunnen bei Wert L konnten wir nicht entdecken.
Hier würde ich Nachfolgern empfehlen sich einen kürzeren Weg zum wieder schönen Abschnitt der Tour auf dem "Rothenberg-Weg" zu suchen.
Vorbei an den tollen Felsen auf dem Rothenberg-Weg ging es dem Ende entgegen.
In diesem Abschnitt der Tour fanden wir die geheimen Coronaparty Verstecke der Dorfjugend. An Bänken und in der Schutzhütte hörten wir schon von weitem laute Musik.^^
Ab der Schutzhütte ist der Weg den der Track nimmt runter zu Straße leider kaum noch vorhanden.
Nach dem wir noch einen entlaufenen Hund getroffen hatten und kurz drauf auch seinen Besitzer erreichten wir den Ort. Hier machte uns legte uns Corona wegen der Spielplatzsperrung nochmal eine Hindernis auf den Weg.
Das Finale war auch ohen den fehlenden Wert B relatib genau zu ermitteln.
Danke für die schöne Runde. Eine Überarbeitung wäre nach all den Jahren aus unserer Sicht langsam nötig.

Lg Barfly

gefunden 25. April 2020 Saarfuchs hat den Geocache gefunden

# Gefunden! #

Zusammen mit dem saarzwerg bin ich heute die PS Felsenwaldtour gewandert, die uns sehr gut gefallen hat. Dabei sind wir auch an diesem Geocache vorbeigekommen und haben ihn gesucht und letztlich auch gefunden. Nun stehen wir im Logbuch! [:D]

Naja - mal ganz ehrlich - der soll kinderfreundlich sein? Jemand kleines hat kaum ne Chance und selbst ich hab ihn nur nach einer Klettereinlage sehen können. Anschließend musste ich ihn runter "angeln" und "zurückschieben" ... das geht doch sicher besser, oder???

Bei so einer Cachesuche kann man doch schön entspannen und man kommt endlich wieder mal raus... [8D]

Um 14:52:28 Uhr gesucht, gefunden und geloggt! [;)]

Danke für den Cache und Grüße an den Owner! [:)]

**TFTC,**
**Joerg**
**[Follow my blog!](http://www.saarfuchs.com/)**
**Interessierst Du dich für Mysteries? Dann wirf' doch mal einen Blick auf meine [Mysteryhilfen-Linkliste](http://www.saarfuchs.com/mysteryhilfen/mysteryhilfen-meine-grosse-linkliste)!**

PS: Dieser Cache ist Cache #10215 und ich habe mein iPhone und Looking4Cache benutzt um ihn zu finden...

archiviert 03. April 2014 KaPs-Team hat den Geocache archiviert

gefunden 03. Oktober 2012 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Wanderung von Münchweiler nach Pirmasens kam ich auch an der Kanzel vorbei. Nachdem ich einige Fotos geschossen hatte kamen auch schon einige weitere Wanderer vorbei. Also erstmal unschuldig getan und mal die Gegend weiter oben inspiziert. Nachdem ich wieder runterkam, stand die Gruppe auffällig an den Koordinaten rum. Die Frage, ob sie eine Dose suchten, wurde bejaht. So lernte ich weitere Cacher kennen. Sie reichten mir sogar das Logbuch rüber, dafür revanchierte ich mich dann wieder mit dem Verstecken.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Hinweis 04. August 2012 following hat eine Bemerkung geschrieben

Abweichende Koordinaten bei GC

http://coord.info/GCT89Q
N 49° 11.141 E 007° 38.974