Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Felsenland Pfalz: 5. Rabenfelsen

von KaPs-Team     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

N 49° 10.432' E 007° 40.058' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 07. Februar 2006
 Gelistet seit: 07. Februar 2006
 Letzte Änderung: 17. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC1743
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
231 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Info zur Cacheserie Felsenland Pfalz:

Diese Serie soll ab dem Jahr 2006 mehrere Felsen (bis zu 15 Stück) der Hinterpfalz umfassen. br> Wir möchten darauf hinweisen, dass der Empfang bzw. die GPS-Daten etwas ungenau sein könnten.
Dies liegt:
a) am Wetter (die ersten Caches wurden im Winter 2005 bei Schnee gelegt; Die Routen/GPS Daten wurden aber teilweise mehrfach an unterschiedlichen Tagen kontrolliert)
b) an der Lage (an Felsen ist der Empfang immer etwas kritisch)
Also verwendet bitte auch die bereitgestellten Hints/Spoiler. Ohne sie ist manchmal der Fund des Versteckes fast unmöglich.
Nun wünschen wir euch viel Spaß an dieser Serie!


Info zu diesen Cache:
Als Alternative für die am gleichen Parkplatz startende Cache "Burg Lemberg Felsenrundwanderung" gedacht. Die Burg Lemberg und das Burgeninformationszentrum können von Parkplatz aus besucht werden. Cache ist nicht Kinderwagen geeignet.

Parke bei N49°10.469 E007°39.898

Dies ist einer der vielen Felsen um Lemberg mittlerer Größe, die oftmals hervorragende Aussichtspunkte abgeben. In den sechziger Jahren brach ein gewaltiges Stück ab und rutschte mit großem Getöse den Hang hinunter. Heute kann die gesicherte Aussichtsplattform (N49°10.425 E007°40.054) des Felsens wieder leicht erstiegen werden. Der Fels steht auf einem langgezogenen Bergrücken zwischen den Tälern der Rodalbe und des Salzbachs.
Vom Wanderparkplatz aus gehen wir durch einen Hohlweg zu einer Weggabelung. An dieser nehmen wir den unscheinbaren in der Mitte hinaufziehenden Rund-Pfad (Wegmarkierung 2). Nach kurzem, steilem Aufstieg stehen wir auf dem aussichtsreichen westlichen Felsen. Im Nordosten reicht der Blick bis in den zentralen Pfälzerwald, nordwestlich sehen wir die frühere deutsche Schuhmetropole Pirmasens, im Süden die weiten Wälder bis zur französischen Grenze.


Wir suchen das Versteck bei N49°10.432 E007°40.058.

Danach können wir noch den östlichen Teil des Rabenfelsen besteigen und/oder den unteren Rundweg fortsetzten.

Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagrez Nhffvpugfchaxg!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler2Raben
Spoiler2Raben
Blick
Blick
Blick2
Blick2
Spoiler1Raben
Spoiler1Raben

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), FFH-Gebiet Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Felsenland Pfalz: 5. Rabenfelsen    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Mai 2020 Barfly hat den Geocache gefunden

Zusammen mit cachertier90 ging es heute auf eine lange Tour entlang der Lemberger Runde.
Am Anfang der Tour nahmen wir den Weg vorbei am Ritterstein "Klosterbrunnen".
Hier erwachte gerade ein ganze Gruppe Freiburger Studenten, die sich in der Hütte ein Nachtlager eingerichtet hatten.
Nach dem knackigen ersten Anstieg war der Maiblaumenfels erreicht. Hier war der Tradi blad gefunden, aber leider ist die Bank inzwischen ohne Lehne, so dass Wert B nicht mehr zu finden ist.
Weiter ging es über den Aussichtspunkt "Langmühlsicht" und den Vogellehrpfad runter zu Burg.
Hier suchten wir den Tradi und legten eine frühe Mittagspause ein.
Jetzt ging es zum Rabenfels und Ringstein.
Auf dem Weg abwärts nach Ruppertsweiler kam noch das Multitool am Cache "Receptaculum "Refugium"" zum Einsatz.
In Ruppertsweiler stimmt leider der GPX Track nicht mehr. Da hier ein Neubaugebiet die ursprüngliche Wegführung unmöglich macht.
Daher ist jetzt ein Umweg mit mehr Asphalt notwendig. Immerhin konnten wir auf dem Umweg den Tradi "Zu Gast in Ruppertsweiler #3" besuchen.
Wieder im Wald ging es hoch zum kleinen Maiblumenfels.
Vom Fels ging es über die Tradis "Nasse Felsen", "Ein kurzer Weg (6)" zum Felsenland Pfalz: 3. Die Pirmasenser Kanzel.
Nach diesem sehr schönen Teil der Strecke folgte leider eine lange aus unserer Sicht unschöne Strecke. Auch den Brunnen bei Wert L konnten wir nicht entdecken.
Hier würde ich Nachfolgern empfehlen sich einen kürzeren Weg zum wieder schönen Abschnitt der Tour auf dem "Rothenberg-Weg" zu suchen.
Vorbei an den tollen Felsen auf dem Rothenberg-Weg ging es dem Ende entgegen.
In diesem Abschnitt der Tour fanden wir die geheimen Coronaparty Verstecke der Dorfjugend. An Bänken und in der Schutzhütte hörten wir schon von weitem laute Musik.^^
Ab der Schutzhütte ist der Weg den der Track nimmt runter zu Straße leider kaum noch vorhanden.
Nach dem wir noch einen entlaufenen Hund getroffen hatten und kurz drauf auch seinen Besitzer erreichten wir den Ort. Hier machte uns legte uns Corona wegen der Spielplatzsperrung nochmal eine Hindernis auf den Weg.
Das Finale war auch ohen den fehlenden Wert B relatib genau zu ermitteln.
Danke für die schöne Runde. Eine Überarbeitung wäre nach all den Jahren aus unserer Sicht langsam nötig.

Lg Barfly

gefunden 19. April 2020, 19:54 CXLE hat den Geocache gefunden

TFTC

gefunden 26. November 2019, 15:17 kerdir hat den Geocache gefunden

Heute ging es für Herrn Kerdir mal zu dem Lockpick Kombi Cache.
Nach dem Cache gings noch zu diesem Cache, der nach kurzer suche gefunden wurde.
Vielen Dank für diesen Cache und die Pflege

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. März 2018, 13:00 Teufelsucher hat den Geocache gefunden

gefunden 03. Oktober 2014, 14:09 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei meiner heutigen Wanderung besuchte ich auch den Rabenfelsen. Zuerst habe ich auf der falschen Seite gesucht, doch dann wurde ich fündig.
Danke sagt kruemelhuepfer.