Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
... to boldly go where no cacher has gone before

von woffi     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 30.816' E 006° 54.255' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 8 km
 Versteckt am: 03. März 2003
 Gelistet seit: 19. März 2006
 Letzte Änderung: 09. August 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC198D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
354 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Der Weltraum, unendliches Cachen ...

Ausrüstung: Die Atmosphäre des Planeten enthält Sauerstoff. Bei Allergie dagegen Atemgerät mitbringen !

Code One Nachricht
Fm: Star Fleet Command
To: Cacheexplorer V
02031755z
STRENG GEHEIM
- nur für Geocacher -
nach Lesen vernichten

Operativer Auftrag #35645/34K9845, sofort auszuführen
Kapitän Spoffi von Cachehunter Alpha wird beim Cachen vermisst. Letztmalig meldete er sich vom blauen Planeten. Folge seinen Spuren und bringe etwas von den Gegenständen der Planetenbewohner mit. Angegebene Position ist in der Nähe seines Landeplatzes auf der Planetenoberfläche. Anbei die letzten Funkmeldungen von Kapitän Spoffi:

Fm: Cachehunter Alpha
To: Star Fleet Command
01231348z
GEHEIM
Habe Orbit des blauen Planeten erreicht. Verdächtiges Objekt gesichtet, muss überprüfen, ob es eine Gefahr für die Sternenflotte darstellt. Werde mit dem Shuttle auf die Oberfläche absteigen und in der Nähe des Objektes bei Position N5597835 E351416 landen.

Fm: Cachehunter Alpha Shuttle
To: Star Fleet Command
01231407z
GEHEIM
Bin gelandet. Der Planet scheint bewohnt zu sein. Ob es intelligente Wesen sind, weiß ich noch nicht, habe aber erhebliche Zweifel.
Um meine Spuren zu verwischen, gebe ich mein nächstes Ziel verschlüsselt an. Als Schlüssel benutze ich eine Tafel, die ich am Landeplatz gefunden habe. Ich gehe jetzt zu Fuß weiter über N 5AKGZBA E 3AEZ(G-E)A zu N 5AKKZGG E 3OKKLL

Fm: Cachehunter Alpha Ground patrol
To: Star Fleet Command
01231528z
GEHEIM
Ich habe das verdächtige Objekt erreicht und kontrolliert. Faszinierend ! Es scheint keine Gefahr darzustellen. Weitere Angaben darüber und über mein nächstes Ziel hinterlasse ich hier.

Fm: Cachehunter Alpha Ground patrol
To: Star Fleet Command
01231603z
GEHEIM
Nächster Punkt erreicht. Habe einige Gegenstände der Planetenbewohner für weitere Untersuchungen entwendet. Werde diese zusammen mit meinem Logbuch hier verstecken, um sie auf dem Rückweg mitzunehmen. Hier laufen einige Bewohner mit seltsamen Geräten in der Hand herum und verhalten sich merkwürdig. Muss herausfinden, was die damit machen !

Keine weitere Kommunikation von Kapitän Spoffi empfangen

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rf vfg qbpu ybtvfpu, jb zna nhs rvarz fgrvavtra Cynargra Pnpurf irefgrpxg !

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Codetafel: ausdrucken und mitnehmen !  /  Code table: print and take along !
Codetafel: ausdrucken und mitnehmen ! / Code table: print and take along !
Captian Spoffi
Captian Spoffi

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für ... to boldly go where no cacher has gone before    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 09. August 2017 woffi hat den Geocache archiviert

Leider ist das Final schon wieder geplündert/verschwunden. An dieser Stelle macht es wohl keinen Sinn mehr.

Woffi

gefunden Empfohlen 28. Februar 2015, 13:32 Mr & Mrs Smith hat den Geocache gefunden

An einem sonnigen Tag zwischen stürmisch-regnerischen Tagen entschieden wir uns für diese Tour, die wir schon seit Jahren in der Schublade liegen hatten. Einige Pfützen trugen noch eine Eisschicht, doch im Allgemeinen hatten wir es doch eher mit Schlammmuränen zu tun. Gleichwohl tat der fast allgegenwärtige Matsch unserer Freude über die tiefste Idylle zwischen Wald, Wiese und Bach nicht den geringsten Abbruch. Ist halt jahreszeitenabhängig ;-)

Sollte jemals ein Extraterrestrier hier seinen ersten Landeplatz wählen, er würde nirgends anders mehr hin wollen, sich eine kleine Hütte zimmern, ein Pfeifchen anzünden und gemütlich in jeden neuen Sonnenuntergang hineinschmauchen.

Er wäre zudem völlig ungestört, denn wie wir feststellten, waren wir im Verlaufe des letzten Zeitjahres die gerade einmal Fünften (!), die diesen Platz aufgesucht hatten.  -  Ja, was ist denn da los!?!  -  Freunde, macht euch auf in die Eifel!! Sie ist traumhaft schön! Und lehrreich zudem, wie uns Woffi mit diesem Cache eindrucksvoll beweist. Kauft euch neue Stiefel, wenn es sein muss, aber die Eifel müsst ihr euch einfach reinziehen!

Herzlichen Dank an Woffi - schön gemacht

gefunden 06. September 2014, 21:00 Larry Brent hat den Geocache gefunden

Diese Tour stand schon länger auf unserem Radar, eine neue Perspektive auf das Ding mitten im Wald ist auch mal was Feines.
Die Route des Hinweges haben wir etwas abgewandelt, nicht über den Referenzpunkt, sondern über den Sahrbach, vorbei am alten Bergwerk, Einkehr "Am Rübenkeller" mit lecker Tiramisutorte, dann auf den Milchstrassenweg.
Nachdem wir hier Millionen von Pilzen aller Spezies bestaunen durften, diesen Weg dann bei nächster Gelegenheit nach unten verlassen, über den Effelsberger Bach und auf den vom Owner empfohlenen Kurs eingeschwenkt. Dann war auch bald das Objekt der Begierde auf dem Schirm sichtbar. Es konnte sich grummelnd drehen und winden wie es wollte, gnadenlos kamen wir näher und entlockten ihm schließlich, erfreulicherweise relativ Problemlos, seine Geheimnisse.
Ob der Zustand am Finale vom Owner so gewollt ist bezweifeln wir, jedenfalls lag die Dose offen in einer Stätte, die eher an einen selbstgebastelten Kinderabenteuerunterschlupf erinnerte, immerhin halbwegs Regengeschützt. Wir haben ein Foto vom Finalort gemacht, können wir bei Bedarf gerne an den Owner schicken.
Der Rückweg dann über das Dorf "Wald", dort am Ortsausgang Einkehr in "Op de Nöck" und vorbei an der Kapelle auf Seeligen via Martinssteig zurück nach Binzenbach.
So wurde eine sehr schöne und empfehlenswerte Rundtour draus.

gefunden 22. April 2011 geo-archi hat den Geocache gefunden

Wir haben uns für heute mal wieder einen Wandervorschlag aus dem Netz gezogen und sind vor dem und mit Frühstück zum Frühstücken eine wunderschöne 14 km-Runde gegangen.

Der Beginn dieses Caches lag direkt auf unserem Weg. Wir hatten etwas Schwierigkeiten, die richtigen Buchstaben zu entziffern aber nach 15 Minuten hatte es auch mit dem Letzten geklappt.

Der Weg war toll und die Aussicht war auch klasse. Und das Final fanden wir auch super. Ein schöner Platz zum Setzen und Ausruhen und die Aussicht auf das fahrende Volk.
Vielen Dank für den Weg und die Dose von
geo-archi

gefunden 28. April 2010 eifelwanderung hat den Geocache gefunden

Nachdem schon vor einiger Zeit die kryptischen Zeichen entziffert waren, wurde heute der Shuttle an den Startplatz gefahren. Der blaue Planet zeigte sich von seiner grünen Seite und unterstützt von einem tollen Sonnenwind wurde das verdächtige Objekt erreicht. Hier mit neuen Daten versorgt konnte der operative Auftrag erfüllt werden. Weil die Mission bisher so außerordentlich erfolgreich verlief, beschlossen wir, vom Ziel weiter in die Umlaufbahn zu gehen und uns die höheren Regionen des blauen Planeten anzusehen. An einer aussichtsreichen Stelle nahe einer Kapelle fand sich ein herrlicher Platz, wo wir unsere mitgebrachte Astronautennahrung verzehren konnten. Wow, dieser Klassiker hat uns sehr gefallen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Foto aus der UmlaufbahnFoto aus der Umlaufbahn