Wegpunkt-Suche: 
 
On The Rocks

 Eine schöne Wanderung zu den Eishöhlen in Birresborn

von inselkind     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Daun

N 50° 10.595' E 006° 36.936' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 21. Mai 2005
 Gelistet seit: 09. April 2006
 Letzte Änderung: 10. April 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC1B38
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
6 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
1 Ignorierer
339 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache ist insgesamt ca. 2,5 km lang. Eine Taschenlampe ist unbedingt erforderlich! Geländegängige Fahrräder oder Kinderwagen kann man auch mitbringen. Von Oktober bis Ende März können einige der Höhlen nicht besichtigt werden, da dann die Fledermäuse ihre Ruhe haben wollen!

Parken könnt ihr bei N 50°10,595 E 006° 36,936.
Station 1: Gehe vom Parkplatz aus zu
N 50°10, 612 E 006° 36, 608. In dem alten Gemäuer findest du den Hinweis wie es weitergeht. Suche im ersten Stock nach einem Micro!

Station 2:
N 50°10,651
E 006° 36,071
Suche in der Höhle, die nicht verschlossen werden kann nach dem Leuchtbuchstaben "MSC". Darunter befindet sich eine Zahl. Sie lautet CDEF.
Solltest du einen weiteren Hint für den Final benötigen, so findest Du ihn bei den beiden Mühlsteinen die sich in dieser Höhle befinden. Suche links neben dem rechten Mühlstein.

Final:
Der Cache befindet sich bei
N 50°10,(A+D) E (C-4)
E 006° 36,(D+5) C (B-1)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 1:] Fpunhr va qra Jvaxrya

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Gerolstein und Umgebung (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für On The Rocks    gefunden 26x nicht gefunden 6x Hinweis 0x

gefunden 17. April 2017 xtqx1 hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Lettertrolline wurde dieser steinige Multi in Angriff genommen.
Nun denn, Station eins ist ja - wie schon lange bekannt - seit geraumer Zeit nicht mehr vorhanden.
Egal, wir waren trotzdem mal dort und haben uns die Sache angeschaut. Wo Station zwei zu finden ist, war ja klar.
Nachdem wir so ziemlich in alles, was sich Loch nennt hineingekrochen waren, fand sich auch das gut lesbare MSC.
Der Hinweis bei den Mühlsteinen dagegen ist genau so verschwunden wie die Station eins.
Mit ein wenig Rechengeschick und einem mittig angenommenen Fehlwert gelang uns dann allerdings am Finale beinahe eine Punktlandung.
Das Döslein ist zwar beschädigt, liegt jedoch recht regengeschützt unter seinem kleine Tarndach an gut zu findender, dennoch muggelsicherer Stelle.

Schade das der Cache in einem solch desolaten Zustand ist, ein wenig Pflege und er könnte vielen weiteren Cachern noch lange Freude bereiten, denn die Location ist sensationell.

Danke für den Cache,
xtqx1

gefunden 20. Juni 2016, 21:14 leni1811 hat den Geocache gefunden

nachdem wir einen guten Parkplatz ausgemacht hatten, starteten wir frohen Mutes zu diesem interessanten Multi - doch leider haben wir vorher nicht gelesen, dass wir an Station 1 getrost vorbei laufen können und so haben wir einiges an Zeit verloren bis wir zum Final vordringen konnten, denn es war nicht so easy ein logisches Final zu finden

*leni1811* bedankt sich ganz herzlich bei inselkind für's legen und pflegen des Caches und die gute Idee diesen genau hier zu platzieren

gefunden 05. Oktober 2012 blacky-koeln hat den Geocache gefunden

Supi,

echt gruselig in den Höhlen.

Was war das für ein Gebäude wo Station 1 liegt ?

Der 2. Hinweis in der Höhle scheint nicht mehr da zu sein.

Gruß aus Köln

 

nicht gefunden 26. Mai 2012 Berufsfettgesicht hat den Geocache nicht gefunden

Bis zum Final lief alles ganz gut. Den Hinweis am Gemäuer und in der Höhle habe ich gefunden. Den zusätzlichen in der Höhle jedoch schon nicht. Zum Schluss steht man dann leider vor einer zu großen Auswahl an Verstecken. Sollte das Cache überhaupt noch vorhanden sein, war es früher sicher leichter zu finden.

gefunden 30. April 2011 TinaTom hat den Geocache gefunden

Schöne Wanderung und spannende Fundorte. Unser Mops hat fleissig beim Suchen geholfen.

Der letzte Abschnitt des Weges ist so nicht mehr begehbar; dort ist jetzt eine eingezeunte Kuhwiese. Also entweder über Zäune klettern oder Umweg gehen!

in. LED Taschenlampe.