Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Logebach

von Tobix     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 40.001' E 007° 17.237' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 07. April 2006
 Gelistet seit: 11. April 2006
 Letzte Änderung: 05. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC1B6D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
51 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Der Cache führt uns durchs schöne Logebachtal. Die gesamte Suche erstreckt sich über eine Wegestrecke von ca. 3,5 km. Um alle Stationen zu finden müsst Ihr auch schon mal den Weg verlassen um auf kleinen Pfaden am Bach entlang zu wandern.(Für Ortsfremde und bei schlechter Sicht ist eine lokale Wanderkarte von Vorteil.) Parkmöglichkeiten habt Ihr bei der Startkoordinate.

So, nun geht es aber los. Auf zu der oben angegebenen Startkoordinate, dort findet Ihr ein Schild.

Hier löst folgende Aufgaben:

Zählt die Buchstaben aus der ersten und der vierten Zeile zusammen und notiert sie Euch als A.
Nun subtrahiert noch die Summe der Buchstaben aus der zweiten Zeile von der Summe der Buchstaben aus der vierten Zeile und Ihr habt B.
Jetzt zählt noch schnell die Seiten dieses Schildes (ohne Vorder-Rückseite) und setzt sie für C ein.

Folgt nun dem Weg weiter in den Wald und geht zu:

N 50° A.7B(B-C)
E 007° 17.(C-4)C6

Und angekommen?
Na, dann genießt erst einmal die Aussicht und nehmt nun von diesem Punkt Peilung 310°.
Welchen Berg seht Ihr und wie hoch ist dieser? Die zweite Zahl der Höhe steht für den Buchstaben D.
Jetzt folgt Ihr westlich dem kleinen Trampelpfad bergab und geht zu:

N 50° A.7(D-6)D
E 007° 17.1DB

Hier angekommen peilt Ihr 133° und nach ca. 301m solltet Ihr auf den Unterschlupf einer bekannten Märchenfigur der Gebrüder Grimm stoßen. In der Hütte findet Ihr ein Schild.
Addiert von der Telefonnummer der Firma, die das Schild gespendet hat die Fünfte und die Achte Stelle von links als Buchstaben E.
Eine Zahl kommt in der Telefonnummer vier Mal vor, diese merkt Ihr Euch für später als: Erste Stelle = Die Zahl.

Nun folgt dem Weg weiter bis zur ersten Abzweigung, biegt rechts ab geht ca. 55 Meter und findet einen Baum mit drei weißen Strichen. Ab hier folgt dem Wildpfad bis zur anderen Seite des Baches. Jetzt dem Logebach entlang bis zu einem Grenzstein mit weißem Punkt. Hier solltet Ihr Euch genauer umsehen, und findet die nächste Koordinate:

N 50° A.E(E+2)(D-C)
E 007° 17.(D-E+2)(D:2)C


Nachdem Ihr den letzten Hinweis (Bustaben F) am Bach gefunden habt verlasst Ihr den Bach und folgt dem Weg auf der linken Bach-Seite (Bachabwärts) bis Ihr zum nächsten
Wegpunkt gelangt:

N 50° (31+F).F(F-D)B
E 007° 16.F(F+1)(F-D)

Hier hängt ein Reiterwegschild unter diesem Schild findet Ihr ein Wanderwegzeichen.
Für welchen Steig ist dies ein Zuweg. Zählt die Buchstaben des Flusses, nach dem dieser Steig benannt ist und notiert Euch diese Zahl als G.

Und jetzt ab zum Cacheversteckt.

N 50° (F*5).(G-E)GC
E 007° (G+F+4).(F-G-2)(F+E-D)E

Viel Spaß Team Tobix !

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rf jveq srhpug !

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Siebengebirge <SU> (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Siebengebirge (Info), Naturpark Siebengebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Logebach    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Juni 2013, 10:15 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 17. Juli 2008 Tobix hat eine Bemerkung geschrieben

So, das war es erst einmal. Aber lest selber. Ich bemühe mich ein neues Versteck zu finden,auch wenn es dem nicht ebenbürtig wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei einer durchgeführten Brückenprüfung des Bauwerk BW 5309 559 im Zuge der L83 von Aegidienberg nach Ittenbach wurde festgestellt, dass Sie eine Metallkiste an der Widerlagerwand befestigt haben. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte den Anlagen.

Ich fordere Sie hiermit auf, diese Kiste schnellstmöglich -spätestens jedoch bis zum 30.06.2008- vom Eigentum des Landes Nordrhein-Westfalen zu entfernen.

Sollten Sie bis zu diesem Termin die Kiste nicht entfent haben, wird diese zu Ihren Lasten von uns demoniert.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Lustig (Name geändert)

Straßen.NRW.

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

Regionalniederlassung Rhein-Berg

Außenstelle Köln

Abt.3/Bauwerkserhaltung

Deutz-Kalker-Str. 18-26

50679 Köln

gefunden 03. Mai 2008 juest hat den Geocache gefunden

Nun bin ich also auch infiziert. Mein erster Cache. Obwohl ich in der Gegend regelmäßig unterwegs bin war vorallem der Teil nach der Bachüberquerung neu und mit dem Grenzstein auch entsprechend knifflig. Es war eine tolle Runde bei trockenem Wetter und Niedrigwasser.

Grüße Juest

gefunden 01. Mai 2008 Steinerbiker hat den Geocache gefunden

Wir hab heute das schöne Wetter für diese Klasse Cacherunde genutzt. (Fast) alle Station gut gefunden. Zum Glück war kein Hochwasser...

Out: TB Lanz Buldog

TFTC Andrea &amp; Jörg

gefunden 17. Februar 2008 Pekke hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Runde. Teilweise sehr matschig. Wir hatten Glück, das der Boden noch ziemlich gefroren war. So sind die Schuhe "nur" halb im Matsch versunken. Es hat riesig viel Spaß gemacht. Gut, das es mobiles Internet gibt, so konnten wir doch ziemlich schnell "die eine" Aufgabe erledigen. Vielen Dank für die schöne Runde. Wink