Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Geist des Prinzen

 Nachtcache!

von DiggerVob     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düren

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 47.702' E 006° 23.320' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.2 km
 Versteckt am: 14. April 2006
 Gelistet seit: 14. April 2006
 Letzte Änderung: 20. April 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC1BAA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
34 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Wichtig: Erst losgehen, wenn es wirklich dunkel ist!



Der Geist des Prinzen


Vor langer, langer Zeit lebten einmal ein Prinz und seine Prinzessin im wunderschönen Schloss Merode. Ihr Schloss hatte 365 Fenster, 7 Türme und 12 Tore. Ihr Leben hätte ruhig und friedlich sein können, wenn der Prinz nicht eine unheilbare Gier nach verborgenen Schätzen verspürt hätte. Tagaus tagein suchte er in den entlegensten Winkeln seines Königreiches, unter Bäumen, hinter Friedhöfen und mitten im undurchdringlichen Wald. Seine Frau, die Prinzessin, machte dies wahnsinnig, und rasend vor Wut sprach sie einen Fluch aus: „Dies soll Dein letzter Schatz sein, und Du wirst ihn nicht finden! Stattdessen sollst Du verdammt sein zu sehen, wie andere wackere Gesellen und ihre Getreuen ihn heben bei der Nacht!“ Seitdem – so sagt man – spukt der Geist des Prinzen, der in der Nacht des Fluchs verschollen blieb, in diesem Wald herum, jagt querfeldein und auf den Wegen die Gefährten, die SEINEN Schatz zu heben suchen. Und jedes mal, wenn ihn das ärgert, erscheinen den Suchenden kleine Hinweise, die ihnen den Weg leuchten. Manchmal ist seine Wut so groß, dass sie an entscheidenden Stellen mehrmals aufblitzt.
Und wenn sie nicht gestorben sind….sie sind gestorben…


Soweit die Sage.

Parken könnt Ihr bei N 50° 47.702 E 6° 23.320. Der Startpunkt ist bei N 50° 47.536 E 6° 23.424 . Ab hier solltet Ihr Euch gut umsehen. Ein Teil des Weges geht fast querfeldein, für Kinderwagen wohl eher nicht möglich. Insgesamt ist die Strecke etwa 2,2 km (von Auto zu Auto) lang, Zeitbedarf 1,5 Stunden(?)

Ihr braucht auf jeden Fall: Taschenlampe (jede Menge Hochsitze in der Nähe!!), Stift und Papier, festes Schuhwerk könnte auch hilfreich sein.

Wir hoffen, Ihr habt ein bisschen Spaß bei unserem 1. N8-Cache!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hohes Venn (Nordeifel) (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Geist des Prinzen    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 11. Oktober 2009 CachingRanger hat den Geocache gefunden

2009.10.11@12:50Uhr

Der Geist des Prinzen lag ja nun schon eine ganze Weile gelöst in der Schublade rum... Nur mit Kinderwagen war das Ziel schlecht zu erreichen. Heute dann endlich für einen ersten Test der Rückentrage diesen Cache gemacht. Eine wunderbare Ecke im Wald, aber wohl besser nicht in der Dunkelheit, denn da kann man vermutlich leicht ins Visier geraten...

Mancher Multi hätte sicher gerne so eine Dose an so schönem Platze als Final!

Out: TB Zallinger
In: %

TFTC
Streusel71~GPS~

gefunden 30. März 2008 GeoAtti hat den Geocache gefunden

Schöne "Runde" auf sehenswerten Pfaden. Klasse gemacht!
Zusammen mit GeoMimi, Die Nieremberter, GeoMona und Purple Rain gemacht.

In: Kartenspiel, 2 Schlüsselbänder
Out: Mini-Radio, Wackelbild

gefunden 08. Dezember 2007 radioscout hat den Geocache gefunden

We found this well hidden large cache box after a nice walk in a beautiful forest.

Many thanks for showing us this place and for the cache.

TNLN

gefunden 27. August 2006 JoPeDie hat den Geocache gefunden

Ganz vergessen
So der Schatz ist gefunden und der Geist kann jetzt in ruhe schlafen. War ein schöner Spaziergang durch den Wald aber der Geist wollte nicht das man den Schatz finden sollte so spielte er mit den dehn Satelliten (Sat da, Sat weg, Sat da, Sat weg usw.) so hat es doch etwas gedauert bis ich den Cache in den Händen halten konnte.

Happy Hunting
JoPeDie

gefunden 15. April 2006 Team Laubfrosch hat den Geocache gefunden

Endlich mal wieder ein Nachtcache und dann
noch so ein schöner. Der hat uns richtig Spaß gemacht.
Als wir unterwegs Taschenlampen im dunklen Wald sahen
war uns schon fast klar, das dieser Cache kein FTF
für uns wird. Nach einem kurzen nett Plausch mit
CacheFishers & OecherCacheDigger -übrigens schöne
Grüße an dieser Stelle- ging es dann weiter. Alle
Stationen konnten wir Problemlos finden und Silber
um 0.20h ist ja auch schön.
Danke
rein: Bibi Blocksberg Kassette raus: Geocoin, Taschenlampe
Team Laubfrosch