Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Der Schatz des Ergoldin...wurde geraubt !!!

 Auweh...der Schatz des Zwerg Ergoldin wurde geraubt...Die Räuber haben aber eine winzige Spur hinterlassen.

von still-hide     Deutschland > Bayern > Landshut, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 32.967' E 012° 09.885' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. März 2007
 Gelistet seit: 23. April 2006
 Letzte Änderung: 23. Juni 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC1C99
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
24 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ergoldin

Achtung ! Geänderte Cachebeschreibung ab März 2007.
Alte Beschreibung ungültig, weil Ablauf geändert !
 

Nachdem das "Versteck des Ergoldin" ausfindig gemacht wurde, war der Zwerg nun
gezwungenermassen
genötigt seinen Schatz an einem geheimen Orte zu verstecken.
Nun ist mir aber zu Ohren gekommen das auch der Schatz des Ergoldin von bösen gemeinen und niederträchtigen
Räubern entdeckt, geplündert und geraubt wurde.
Aber nicht ganz ohne ein paar Spuren zu hinterlassen.

Deshalb, nehmt ihr bitte die Verfolgung auf und findet das was einzig allein nun übrig
geblieben ist vom Münzschatz des Ergoldin.
 
...Oder war es gar der Zwerg selbst? Taucht der Schatz nun irgendwo anders wieder auf?...
 
Fragen über Fragen...wir werden sehen...nun sucht das kleine Überbleibsel.
 
Weiteren geheimen Informationen zu Grunde sollten sich im Schatz folgende Münzen befunden haben:
 
1x1 US Cent
1x1 DDR-Pfennig
1x5 DDR-Pfennig
1x2 DDR-Mark
1x1 DM
1x50 Pfennig
7x5 Pfennig
7x2 Pfennig
16x1 Pfennig
6x1 Schilling
2x50 Groschen
12x10 Groschen
 
Die Aufzählung sollt zwar nicht wichtig sein für das Verfolgen der Diebe, aber wer weiss?
Vielleicht ist es erstmal gut zu wissen was so alles drin war.
 
Wie geht es am besten los?
Nunja, bei den oben angegeben Koordinaten kann man in Nähe bzw. Strasse parken und nun geht Richtung Süden und findet das abgebildete Schild:
 
 
...hier beginnt die heisse Spur...
 
Der Rest liegt dann an Euch, 6 Spuren müsst ihr folgen und vergesst nicht,
es ist der derzeit kleinste Cache in und um Landshut...Viel Spass und Erfolg wünschen wir Euch!
 
 
Bitte beachten! Nehmt bitte einen Stift zum Loggen mit...und seid auf der Hut dass euch niemand
zusieht bei eurer Verfolgungsjagd der Räuber. Desweiteren ist die Gefahr der Flut nicht abwegig...
 
P.S.: Die Koordinaten ganz oben bezeichnen übrigends auch das Haus in dem wir wohnen...man kann in
dieser Strasse auch parken, Hinweisschilder jedoch beachten.
 
Viele Grüsse , Martha & Heiko.

Counter

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Anab Pnpur !!! Zntargvfpu !

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz des Ergoldin...wurde geraubt !!!    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 14. Oktober 2007 boreas hat den Geocache gefunden

Schöner Cache an der Isar, Natur mitten in der Stadt!

Haben uns am Ende etwas schwer getan aber dennoch gefunden.

Hat viel Spaß gemacht

 Danke Euch

gefunden 14. April 2007 wallace&gromit hat den Geocache gefunden

Nachdem wir Martha und Heiko einen kurzen Besuch abgestatte hattenund eine rieeeesige Coinsammlung bewundern durften, gingen wir los um die Räuber des legendären Schatzes zu finden.
Leider lungerten an einer Stage noch ein paar gefährlich aussehende Räubergesellen herum, so dass wir an anderer Stelle weitersuchten und plötzlich den Schatz fanden. Wir haben ein paar Goldbarren herausgenommen, Der Geldtransporter der zum Tausch reinsollte passte aber um ein paar cm nicht. Wir hoffen dass dieser Downtrade nicht ganz so schlimm ist, es sind ja noch die Schatztruhen mit den Münzen und den Perlen im Cache!

Schließlich haben wir noch eine kleine Extrarunde gedreht,um wenigstens das Laufsoll zu erfüllen!

Vielen dank und liebe Grüsse

Tino und Christine

gefunden 25. Oktober 2006 gpsinvain hat den Geocache gefunden

Nachdem ich spätabends hier angekommen war, wollte ich natürlich sehen, wie [:D][:D]Königlich Bayerische Geocacher[:D][:D] denn so arbeiten. Und ich muss sagen, es hat mir sehr gut gefallen. Bis kurz vor Stage drei lief alles perfekt. Dann aber wollte mich Zwerg Ergoldin in der Isar ertränken, die Koordinaten lagen mitten im Fluss. Im Schein der Taschenlampe nochmal kurz nachgerechnet, und schon hats gepasst.
Für das Bergen des Hinweises an Stage 3 gibt es zwei Diff-Sterne mehr. Wie soll das denn gehen? Ich musste mir zuerst mal ein Werkzeug basteln. Mit meinenen [:D]zarten[:D] Fingerchen war das ziemlich schwierig.

Auf dem Weg zum Vorfinal habe ich einige Enten zu Tode erschreckt, was meinen Tatendrang aber nicht stoppen konnte.

Ein klasse Versteck, eine perfekt ausgearbeitete kleine Runde und eine unegwöhnliche Wegbeschreibung.

Vielen Dank fürs beinahe ersaufen an Zwerg Ergoldin und still-hide sagt
[b]gpsinvain[/b]

No trade

gefunden 17. September 2006 SaRa hat den Geocache gefunden

Dieser Zwerg – so ein freches Bürschchen! Erst versuchte er uns mit üppigen Textaufgaben zu verwirren – pah, keine Chance - die Peilung, das klappte astrein – das eindrucksvolle Gebilde – ah herrlich – und als wir geduldig eine muggelfreie Phase abgewartet hatten, war auch der Hinweis kein Problem mehr, ja aber dann...Dann hatte Ergoldin es geschafft, uns doch noch ein wenig konfus zu kriegen – smile – den allerletzten Teil der letzten Aufgabe haben wir leider nicht ganz so interpretiert wie Ergoldin sich das so gedacht und auch kommuniziert hatte – ups räusper – na ja, müssen wir halt noch ein wenig (weiter)üben – breites Grinsen. Aber heute war unser Glückstag – gerade zurück am Auto, wer biegt auf den Parkplatz ein – still-hide! Herzliche Grüße nochmals an euch beide – Danke für den echt netten Ratsch, big thanks für das Unklarheiten beseitigen und natürlich auch noch für die tolle Coin!!! So und allen anderen noch allseits happy hunting, denn dieser Ergoldin – das sei euch noch gesagt – hat sich für sein Schatzversteck wirklich ein landschaftliches Idyll rausgesucht, und das mitten in der Stadt...

übrigens: bei uns keine Münzbewegung heute im Schatz
out: Wisconsin Geocoin -still-hide-

gefunden 27. Juni 2006 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Nachdem ic han fascher Stelle gesucht und nur dreckige Hosenbeine gefunden habe, heute ein erneuter und finaler Versuch.
Durch das gedrehte Gerede vom Zwerg total den Faden verloren und erstmal ein paar Starfkilometer gelatscht :-((((

Kaum ist ne Stunde rum mit sinnlosen gelaufe hab ich tatsächlich den nassen und verdreckten Cache in Händen (bitte neue Tüte spendieren).
Wenn man in Ruhe an die Rätsel ran geht sollte es auch schneller klappen.

TB out

Danke

PS: ein Pfennig rein

ingo_3