Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
MeckGEOEvents - Wismar - Die Spur der Schweden

 Erstes Geocaching Treffen in der Hansestadt Wismar am Pfingstsamstag (03.06.2006).

von H. und B.     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Wismar, Kreisfreie Stadt

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 53.935' E 011° 27.483' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Eventdatum: 03. Juni 2006
 Gelistet seit: 24. April 2006
 Letzte Änderung: 18. Juni 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC1CB6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 teilgenommen
0 möchte teilnehmen
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
129 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

ACHTUNG! Wir haben den Startpunkt vom Markt zum Hafen verlegt! Neue Startzeit ist 16 Uhr!

Hallo Ihr Geocacher da draußen, bisher galt Mecklenburg als beinahe cachefreihe Zone, doch seit ca. einem  Jahr arbeiten wir stetig dran genau das zu ändern. Sicher haben wir nicht so eine hohe Cachedichte wie z.B. im Raum Hamburg oder Lüneburg, doch auch hier gibt's inzwischen etliche anspruchsvolle, liebevoll ausgearbeitete oder auch einfach nur schöne Caches, von wunderschöner Landschaft im Überfluss mal ganz zu schweigen!

Wir hoffen, möglichst viele von Euch am Pfingst Samstag (03.06.06) an die Ostsee nach Wismar locken zu können!

Wismar? Äh war das nicht mit Goethe und so? Nein, das war Weimar! Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostsee in einer Bucht und befindet sich jeweils 60 km entfernt von Rostock und Lübeck. Sie ist über die Küstenautobahn A20 schnell zu erreichen. Von Hamburg braucht man nicht ganz 1.5 Stunden. Lübeck und Rostock und Schwerin sind ca. 40 Minuten entfernt. Allein schon die historische Altstadt versetzt einen zurück in Zeiten der Hanse und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die meisten Besucher sind sehr überrascht, wenn sie erfahren, dass Wismar bis 1903(!) offiziell zu Schweden gehörte. Aus der über 200 jährigen Schwedischen Besatzungszeit sind auch heute noch zahlreiche Relikte und Merkwürdigkeiten übrig geblieben.

 

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Manfred Jürgens.

Das Treffen startet am 3.6.06 (Pfingstsamstag ) um 16.00 Uhr am alten Hafen vor dem Baumhaus (N 53 53.935 E011 27.483). Dort stehen zwei Schwedenköpfe vor dem Eingang. Kostenlos Parken kann man bei N53 53.844 E11 27.784.  Zuvor ist also noch jede Menge Zeit, sich den Caches in der näheren Umgebung zu widmen. Wir werden speziell für dieses Cache Event einen ca. eineinhalbstündigen Cache Spaziergang (mit logbarem Event Final) im Altstadtbereich von Wismar vorbereiten. Gesamtstrecke sind etwa 3.5 km. Aber keine Sorge, wir haben die Tour mit einem 4 jährigen Kind gestestet, welches den ganzen Weg ohne Jammern geschafft hat. Wir werden auf interessante, vielleicht auch manchmal skurrile Weise den schwedischen Spuren in Wismar folgen und so einiges besser kennen lernen, aber mehr wird nicht verraten!

Vor Ort gibt's am Start dann einen Zettel und eine Karte mit Anweisungen, deshalb bitte halbwegs pünktlich sein. Die Stationen des Cachespaziergangs funktionieren nur für zwei Stunden, anschließend ist es nicht mehr möglich die Tour zu machen.

Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein irgendwo in der Altstadt geplant. Wo dieses Zusammensein stattfinden wird findet Ihr während der Cachetour heraus. Es wird auf jeden Fall gastronomische Bewirtung mit der Möglichkeit etwas zu essen geben und auch bei schlechtem Wetter stehen wir nicht im Regen. Trotzdem bitte sicherheitshalber was warmes zum Überziehen mitbringen!

Wer Wismar als Ausgangspunkt für weitere Erkundungen über Pfingsten nutzen möchte und eine Unterkunft für die Nacht, einen Stellplatz für's Wohnmobil oder vielleicht einen Campingplatz sucht, kann sich gerne hilfesuchend an H. und B. wenden, die können Euch sicher weiter helfen!

Das Event wird von einigen ortsansässigen Cacheteams ausgerichtet. Aus Wismar: H. und B. sowie von ArDo aus Schwerin. Zusammen sind diese Teams die MeckGEOEvents.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für MeckGEOEvents - Wismar - Die Spur der Schweden    teilgenommen 4x möchte teilnehmen 0x Hinweis 0x

teilgenommen 03. Juni 2006 St.D.+Rennschnegge hat das Event besucht

Endlich haben wir es einmal geschafft zu einem Event zu kommen. Ok, bei 1,5km Anreise auch nicht das Problem! [;)]

Die Tour war wirklich super ausgearbeitet und hat richtig viel Spass gemacht!

gefunden 03. Juni 2006 Schnati hat den Geocache gefunden

Tolles Event! Endlich waren mal Kinder zum spielen da. Das hat mir gut gefallen. Auch die Runde durch Wismar fand ich toll.

Danke für das schöne Event!

gefunden 03. Juni 2006 H. und B. hat den Geocache gefunden

Uns als Veranstalter hat's auch sehr gut gefallen, wir waren doch sehr gespannt ob unsere Tour so funktionieren würde, wie wir es uns ausgedacht hatten. Da alle wieder am Ponton gelandet sind und niemand als in Wismar verschollen gilt, hat's dann wohl geklappt. Wenn Ihr auch nur halb so viel Spaß bei der Tour gehabt habt, wie wir beim Auslegen, dann sind wir schon sehr zufrieden!

Etwas ärgerlich fanden wir das die Bedienungen vom Ponton mit den Getränken anfangs nicht so recht aus dem Knick kamen, das hatten wir uns doch etwas anders vorgestellt.

Noch mal vielen Dank an alle die den Weg nach Wismar auf sich genommen haben! Und auch vielen Dank an Arne und Dorothee (ArDo) ohne deren kräftige Bastelunterstützung die Tour nicht halb so gut geworden wäre!

Schon mal als Vorankündugung: Im Herbst ist ein weiteres Event in Wismar angedacht, dann aber was gruseliges was mit Nosferatu zu tun hat!

Viele Grüße
H. und B.



Bilder für diesen Logeintrag:
Schwedisch sprechender SteinSchwedisch sprechender Stein
Schwedenkopf im WintergartenSchwedenkopf im Wintergarten
Alles Leid dieser Welt - oder doch nur gestolpert?Alles Leid dieser Welt - oder doch nur gestolpert?
Auf dem PontonAuf dem Ponton
Auf dem Ponton 2Auf dem Ponton 2
Ein kleiner Nachwuchs Schwede?Ein kleiner Nachwuchs Schwede?

teilgenommen 03. Juni 2006 NDR hat das Event besucht