Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Zahn der Zeit

von Stollenthroll     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 45.734' E 007° 13.526' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 11. Mai 2006
 Gelistet seit: 12. Mai 2006
 Letzte Änderung: 03. Mai 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC1E17
Auch gelistet auf: geocaching.com 

57 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
100 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Die oben angegebenen Koordinaten sind nicht die Koordinaten des Caches. Damit es ein wenig schwieriger wird, muss das Rätsel entziffert werden, um die richtigen Koordinaten zu ermitteln.
Zugang von nordöstlicher Richtung empfehlenswert.
Hinweis: Die Koordinaten wurden 06/09/2006 geändert. Bitte die Dose wieder ordentlich in das Versteck schieben und den Kantenstein drauflegen, damit der Cache nicht sichtbar ist.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

avpugf zrue mh söeqrea

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Siebengebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zahn der Zeit    gefunden 57x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

Hinweis 03. Mai 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 09. Mai 2010 CSI Troisdorf hat den Geocache gefunden

Nachlog eines bisher nur bei GC geloggten Caches:

 

Das Rätsel war relativ schnell gelöst und die Zielkoordinaten sind schon seit einiger Zeit gespeichert. Nur kamen wir irgendwie nie in die Nähe - bis auf heute. Diesen Lostplace wir fanden ihn sehr interessant. Er war aber auch sowas von lost... Betreten haben wir ihn nicht, aber man konnte ja ganz gut durch die Fenster schauen. Sehr faszinierend so ein verlassenes, halbzerfallenes Gebäude.

Den Cache selber fanden wir dann auch recht schnell.

IN: Geldbörse
Out: Schlüsselanhänger Flaschenöffner

Vielen Dank für´s Zeigen sagen

Dirk und Gabi von CSI Troisdorf

gefunden 19. April 2010 Avantis hat den Geocache gefunden

Dieses Rätsel war eines der ersten unserer GC-Mysteries und verschwand w Unlösbarkeit in der Schublade. Dann kam der Junior irgendwann mit einem entsprechenden Hilfsmittel aus der Schule und sofort war´s erledigt. Da sag noch einer, die Kinder lernen nichts in der Schule.... Die Dose vor Ort war schnell gefunden, wobei uns von Anfang an klar war, wo der LP liegt. Aber ohne Lösen des Rätsels hätten wir Dose sicher nicht gefunden. Dank für´s Zeigen!
# 0674, 18.00
TFTC sagen die Avantis

gefunden 07. Februar 2010 Team Loewenjaeger hat den Geocache gefunden

Seit langer Zeit brannte dieses Fragezeichen in unseren Augen denn der Ort war uns als Anwohner aus früherer Zeit schon bekannt.
Heute hat es nun zum Erfolg geführt. Der Schnee ist weg und jetzt geht es wieder in die Natur :-)
DFDC sagen die Löwenjäger

gefunden Empfohlen 21. Januar 2010 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Definitiv der interessanteste Ort, den ich in den letzten paar Wochen dank Geocaching besuchen durfte! Auch das Rätsel hat mir Spaß gemacht, denn es ist sehr fair, absolut eindeutig und Google und Co. musste ich auch nicht belästigen. Sehr fein.
Als ich gerade loggen wollte fing es leider ein wenig an zu nieseln. Also habe ich mir schnell eine trockene Ecke gesucht und bin dabei – natürlich aus Versehen – irgendwie hinter den Zaun gestolpert. Als der Regen aufgehört hatte war es schon ein wenig dunkel und da wusste ich nicht mehr so ganz genau, woher ich eigentlich ursprünglich gekommen war. Da bin ich dann wohl versehentlich in die falsche Richtung gegangen, denn plötzlich stand ich in der zweiten Etage. Und dort bin ich dann wohl beim Durchwühlen meiner Taschen auf der Suche nach einer Taschenlampe an den Auslöser der Kamera gekommen. Anders kann ich mir die Fotos echt nicht erklären....

Ernsthaft: ins Gebäude sollte man wirklich nicht gehen, denn Teile vom Dach kann man schon im Erdgeschoss finden und die Decke im zweiten Stock sieht auch nicht mehr sehr stabil aus. Hoffentlich hält der Kasten noch eine lange Zeit...

Vielen Dank für den sehr schönen Cache!

in: TB

3!

P.S.: Ist zwar schon ne Weile her, aber: Glückwunsch an Stephan zum FTF! Wink