Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Sternen Warte

von Malamute     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 25.685' E 006° 57.891' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 28. Februar 2003
 Gelistet seit: 31. Mai 2006
 Letzte Änderung: 14. August 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC1F2D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
250 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ausrüstung:

Karte TOP 50 Rheinland-Pfalz oder Kartenblatt L5506 Bad Münstereifel 1:50.000 und evtl. Sternenkarten oder Bücher über Astronomie.


Bei diesem Cache gilt es sich nicht nur am Boden zu orientieren sondern auch am Sternenhimmel sollte man sich zurechtfinden.


Neulich beim Nacht-Cachen konnte ich beobachten wie sich eine Sternschnuppe vom Himmel verabschiedete und in meiner unmittelbaren Nähe im Wald verschwand.
Als ich die genaue Einschlagstelle suchen wollte erlosch jedoch auch meine Taschenlampe so das ich die weitere Suche abbrechen musste. Ich kann mich jedoch noch an 4 Punkte erinnern von wo aus ich den Sternenhimmel beobachtet hatte. Wenn man je 2 dieser Punkte mit Linien verbindet dann befindet sich genau im Schnittpunkt dieser Linien die Einschlagstelle.
Den 1. Punkt habe ich abgespeichert, die anderen 3 habe ich leider vergessen abzuspeichern. Aber anhand der Sterne konnte ich sie mir merken.

Punkt 1 ist N 50° 25.685, E 006° 57.891

Punkt 2 ist N 50° 2A.BCD E 006° 5E.FGH

Punkt 3 ist N 50° 2I.JKL E 006° 5M.NOP

Punkt 4 ist N 50° 2Q.RST E 006° 5U.VWX

Wenn Du folgende Fragen beantworten kannst dann kannst Du mit den Ergebnissen die Buchstaben durch Zahlen ersetzen und die Cachekoordinate finden.

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild welches sich auch mit der Nymphe Callisto identifiziert? Die Anzahl der Sterne = P

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild welches nach der Mutter von Andromeda benannt wurde? Die Anzahl der Sterne = F

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild, am Abendhimmel im Frühling, welches nach dem Sohn von Danae und Zeus benannt wurde und der auch Andromeda aus den Fängen eines Meeresungeheuers befreite? Die Anzahl der Sterne = E

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild des kleinen Bären?
Die Anzahl der Sterne = T

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Zwillinge? Die Anzahl der Sterne = S

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Widder? Die Anzahl der Sterne = B

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Krebs? Die Anzahl der Sterne = A

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Jungfrau? Die Anzahl der Sterne = M

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Herkules, am Abendhimmel im Frühling? Die Quersumme der Anzahl der Sterne = D

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Wassermann, am Abendhimmel im Herbst? Die Quersumme der Anzahl der Sterne = R

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Löwe, am Abendhimmel im Frühling? Die Anzahl der Sterne = V

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Kepheus? Die Anzahl der Sterne = I

Aus wievielen Sternen besteht das Sternbild Schlangenträger?
Die Anzahl der Sterne = W

Ein bekannter deutscher Astronom und Arzt lebte vor 500 Jahren. Er wurde am 1W.K2.1GTC geboren und starb am 2Q.LJ.1JNH.

X = M – C

O = D + R

U = B + H


Um zu überprüfen ob Du dich auch nicht bei den vielen Sternen verzählt hast solltest Du dich noch sicherheitshalber in ein ganz bestimmtes Planetarium begeben und dort in aller Ruhe noch mal genau nachzählen, nicht das die eine oder andere Wolke am Nachthimmel dir eventuell den einen oder anderen wichtigen Stern verdeckt hat. Es befindet sich Am Plärrer 41, in einer ganz bestimmten Stadt.

Viel Glück beim Rätseln und Zählen!



Click To Rate This Cache

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre Fgrearafgnho haq rvare Onhzjhemry svaqrfg Qh qvr Pnpurobk.

Jraa Qh nyyrf evpugvt orerpuarg unfg nqqvrer qvr Mnuyra nyyre rezvggrygre Ohpufgnora haq qnf retvog qvr Fhzzr 112.

Qvr Xnegra fvaq vz Cynargnevhz wrgmg avpug zrue fb rvasnpu mh svaqra, jrvy fvr jbuy rva Pnpure avpug beqragyvpu mheüpxtryrtg ung. Qrfunyo uvre abpu rvar xyrvar Uvysr:
om.ahreaoret.qr/cynargnevhz/cynarg/vaqrk.ugzy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Cacheinhalt
Cacheinhalt
Ausblick am Boden
Ausblick am Boden
Am Himmel1
Am Himmel1
Am Himmel2
Am Himmel2
AmHimmel3
AmHimmel3

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info), Vogelschutzgebiet Ahrgebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sternen Warte    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 14. August 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 28. Juni 2011 Zwerg Nase hat den Geocache gefunden

Heute war Malamute-Tag! [;)]
Vor Jahren hatte ich schon einmal diesen Cache begonnen, dann aber schnell wieder zur Seite gelegt. Eine ruhige Nachtschicht verhalf mir diesmal zu der Muse mich wieder mit den Sternenbildern zu beschäftigen. Das lief auch recht flott und so hatte ich nach kurzer Zeit 4 Koordinatenpunkte beisammen. Zuhause dann kramte mein Schatz die Originalkarten für diesen Cache heraus und ich konnte meine Ergebnisse prüfen. Lediglich 8 Zahlen hatte ich falsch, was bei der Fülle des Kartenmaterials im Netz gar nicht so schlecht ist [:D]
Dann nahm ich den Schnittpunkt und der sah sehr vielversprechend aus. Anhand der Logs entschloss ich mich auch für die Anfahrt über Hoch Acht. Nach einem kurzen Anstieg konnte ich dann die Dose mit einer Abweichung von nur 20m schnell ausfindig machen. Die Tarnung war nach über einem Jahr seit dem letzten Finder zwar etwas zusammengerutscht, aber die Dose selbst in tadellosem Zustand [:D] Ich kann mir auch gut vorstellen dass man hier in einer klaren Nacht hervorragend den Nachthimmel und die Sterne sehen kann.

Danke für die Dose (die so fest schließt, dass ich mir einen Nagel beim Öffnen abgerissen habe) und die schöne Location!

gefunden 25. April 2010 stekal hat den Geocache gefunden

Gestern endlich das Rätsel gelöst nachdem ich die richtigen Sternenkarten gefunden habe.
Heute dann sofort losgezogen.
Super Wetter und viel Landschaft mit Blick auf Hohe Acht und Nürburg.

TFTC

gefunden 21. März 2010 eifel-mille hat den Geocache gefunden

Die Punktlandung ist erfolgt! Nach einiger Knobelei hatte Richard uns die Koordinaten bestätigen können und wir machten uns auf den Weg. Hier wurden nun die neuen Wanderschuhe nach Malamute-Kriterien getestet. Fazit: Schuhe O.K., aber die Füße müssten ausgetauscht werden. Es war wieder eine super Wanderung in einem, für uns bisher noch relativ unbekannten Waldgebiet mit den malamute-üblichen Höhenmetern. Da wir diesen Teil der Eifel sowieso nochmal bewandern wollen und wegen Aua-Füße haben wir den Hundskopf erstmal links liegen gelassen. Vielen Dank für den Cache sagt
Team eifel-mille

in: Coin
out:TB

gefunden 08. März 2009 Wartezimmer hat den Geocache gefunden

Nachdem ich die richtigen Informationen zusammengetragen hatte ließen sich die Sternbilder entschlüsseln. Heute wollten wir hin. Zum Glück war der Weg den wir gewählt hatten gut befestigt, es war recht matschig. Als wir den Cache mit einer Punktlandung fanden, setzte auch noch ein ordentlicher Landregen ein, dem auch unsere Schirme nicht wirklich was entgegen zu setzen hatten. Wir waren naß bis auf die Haut. Aber wir hatten trotzdem unseren Spaß. Eine schöne Umgebung.
Out: Jojo
In: Schlüsselband
Danke sagen Wartezimmer & Team