Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache

The growing Falls

Ein kleiner Spaziergang, gut geeignet für einen kleinen Zwischenstopp. It's a little nice walk through the woods just f

von Landyman     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Daun

N 50° 19.500' E 006° 46.137' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 02. Juni 2002
 Gelistet seit: 09. Juni 2006
 Letzte Änderung: 09. Juni 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC1FE1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

85 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
5 Beobachter
1 Ignorierer
761 Aufrufe
66 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ein kleiner Spaziergang, gut geeignet für einen kleinen Zwischenstopp. It's a little nice walk through the woods just for recreation.


Bei N 50° 19.276' E 006° 46.763' besteht die Möglichkeit zu parken und bei N 50° 19.349' E 006° 46.550' kann man sich "vielleicht" (s. Öffnungszeiten am Eingang) am Wochenende oder an Feiertagen im Cafe der Nohner Wassermühle erfrischen, erholen oder inspirieren lassen.

At N 50° 19.276' E 006° 46.763' you can park your car and get a refreshment of body and/or mind at bei N 50° 19.349' E 006° 46.550' if the Cafe of the Nohner Wassermühle is open. May be (see note at the entrance) open on weekends and on german holy days.

Der Cache IST der "Dreimühlener Wasserfall" bzw. "Nohner Wasserfall" bei N 50° 19.500' E 006° 46.137'. Dem Log bitte ein Bild vom Cacher und/oder Wasserfall beifügen. Der Cache selber wurde zweimal zerstört und da dieser Ort nicht weiter verschandelt werden sollte, haben wir uns entschlossen KEINE neue Dose zu verstecken! Also Logs ab jetzt nur noch mit Bild!

The Cache is the "Dreimühlener Waterfall" aka "Nohner Waterfall" at N 50° 19.500' E 006° 46.137'. Because the Cache was destroyed twice and the lovely place should be save of plastic, we decided, that a log is now valid with a picture of the cacher with/or of the falls.

Information:
Der geologisch interessanteste Wasserfall der Eifel verdankt seine Entstehung dem Bau der inzwischen stillgelegten Bahnlinie Dümpelfeld-Jünkerath im Jahre 1912. Im Zuge der Bauarbeiten fasste man das Wasser mehrerer stark kalkhaltiger Quellen in einer Rinne zusammen und leitete es zum Rand eines Felsens, über den das Wasser in die Tiefe schoss. Indem das durch das kohlensäurehaltige Wasser gelöste Karbonat an herabhängenden Laubmoospolstern aus dem Wasser ausfällt, bildet sich Kalksinter der den ganzen Felsen überzieht und so den Wasserfall jährlich um 8 cm wachsen lässt.

The falls are geological the most interesting ones of the Eifel. The origin of the falls depends on a former railwayconstruction between Dümpelfeld and Jünkerath in the year 1912. While the construction three springs of high-carbonated water were put together to one fall. Due to the moss the carbonate fell out and the falls started growing. In the meanwhile they grow 8 cm a year.

Für Ruinenfans findet sich bei N 50° 19.601' E 006° 46.052' eine Burgwüstung. Anfang 13. Jh. "Balduinus de Drinmuleim" als Lehnsmann der Abtei zu St. Maximin zu Trier. 1809/10 zeigt die Tranchot-Karte nur noch die Ruine "Treymühl" und den Waldnamen "Treymülnerbusch".

For fans of ruins there are some stones around at N 50° 19.601' E 006° 46.052' from the beginning of the 13th century. Called "Trymühl" or "Ruine Dreimühlen".

Fossiliensuche in der Nähe: Bei N 50° 18,334'; E 6° 42.518' ist ein Parkplatz an einem ehemaligen Steinbruch. Dort wird Geröll aus dem benachbarten aktiven Steinbruch abgeladen, und in diesem Geröll lohnt sich die Suche Danke Woffi für diesen Hinweis!

Search for fossiles next to the falls: At N 50° 18,334'; E 6° 42.518' is a parking space beside an unused quarry. Gravel from a nearby active quarry is dumped there, it is worthwhile searching there. Thank you WOFFI for this hint!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Gnxr n cvpgher jvgu lbhe pnzren na ybt vg!
Ovyq znpura haq ybttra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Ahbachtal (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Obere Kyll und Kalkmulden der Nordeifel (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für The growing Falls    gefunden 85x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

gefunden 15. April 2022, 10:57 nachlebe hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöner Ort! Die Natur bietet einfach so viele schöne Eindrücke!

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1

gefunden 19. März 2022, 16:22 RoyalSlash hat den Geocache gefunden

Dankeschön fürs zeigen


Thanks for the Cache "The growing Falls" @ 19 March 2022 16:22
Best Regards, RoyalSlash 🎸

Container Condition: Good
Log Book Condition: Good
Took: Nothing
Left: Nothing

---

Am Ende noch ein "paar" Zeilen zum Thema Statistik. Ja, auch ich bin dieser zum Teil verfallen und verfolge daher einige Ziele, die für jeden einzelnen Owner eines Caches auf dem ersten Blick nicht nachzuvollziehen sind. So gibt es zum Beispiel die Statistik "Loglänge, Wörter" die ich weiter konsequent verfolgen werde. Auch hier werden zum Beispiel beim Kooperationspartner project-gc.com sogenannte Edelsteine vergeben (verliehen für das Schreiben von längeren Logs), die ich über lang oder kurz auch erreichen möchte. Das bedeutet, dass ich diese abschliessenden Worte meines Logeintrages als Info per copy & paste nun seit Begin des Jahres 2021 in alle Folgelogs mit einbetten werde. Man möge mir dieses nachsehen und ich bedanke mich gleichermaßen für das Verständnis aller, die diese Zeilen nun unnötiger Weise gelesen haben. Zumindest sind auf diese Art nun noch für meine Statistik 281 Wörter zusammengekommen. Wer es nicht glaubt möge nachzählen. Falls ich mich doch verzählt haben sollte, freue ich mich über eine kurze Info, damit auch das korrigiert werden könnte. Bevor dir das aber in den Sinn kommt, um auch deine Zeit weiter zu verschwenden, noch diese ergänzende Info. Denn nicht nur irgendwelche Edelsteine treiben mich weiter voran, sondern natürlich auch das Thema Challenges. Hier denkt man manchmal, dass der Fantasie der Owner hierfür keine Grenzen gesetzt sind. So geht es zum Beispiel um das Erreichen einer vorgeschriebenen Mindestanzahl von Attributen, wie zum Beispiel
"Hunde erlaubt", "Pferde erlaubt" oder "Lagerfeuer erlaubt". Aber auch das ist ja letztendlich jedem selbst überlassen, welche Kreationen dort verfolgt werden und was man erreichen möchte. Denn das Schöne bei unserem tollen Hobby ist ja auch, dass jeder sich seine Ziele selbst setzten kann. In diesem Sinne. Viel Spaß euch weiterhin damit!

Bilder für diesen Logeintrag:
Image 1Image 1

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 18. Dezember 2021 Serpentes hat den Geocache gefunden

Heute ging es zusammen mit Mamanundich auf nach Kerpen. Die Dreimühlen-Wasserfall-Runde sollte erwandert werden. Auf der Tour wurden natürlich der eine aber auch der ander Cache, aber leider nicht alle, besucht. Dieser hier konnte gefunden werden.

Danke für den Cache + Tour, Serpentes.

Bilder für diesen Logeintrag:
DreimühlenwasserfallDreimühlenwasserfall

gefunden 27. Oktober 2021, 16:10 Mondpferdchen hat den Geocache gefunden

Beschützer des Wasserfalls :-)

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1

gefunden 25. August 2021 PiratinConni hat den Geocache gefunden

Beim Besuch vor und hinter dem Wasserfall habe ich sogar Fossilien gefunden!

Danke für den Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
meine Wasserflasche am Wasserfallmeine Wasserflasche am Wasserfall