Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Robinson's Diamanten

 Dies ist ein kleiner Multi mit Start bei N 53° 15.560' E 013° 04.500'...

von GeoHase     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Mecklenburg-Strelitz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 15.560' E 013° 04.500' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Mai 2006
 Gelistet seit: 11. Juni 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC1FFC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
5 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

For an English translation contact me by E-Mail.

Dies ist ein kleiner Multi mit Start bei N 53° 15.560' E 013° 04.500'...

...vor langer, langer Zeit lebte auf einer Insel Robinson. Aber den Teil der Geschichte kennt Ihr ja schon...

Nun, man sagt sich, dass irgendwo hier, in der Nähe dieser Position, genau weiss man das leider nicht mehr, eine kleine Insel gewesen sei, auf der Robinson ein paar Diamanten in einem kleinen Döschen versteckt hat, um sie später wieder abzuholen. Robinson war nie wieder hier. Ob sie noch da sind? Hm, vielleicht ist das Ganze auch nur ein Märchen...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhpur qra Onhz haq fpunh na qvr Jhemry...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler fern
Spoiler fern
Spoiler nah
Spoiler nah

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Neustrelitzer Kleinseenplatte (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Robinson's Diamanten    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Juli 2010 SaLyDa hat den Geocache gefunden

Da wir unweit der Insel unser Zelt aufgeschlagen hatten, war die Suche nach Robinsons Diamanten einfach ein muß! Also haben wir uns ein Boot ausgeliehen und los gings. (OK, anfangs in Schlangenlinien, an Stechpaddel muß man sich erst gewöhnen [:)] )
Da wir die Spoilerbilder nicht mit hatten, satnden wir auf der Insel erst einmal im Wald [:O], aber so blieb für die Endeckung der geheimsivollen Insel durch unsere Tochter um so mehr Zeit.
Aber mit etwas Geduld war der Schatz auch bald gefunden.


Vielen Dank für das Abenteuer sagt
SaLyDa

#267#

No trade

gefunden 05. September 2008 fabila hat den Geocache gefunden

*637*
Zusammen mit Motti, GobLin77 und "den anderen" haben wir zu Beginn einer Kanutour Robinsons Diamanten gesucht und nach einem ruhigen Anlanden sowie einem ungefährlichen Marsch entlang des Pfades auch gefunden.

Danke für den abenteuerlichen Ausflug, den wohl eher Motti und "die anderem" erlebt haben und GobLin77 und bi aus gemütlicher Distanz beobachten durften [}:)]

Wer das Abenteuer sucht, wird es finden. WEr seiner Nase folgt, findet den Schtaz [^]


[This entry was edited by fabila on Wednesday, July 08, 2009 at 1:05:34 PM.]

gefunden 13. August 2007 DieHirten hat den Geocache gefunden

Der Erste auf einer langen Reise...
Nach einem langen Tag einen kleinen Umweg gemacht, und dann schnell fündig geworden.

Gruß aus Südbaden

DieHirten (1) + Weib ;-)

gefunden 02. Juli 2006 Xylanthrop hat den Geocache gefunden

#5/7 beim Badetag mit Bikenpreusse.
Seit dem Canoe-Cache #1 ist das richtige Equipment vorhanden und so habe ich mich auf diesen Cache schon länger gefreut.
Heute also wieder den wasserdichten "Rucksack" gepackt und mit Bikenpreusse die Flossen "angeschnallt". ;-)
Die Vorbereitung versprach weniger als 300 m Distanz, hatte aber nicht die morastigen Gräben im Sumpf gezeigt, die wir nicht überwinden konnten/wollten.
Plan B bedeutete mehr als 950 m Schwimmstrecke; gegen heftigen Wind und unangenehme Wellen in 35 Minuten bewältigt. Dank Spoilervorbereitung brauchten wir nicht zu suchen und konnten um 16:50 Uhr den "leeren" Schatz bergen.  :-) Ein mitgebrachter Tausch-"Diamant" war leider am anderen Ufer verblieben.
In: - ; Out: Brawny Bear Clan Geocoin #3
Die Rücktour brauchte mit dem Wind 10 Minuten weniger. Nach einer Stunde im Wasser (geschätzt: 21° C.) freuten wir uns über wärmende Sonnenstrahlen!
Einschließlich der versuchten Sumpfdurchquerung lagen zwischen An- und Abfahrt 3:45 Stunden - viel Aufwand für solch einen "Kleinen". Wenn's geschafft ist, freut man sich jedenfalls doch über die ungewöhliche Cache-Tour! :-))
Danke für diesen Erlebnis-Cache!
Gruß aus Berlin, Wolfgang