Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Ödenburg

 Kleine Waldwanderung von ca. 1 Stunde

von madmaxhh     Deutschland > Bayern > Landsberg a. Lech

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 58.785' E 010° 58.770' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 07. September 2003
 Gelistet seit: 11. Juni 2006
 Letzte Änderung: 08. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC200C

18 gefunden
3 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
73 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Parken kann man bei N 47° 58.785 E 10° 58.770

Bilde die Summe aus der ersten, dritten und vierten Ziffer der Postleitzahl auf dem Schild bei N 47° 58.786 E 10° 58.758 = A

Wieviele Großbuchstaben sind auf dem grünen Wanderschild bei N 47° 58.(45*A)+5 E 10° 58.29*A? = B ?

Geht nun weiter bis zu einer Weggabelung bei N 47° 58.(26*B)+(2*A) E 10° 58.A*A.
Folgt dieser in Richtung N 47° 58.(46*A)+11 E 10° 58.7*B+A .
Wieviele Sprossen führen auf der Leiter nach oben? = C

Am nächsten Punkt bei N 47° 58.(A - 1) * 2 * B E 10° 58.(B * C * 2) - 43 kann man nun auf die höchste Erhebung klettern. Da gibt es ein kraterähnliches Loch. Vermutlich stand hier vor vielen Jahren die Ödenburg. Auch ein Burggraben ist zu erahnen.
Wieviele Gondeln hat das Riesenrad = D ?

Wieviele Buchen stehen oberhalb des Grenzsteins bei N 47° 58. (32 * B) + D E 10° 58. B * B + C + D in einer Entfernung von max. 3 m ? = E

Die nächste Koordinate ergibt sich aus der Anzahl der Cachesucher. Der Cache ist für bis zu zehn Personen ausgelegt. Bei größeren Gruppen ??? Bitte mit zehn rechnen!

Bitte nur den "richtigen" Cache suchen und beim Loggen die Anzahl der Personen angeben!

F = Anzahl der Cachesucher
G= Quersumme aus (F*9)
H=G-5

Der Cache befindet sich bei N 47° 58. (33 * B - A - C) + (D + E) * H : 2 E 10° 58. A * (D + E) * H


Viel Spaß beim Suchen!


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ödenburg    gefunden 18x nicht gefunden 3x Hinweis 3x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 19:40 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 15. Januar 2012 Gross-mummrich hat den Geocache gefunden

Nachdem das Wetter heute wirklich herrlich war - na gut, in Augsburg hat es mittags ein wenig zugezogen - beschlossen wir uns hier die Ödenburg näher anzusehen Die ersten Stationen waren schnell gefunden, ebenso der Platz, an dem die Burg einmal gestanden ist. Doch was wir dann errechneten, schien uns plötzlich irgendwie unglaubwürdig, obwohl wir uns doch sicher waren, dass wir richtig zählen können Trotzdem gingen wir mal an die Koords, fanden das gesuchte Objekt im nun allmählich dämmrig werdenden Wald nicht
Also kontaktierten wir kurzerhand die Owner, um mal vorsichtig anzufragen, was denn nun falsch sei. Diese bestätigten uns aber lediglich, dass wir bisher richtig gerechnet und gezählt hatten, nahmen uns bei der virtuellen Hand und führten uns weiter in den Wald, bis wir schließlich das gesuchte Objekt sahen Der Rest des Weges war nun wieder leicht und wir konnten sogar noch bei ein wenig Helligkeit im Wald das neue Logbuch mit unserem Stempel verzieren
Wir danken nun für das Herlocken an diesen Ort, sowie den Telefon-Support, grüßen die Owner ganz herzlich und sagen natürlich
TFTC
Gross-mummrich

gefunden 05. Februar 2011 PhilUrsl hat den Geocache gefunden

Unser erster Cache :)

War sehr schön für den Anfang, nur etwas Probleme gehabt an der Stelle mit den Sprossen :)

Aber dank raten trotzdem weiter gekommen

Danke dafür :)

nicht gefunden 31. Januar 2010 moritzel hat den Geocache nicht gefunden

Wohnen in der Nähe und da bot sich dieser Cache als unser Allererster!  und vermeintlich überschaubarer an.

Trotz neuer Hardware, kritischen Witterungsverhältnissen und "Jungfersuche" kamen wir zu zweit sehr gut zurecht.

Mit der "Leiter" konnten wir zwar nichts anfangen, aber eine Schätzung der Sprossenzahl brachte uns ohne Probleme zur Burghöhe. Dort lag aber, wie fast überall 30-40 cm Schnee, und so waren wir bis zu den Knien nass; aber kein Problem für uns Landeier.

Bei den Cachekoordinaten hat sich mein Schreiber leider verrechnet und so waren wir dann soweit off, das wir den Cache nicht finden konnten. Wir versuchen es aber später nochmal.

TFTC und Grüße

moritzel

 

gefunden 29. November 2009 Schnaxl hat den Geocache gefunden

Zusammen mit "schnaxeline" die Burg erstürmt. Orte gibt's, da käme man ohne GC nicht hin.
Schöne kleine Runde durch den herbstlichen, von den Termperaturen eher spätsommerlichen Wald.....

TFTC schnaxl

IN: Holzkuh
Out: Reflektor / inoffizieller Coin (Aztekengold)