Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Herforder Wall

 Eine knifflige Runde auch für schlechtes Wetter

von Quest & Vi0na     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Herford

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 06.803' E 008° 39.874' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 18. Juni 2006
 Gelistet seit: 18. Juni 2006
 Letzte Änderung: 15. Dezember 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC2070
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
15 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
230 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich

Beschreibung   

Insgesamt seid Ihr ca. 1,5 Stunden auf ca. 3,5 km unterwegs.

Parken könnt Ihr kostenlos (werktags ab 16:00 Uhr und am Wochenende rund um die Uhr) auf dem EON-Parkplatz: N 52° 06.803 / E 008° 39.874.

Folgende Hinweise sollen Euch die Suche etwas erleichtern:
- Im Zweifelsfall eher drunter als drüber gehen.
- Manchmal ist der Empfang nicht so prickelnd: Benutzt die Hints!
- Am Final kann es nach Regen Etwas matschig sein
- DAS WICHTIGSTE: Bei N 52° 06.827 / E 008° 40.354 ist „Martinelli“. Die beste Eisdiele in Herford! (Nach Station 6 lohnt sich ein Abstecher am ehesten.)


START (= Station 1)
Bei N 52° 06.871 / E 008° 39.936 geht die Suche los.
Inklusive dieser Station und dem Cache sind es 10 Stationen.


HINTS
Station 1: Eine Pupille nach rechts, eine Pupille nach links. Das dann englisch aussprechen und wieder auf deutsch übersetzen.

Station 2: Dr. Klitschko hat ne´ ordentliche rechte Klebe.

Station 3: Lässt er einen wehen, muss man schnell in Deckung gehen.

Station 4: Nicht ganz auf Draht, gut zu Fuß und immer freundlich: "Petri Heil!" rief Angler Merkel.

Station 5: Angeblich fragte der Wehrbeauftragte hier: "Willst du dich mit mir anlegen?"

Station 6: Hier werdet Ihr bei der Stange gehalten. Also: Einfach ein bisschen rumhängen. Dann kommt die Lösung von selbst.

Station 7: Vor-Vorletzte Station! Hier ist schon fast Ende-„Gelände". Aber es fehlt noch der 18. Buchstabe.

Station 8: „Hinter unserem Rücken wurde diese Station mehrfach zerstört. Damit musst du nun rechnen!" meinten Louischen und Johanne.
Die nächsten Koordinaten sind N 52 0X = addiere die Jahreszahlen (je 2) von Louischen und Johanne und ziehe 759 ab = X
Und E 008 3Y = addiere die Monate (je 2) von Louischen und Johanne, multipliziere mit 300 und addiere 858 = Y

Station 9: Hab Ihr Angst, dass euch der Himmel auf den Kopf fällt?


An dieser Stelle noch ein wichtiger Hinweis: Die verschlüsselten Hints (weiter unten) geben eindeutige, klare Hinweise auf die Verstecke. Entschlüsselt sie nur direkt vor Ort, wenn Ihr nicht weiterkommt.

Noch etwas zur Geschichte des Caches:

Mitte 2006:
Wir hatten uns die Runde ausgedacht, geplant, und alle Hints gelegt. Doch dieser Cache sollte ein „besonderes“ Versteck haben. So kamen wir auf die Idee, ein Vogelhäuschen zu basteln und den Cachebehälter dort drin zu verstecken. Damit keiner auf die Idee kommt, zukünftig alle Nistkästen abzuhängen, haben wir als Hint eine Nummer gegeben, die auch auf den Nistkasten gepinselt wurde.

Mitte Juni 2006 wurde er dann veröffentlicht.
Nach gerade einmal 2 Wochen (Anfang Juli) wurde dann der Cachebehälter aus dem Nistkasten gemuggelt. Der Cache wurde dann erst einmal inaktiv gesetzt, da wir aktuell auch keine Zeit zur Wartung hatten.
Als wir dann am Final waren, war nicht nur die Dose, sondern auch der komplette Nistkasten verschwunden. Der Cache musste generalüberholt werden. Wir hatten durch Wohnungssuche, Umzugstress,… keine Zeit und mussten erst einmal eine Cachingpause einlegen.

Oktober 2006: Neue Wohnung, neue Siedlung. Man kennt sich noch nicht so aus, geht mal durch die Straßen und sieht zufällig (2 Häuser vom neuem zu Hause entfernt) einen Nistkasten auf einem Balkon hängen. UNSEREN Nistkasten! Mit unserer Nummer (s. weiter oben)!
Wer Interesse hat, kann mal bei N 52° 06.305 / E 008° 39.784 vorbeischauen und sich unser ehemaliges Final ansehen (Großer, heller Bau, Balkon links unten, direkt von der Straße zu sehen. Man muss nicht einmal aussteigen).

April 2007: Nachdem einige Stationen komplett erneuert werden mussten, eine Station hinzugekommen ist und das Finale neu gelegt wurde, darf wieder gesucht werden.

Erstinhalt (April 2007):
Poncho
Tennisball
Bleistifte
Osteraufkleber
CD-Rom "Soul Reaver"

Logbuch und Stift bitte im Cache lassen


Viel Spaß beim Suchen und Finden!

Gruß, Quest & Vi0na

01.März 2009
Ein neues Final ist da! Etwas ab vom Wall, (hoffentlich) sicherer. Vertraut eurem Navi für den Rückweg

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Station 1: fpuvyqnhsxyrore
Station 2: oeüpxrnhsxyrore
Station 3: uvagrejvggrxvaqonhzfgnzz
Station 4: onhztrynraqreqenug
Station 5: nayrtrcbrzcryzntarg
Station 6: onhzzvgfgnatrqeva
Station 7: raqrtrynraqreunaqynhszntarg
Station 8: tenofgrvazvgtrohegfhaqfgreorqnghzzbangrnyfmnuyaruzra
Station 9: hagreqreoehrpxrsvyzqbfrüorerhpu
Final: nhpuhagreoehrpxrnhsxnoryfgenat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Herforder Wall    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 15x

Hinweis 21. Juni 2010 Quest & Vi0na hat eine Bemerkung geschrieben

Station 8 musste einer Matheaufgabe weichen.
Dafür kann jetzt wieder gesucht werden.

gefunden 28. März 2010 Quest & Vi0na hat den Geocache gefunden

Kann wieder gesucht werden.

Hinweis 19. September 2009 Quest & Vi0na hat eine Bemerkung geschrieben

2 Stationen werden überarbeitet

gefunden 10. August 2009 Alador hat den Geocache gefunden

Nachts angefangen und am nächsten Tag dann den Rest gemacht -wirklich schöne Runde!

Danke! Alador

gefunden 31. Juli 2009 Seba & Cycy hat den Geocache gefunden

Heute war eine Radtour in / durch Herford geplant und dieser Multi-Cache sollte dabei erradelt werden...
Obwohl wir die Beschreibung der ersten Station nicht verstanden haben, konnten wir die nächsten Koordinaten zügig finden... So ging es dann floot von einer Station zur nächsten, so dass wir schon bald den Cache in den Händen halten konnnten....
Die Runde hat uns sehr viel Spaß gemacht und auch mit dem Fahhrad ist alles gut zu erreichen...
Vielen Dank sagen Seba & Cycy