Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Kanonenschuss

 Ermitteln von Abschusswinkel und Berechnung der Schussweite einer Kanone am Wismarer Hafen

von H. und B.     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Wismar, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 53.759' E 011° 27.662' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 11. Juli 2006
 Gelistet seit: 11. Juli 2006
 Letzte Änderung: 07. Januar 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC2169
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
135 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

ACHTUNG VORBEREITUNG UND MATERIAL NÖTIG! SIEHE PUNKTE 1-7 !

Wenn man zu Hause seine Hausaufgaben gemacht hat, (z.B. die Formel vorbereitet hat) sollte der Cache auch zu Fuß innerhalb von 45 Minuten zu finden sein.

Als wir letzten Sommer am alten Hafen von Wismar einen Mikro-Cache verstecken wollten, fielen uns die beiden Kanonen ins Auge. Ideales Versteck für einen Cache! Ab ins Kanonenrohr mit unserer Filmdose, schnell Koordinaten aufgenommen und dann nix wie weg! Da kam nämlich ein Typ in historischer Soldatenuniform näher. Irgendwie stank es da auch unangenehm schwefelig...

Nach vollendeter Arbeit haben wir uns bei der nahen Eisdiele gleich erst mal ein Eis gegönnt. Urplötzlich knallt es hinter uns ganz fürchterlich, als der Pulverdampf sich verzieht, erblicken wir den Typen in Soldatenuniform, der gerade das Rohr unserer Kanone mit neuem Pulver voll stopft. Das kann ja wohl nicht wahr sein! So eine kurze Lebensdauer hatte noch kein Cache von uns! Wir beschimpfen den Soldaten, so ein Cache-Vandale! Hoffentlich ist niemand getroffen worden! Er meinte nein, da wäre irgendwas knapp über das Haus auf der anderen Hafenseite geflogen. Ausserdem sollen wir uns nicht so aufregen, man könnte ja so ungefähr ausrechnen wie weit ein Geschoss fliegt! Auf der Schießpulvertüte war auch noch eine Tabelle drauf, in der in Abhängig von Geschossform und Gewicht, die ungefähre Mündungsgeschwindigkeit abgetragen war. Wir schätzen mal das unsere arme Filmdose mit ca. 195 Metern pro Sekunde aus dem Rohr gepfiffen ist. Luftwiderstand kann man bei der Größe wohl vernachlässigen, nimmt man halt ein paar Meter weniger als man errechnet hat.

Kann uns jemand helfen unseren Cache wiederzufinden?  Es wurde (Richtung Wasser blickend) mit der linken Kanone geballert.

Man müsste folgendes können und haben:

  1. Eine Formel für einen Kanonenschuss haben (ohne Luftwiderstand).
  2. Eventuelle Naturkonstanten die in der Formel vorkommen parat haben, z.B. den Betrag der Fallbeschleunigung "g".
  3. Den Abschusswinkel gegenüber der Horizontalen ausmessen, dafür wird man wohl einen Winkelmesser benötigen und irgendwas um die Horizontale zu bestimmen. Vielleicht eine Wasserwage, oder eine ähnlich Konstruktion!? Es ist übrigens einfacher den Winkel von oben zu bestimmen, man muss nur dann nur noch auf den eigentlich gesuchten Winkel umrechnen.
  4. Einen Taschenrechner haben, der auch Sinus und Kosinus und ähnliches ausrechnen kann.
  5. Die Möglichkeit haben, die Schussrichtung relativ genau zu ermitteln
  6. Nachdem Richtung und Schussweite ermittelt sind, sollte man die Möglichkeit der Koordinatenprojektion haben, ansonsten wird die Suche noch etwas aufwändiger.
  7. Ein Foto von dem Projektil könnte helfen. Siehe SPOILERBILD!

Hilfen: Wir rechnen bei der Peilung und beim Abschusswinkel in 5 Grad Schritten. Beide Winkel sind ungerade anzunehmen. Also 5, 15, 25, 35, etc. Grad kommen in Frage. Ggf. auf oder abrunden! Der errechnete Landepunkt ist sicher nicht auf den Meter genau, sondern man sollte schon ein größeres Gebiet in Betracht ziehen. Wir sind sicher das der Cache nicht auf eingezäuntem Privatgelände gelandet ist!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[formel:] fpuvrsre jhes: fpuhffjrvgr tyrvpu xynzzrenhs iahyydhnqeng zny fvahf iba mjrv zny nycun xynzzremh trgrvyg qhepu snyyorfpuyrhavthat t
[Final:] sbgb tranh nafrura, jbshre xbraagr qnf grvy na qre svyzqbfr thg frva?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kanonenschuss    gefunden 2x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 25. Oktober 2008 jipi hat den Geocache nicht gefunden

Na, einen D4 löst man nicht einfach so. Und in Wismar gibts soviele Mysteries. Kanonenschuß klang super.Insgesamt haben wir uns wohl zuviel vorgenommen, wie fast jedes Mal. Auf jeden Fall haben wir immer nach Kanonen Ausschau gehalten und siehe da, da sindse ja. Komisch der Neigungswinkel ist aber klein. Ein Probeschuß blieb in kurzer Entfernung im Boden hängen [;)] Naja Listing lesen ist nich unsere Stärke. Aber wir haben die richtigen Kanonen noch gefunden, leider den Cache nicht mehr. Erstmal die naheliegende Möglichkeit untersucht und beim Zweiten Besuch hat´s dermaßen gepladdert, dass die Mannschaft gemeutert hat. TFTC und Grüße von Ji.Pi & BigAdventure

gefunden 08. Oktober 2008 Schnappy97 hat den Geocache gefunden

Mittwoch 08.10.2008 / 16:10
Boom! Nur mit der Formel und dem GPSr bewaffnet haben wir uns mutig an die Aufgabe gemacht. Gestärkt durch eine kleine Denkerpause im nahegelegenen Brauhaus haben wir uns an den errechneten Punkt begeben und was soll ich sagen, wir lagen nur wenige Meter daneben. Kein schlechtes Ergebnis mit den einfachen Mitteln denke ich. Die Dose ist leider innen etwas feucht. Die storry und die Idee haben uns sehr gut gefallen und wir waren ganz begeistert, den Cache auch wirklich an der errechneten Stelle zu finden. DFDD.

gefunden 08. August 2006 Wölfi hat den Geocache gefunden

Das war ein Meisterschuss! Mit Zirkel, Karte und Kompass gut gefunden. Schöne Idee, vielen Dank für den Cache!
Allen alles Iiebe von
Bruni und Wölfi

Bilder für diesen Logeintrag:
geschafftgeschafft