Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kreuz zu Marburg

 Kleiner Stadtcache nach dem Motto "Jeder so lang er will" oder...

von nilses     Deutschland > Hessen > Marburg-Biedenkopf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 48.732' E 008° 46.272' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 23. August 2006
 Gelistet seit: 24. August 2006
 Letzte Änderung: 30. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC23D7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
6 Beobachter
1 Ignorierer
1619 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Kreuz zu Marburg

Der Titel ist nur noch zur Hälfte Programm. Die Geschichte sollte sich um die Kreuze in Marburg drehen. Also das Rote, Grüne, Blaue Kreuz in Marburg. Hier waren aber kaum gescheite Lokations zu finden.

Also blieb noch die Kreuzpeilung

Starten könnt ihr an den oben angegebenen Koordinaten. Hier steht einer der gewaltigsten Bäume in Marburg. Messt seinen Umfang in etwa 150cm Höhe. Es muss nicht sehr genau sein. Schon beeindrucken. Nur die ganzen Meter multipliziert mit 8 plus 1 (Meter*8+1) ist die Gradzahl in der sich der Schatz befindet. Schon habt ihr die erste Peilung

Bestätigen könnt ihr diese Peilung, wenn ihr etwa 250m in Richtung 39° nach vielen Kreuzen sucht. Addiert einfach alle einzelnen Zahlen des Blau/ Weißen Schilds und zieht 6 ab (Quersumme-6). Nun habt ihr die Richtung zum Schatz vom Punkt genau vor dem Schild.

Wem das schon reicht, der kann sich auf die Suche nach dem Schatz machen.

Falls jemand die Koordinaten noch etwas verfeinern will, kann er vom Baum aus gesehen etwa 300m in Richtung 356° gehen. Dort befindet sich eine Riesen-Rose.
Die Quersumme der ersten beiden Ziffern auf dem Schild an der Rose sei X. Beim Blick nach Rechts erfaßt das Auge einen Bogen der ein Schild an höchster Stelle trägt. Diese Zahl sei Y. Die gesuchte Richtung ist XY vom Punkt genau vor der Rose.

Wer sich hier nicht ganz sicher ist, findet  spätestens nach 350m in Richtung 331° (vom Baum aus) ein euch bekanntes Zeichen auf dem Boden (Hier geht es auch zur Sirius Black Box). Vom diesem Punkt gilt die Gleiche Peilrichtung wie von der Rose aus. Bestätigt werden kann indem 2,5 zur Summe aller Zahlen auf der Tafel addiert wird. (Alle Zahlen addieren + 2,5).

So das sollte nun aber reichen.

Falls nicht?

Es gibt da noch einen Punkt getreu nach dem Motto „ Wer im Glashaus sitzt, muss im Keller Kaffee trinken“ wo die Lahn etwa 800m in Richtung 360° (vom Baum aus natürlich) auf nette Weise überquert werden kann. Auf der anderen Seite des Ufers angekommen hat jeder bestimmt entweder die Holzbohlen gezählt, über die gelaufen wurde (In Grad ausgedrückt eine sehr interessante Zahl) und von diesen Zahl 219 abgezogen. Und schon wieder ein Punkt und eine Peilung. Wem das zuviel Arbeit ist, der kann natürlich auch die schmalen runden Metallstäbe auf beiden Seiten der Brücke (aber nur die auf der Brücke) zählen und davon 467 abziehen.

So nun aber auf zum Schatz. Auf dem Weg dorthin kann noch mal schnell die ständig wechselnde Galerie besichtigt werden. In etwa 150m Entfernung von der Brücke zum Schatz findet ihr ein euch sehr bekanntes Zeichen auf dem Weg und eine Zahl (Das ist auch der ideale Start für eilige Revers-Cacher).

Jetzt dürfen wirklich keine Fragen mehr offen sein.

Inhalt: Stifte, Logbuch CD - zwei leere Micros - kl. Metalldose - Maiskolben - Barbourwachs - Elektroschrott T Scall XTS - Feuerzeug. Ferner ein Geocoin der vom Erstfinder adoptiert werden kann.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qbccryonhz- Fpungm hagre Fgrva - Znhre - te. Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kreuz zu Marburg    gefunden 15x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 30. August 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existieren soll. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 12. Mai 2013, 14:59 udrei hat den Geocache gefunden

Mit der neuen Dose war das Finden kein Problem.
TFTC
udrei

gefunden 30. Mai 2011 geospatz hat den Geocache gefunden

Gut, wenn man die Spannweite der eigenen Arme kennt. Wir waren erfreut, als wir mit der Kreuzpeilung von Baum und Rose gleich die richtige Position vom Finale fanden. Vielen Dank für diesen Kreuzzug durch einen Teil von Marburg.

gefunden 02. Mai 2011 Waage_58 hat den Geocache gefunden

In Begleitung von jotheonly gefunden.

DFDC

gefunden 02. Mai 2011 UglyBadJo hat den Geocache gefunden

kreuzgepeilt, quergepeilt, verpeilt, gefunden
DFDC
(3 Sterne bei GCVote)
keine höhere Wertung, da owner auf Mails nicht reagiert