Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Eberbacher Chinesenrallye

 Hoch über Eberbach am Neckar liegen die Überreste einer Burg, die der Schauplatz der Eberbacher Chinesenrallye sind

von DietherLB     Deutschland > Baden-Württemberg > Rhein-Neckar-Kreis

N 49° 27.979' E 009° 00.288' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 17. September 2006
 Gelistet seit: 18. September 2006
 Letzte Änderung: 03. Juni 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC2548

20 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
685 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte

Beschreibung   

Wichtig: Es handelt sich um eine Letterbox! Bei einer Letterbox werden nur Stempelabdrücke getauscht und keine Gegenstände. Deshalb bitte nichts herausnehmen (Logbuch, Stempel und Info) oder hineinlegen bzw. tauschen. Schön wäre es, wenn Ihr einen eigenen Stempel mitbringen und einen Abdruck im Logbuch hinterlassen würdet. (Ein Stempel ist sehr leicht aus Karton, Moosgummi o.ä. herzustellen).


Eberbacher Chinesenrallye

(platziert von Diether und Inge im September 2006)

 
Stadt/Ort: Eberbach am Neckar
Start: Parkplatz "Burg Eberbach" an der L524 nach Strümpfelbrunn und Mudau (N 49° 27.979 E 9° 00.288 Vorsicht, der Parkplatz liegt in einer engen Kurve!
Länge: ca. 3 km - 6 km, je nach Wahl des Rückwegs
Dauer: ca. 2 Stunden
Landkarte: Neckar - Odenwald 1:20.000, Hessisches Landesvermessungsamt, Blatt 13
Ausrüstung: Kompass; Ausdruck des Bildes "Rallye Wegbeschreibung" nicht vergessen!

Info:

Die Suche der Box beginnt in der Burg Eberbach, die eigentlich aus drei Burgen :

Die älteste, die Vorderburg, wurde von den Bischöfen von Worms ca. 1100 errichtet. König Heinrich VII., der Gründer der Stadt Eberbach, erbaute im 13.Jahrhundert sowohl die romanische Mittelburg als auch die Hinterburg.
Innerhalb der nächsten zweihundert Jahre wurde die Burg mehrfach verpfändet und gelangte schließlich in den Besitz von Ritter Hans von Hirschhorn, der sie 1403 vollständig schleifen ließ, da er in ihr eine gefährliche Konkurrenz für seine Schlösser Hirschhorn und Zwingenberg sah.
Nach der Auflösung der Kurpfalz durch Napoleon ging die Burg in den Besitz des Fürsten von Leiningen über, der sie 1905 der Stadt Eberbach vermachte. Diese sorgte für die Ausgrabung der Burganlage und die teilweise Wiederaufrichtung der Mauern. Die Hinterburg wurde erst um 1960 erforscht und rekonstruiert.

Clue:

Vom Parkplatz aus (N 49° 27.979 E 9° 00.288) erreichst du die Burg (N 49° 28.005 E 9° 00.026) in ca. 20 Minuten. Bevor es richtig losgeht, solltest du unbedingt die
gesamte Anlage erkunden und die Informationstafeln lesen. Dein GPS kannst du jetzt abschalten.

Suche dann den Bereich im nördlichen Bereich der Burg, in dem sich in zwei zusammengehörenden Wänden je ein Rundbogentor, aber keine Fenster befinden. Sieben der Bogensteine des einen Tores sind "wiederverwendete Originalstücke" (evtl. teilweise von Efeu überwuchert). Peile von diesem Tor aus in Richtung 144° und dann vom anderen Tor aus in Richtung 226° . Im Schnittpunkt der beiden Peillinien findest du eine größere Felsplatte im Grasboden.
Hier startest du jetzt zur Chinesenrallye (Du brauchst dazu unbedingt einen Ausdruck des Bildes "Rallye Wegbeschreibung"). Viel Vergnügen!

Wenn du dann die Box gefunden hast, gilt wie immer: Stemple ab und verstecke die Box wieder wie gefunden.

Rückweg:
Entweder den gleichen Weg zurück oder, wenn du eine Karte dabei hast, kanst du dem Weg Nr. 3 folgen. Nach ca. 5 km kommst du dann wieder auf deinen Weg vom Anfang. Ohne Karte ist es allerdings etwas schwierig, die Abzweigung am Scheitelpunkt des Weges zu finden. Wenn du am Parkplatz "Stettenrampe" landest, musst du wieder ca. 500m zurück und dort links abbiegen.

Happy Letterboxing!

Bilder

Rallye Wegbeschreibung (Version vom 2.6.2016)
Rallye Wegbeschreibung (Version vom 2.6.2016)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Neckartal II - Eberbach (Info), Naturpark Neckartal-Odenwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eberbacher Chinesenrallye    gefunden 20x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 03. Juni 2016 DietherLB hat eine Bemerkung geschrieben

Auf dem Weg zum Cache hat sich einiges geändert, so dass eine neue Wegbeschreibung nötig wurde.
Deshalb bitte ab sofort nur noch die Version vom 02.06.2016 benutzen!
Weiterhin viel Vergnügen!
DietherLB

gefunden 24. Mai 2014, 16:00 wiertolot hat den Geocache gefunden

Gruss Gott!

gefunden Empfohlen 25. Juni 2012 xtqx1 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Lettertrolline ging es heute auf Tour rund um Eberbach.
Nachdem der Berg erklommen war, wurden zunächst die Burgruinen erkundet bevor es an die Lösung des Clues ging.
Das schwierigste dabei war den Einstieg zu finden, lag er doch völlig anders als zunächst von uns gemutmaßt. Nachdem diese Hürde gemeistert war lief es wie am Schnürchen. Gar nicht so schwer, wenn auch völlig ungewohnt, dieser Wegbeschreibung der anderen Art zu folgen.
Dank dieser ungewöhnlichen, aber absolut präzisen Angaben konnten wir schon kurze Zeit später das finale Döslein in unseren Händen halten.

Danke für den Cache und die außergewöhnliche Aufgabenstellung,
xtqx1

Bilder für diesen Logeintrag:
auf der Burgauf der Burg
noch mehr Burgnoch mehr Burg
Neu-BurgNeu-Burg

gefunden 25. Juni 2012 Lettertrolline hat den Geocache gefunden

Schon lange spukt mir diese Letterbox im Kopf rum. Und heute endlich war es so weit! Zusammen mit xtqx1 ging es nach Eberbach und wir erklommen den Burgberg mit den drei Burgen. Schön war es hier!
Und der Clue war richtig lustig! Das hat uns gefallen mal auf diese Weise eine Wegbeschreibung zu bekommen!
Das Finden der Rundbögen hatte zwar kurz gedauert, weil ich mal wieder andere Pläne im Kopf hatte, aber dann ging es schnurstraks Richtung Finalgebiet und dort erwartete uns eine ungewöhnliches Fliegetier.;-)

Vielen Dank für den Cache
sagt Lettertrolline

gefunden 25. März 2012 Schnupf-und-Cache hat den Geocache gefunden

Schöner Cache! Sind zwar erstmal dran vorbeigegangen, aber letzendlich ham wir's gefunden...

TFTC!!