Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
Halloween V Event

 Halloween V

von Lafite     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Neuwied

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 35.000' E 007° 15.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Eventdatum: 31. Oktober 2006
 Gelistet seit: 11. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 13. Mai 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC26AE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 teilgenommen
0 möchte teilnehmen
3 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
813 Aufrufe
20 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   









Sie brauchen kein Tanz-Orchester;
sie hören in sich ein Geheule,
als waren sie Eulennester.
Ihr Ängsten nässt wie eine Beule,
und der Vorgeruch ihrer Fäule
ist noch ihr bester Geruch.

Sie fassen das GPS fester,
den himmelsgeführten Tänzer,
den Garmin, den achten Ergänzer
zu einem ganzen Paar.
Und er lockert der Ordensschwester
über dem Haar das Tuch;
sie tanzen ja unter Gleichen.
Und er zieht der wachslichtbleichen
leise die wegweisenden Zeichen
aus dem, den Cache beschreibenden, Buch.

Bald wird ihnen allen zu heiß,
sie sind zu reich gekleidet;
beißender Schweiß verleidet
ihnen Stirne und Steiß
und Rucksack und Arme und Beine;
sie wünschen, sie wären nackt
wie ein Kind, ein Verrückter und Eine:
ganz ohne Satelliten-Kontakt.

(Udo Marquardt, Der Kescheltanz)

Freunde der Nacht!

Ihr habt euch auf dem Rhöndorfer Friedhof in die Hosen gemacht
(Halloween I).
Die Hexenkönigin von Bruchhausen hat schwere Fluchschäden hinterlassen
(Halloween II).
Vlad von Kecz verfolgt euch jetzt noch im Traum
(Halloween III).
Die drei Dosen der Macht und die Dose des Bösen haben euch in den Wahnsinn getrieben
(Halloween IV).

Doch das war nur Killefitz. In diesem Jahr werdet ihr vor Angst und Schrecken den Verstand verlieren.
Denn HALLOWEEN V führt euch zum




Eure Nächte werden schlaflos sein und der Fluch der auf euch lastet wird für die Ewigkeit sein.
Überlegt euch gut, ob ihr es wagen könnt und befragt euren Arzt oder Apotheker wegen der Nebenwirkungen.
Eure letzten Sekunden schlagen am 31. Oktober 2006 um 17:30 Uhr, bei N = 50° 35.000, E = 07° 14.900 (Parken)..

Hier befindet sich ein scheinbar idyllisch gelegenes Waldgasthaus. Doch wie immer trügt der Schein.
Denn tief im Wald hinter der Gaststätte Bergesruh (die Betonung liegt auf RUH) liegt ein alter Tierfriedhof:
Der Friedhof der Kescheltiere. Hier wurden von alters her die angeblich besten Freunde des Menschen begraben:
Die Hunde und die Katzen. Doch über dem alten Tierfriedhof liegt ein grausamer Fluch.
Nicht umsonst steht ein riesiges Kreuz am Rande des Plateaus vor dem Wald.

Der Friedhof der Kescheltiere ist nur der Ausgangspunkt für einen Trip in die Hölle.
Denn von hier aus führt ein unheimlicher, nur schwer zu findender Weg zu einem zweiten Friedhof,
den einst der Stamm der Kesch Hunt Indianer angelegt hat.

Ein verfluchter Ort! Denn es heißt, wer hier begraben liegt, wird zum Wendigo, einem fürchterlichen Wiedergänger.

Wehe, wenn der Wendigo kommt!

Die Kesch Hunt Indianer erzählen sich, dass in der Nacht von Halloween die Wendigos aus ihren Gräbern kriechen.
Und wehe dem, der einem von ihnen begegnet.
Denn die Wendigos leben von Fleisch und Blutder Lebenden.
Und Narren, die nachts durch den Wald stolpern, sollen besonders lecker sein


Viele Mails, die uns in letzter Zeit erreichten, hatten immer dieselbe Frage:
Hi Lafite,
sagmal, wir warten schon alle sehnsüchtig... Wird es dieses Jahr auch wieder ein Halloween Event geben?


Ja, hier ist er! Jetzt geht's los! Aber, wollt ihr das wirklich?
Wir treffen uns alle am 31. Oktober 2006 ab 17:00 Uhr, am Waldgasthaus Bergesruh, auf der Erpeler Ley 53579 Erpel/Rhein.
Hier findet ihr auch einen großen Parkplatz für eure Keschmobile.
Wir klären gerade noch mit dem Bürgermeister ab,
ob man hier auch im Zelt oder Keschwohnmobil übernachten darf.

Ab 17.30 Uhr werdet ihr hier starten.
Die Cachebeschreibungen werden wie bisher erst am 31.10. bei Geocaching eingestellt.
Wir werden aber auch einige Ausdrucke bereit halten, damit auch alle Weitangereisten eine Beschreibung erhalten.

Wer die Suche überlebt, kann sich anschließend im Waldgasthaus Bergesruh stärken.



Der Keschelwirt hat uns 2 Speisen zugesichert:
Spießbraten Zwiebelsauce mit Pommen Frites und Krautsalat 8,90 EUR
und
Kürbiscremesuppe mit Brot 3,30 EUR
Das Lokal ist nur für uns geöffnet. Daher bitten wir um Anmeldung bis ca. 15. Oktober,
damit der Wirt sich auf die Menge einstellen kann. Es wäre schön, wenn ihr in eurem Log kurz angebt
ob und was ihr zu speisen wünscht.
Bei halbwegs gutem Wetter kann man sogar im Freien essen.

Auch Halloween V wird ein Event, das die Kräfte von mehreren Männern braucht.

Horrible Halloween V - Ke'Sching wünschen


Lafite, babyhuebner, Malamute und Bassmann




WEBCAM-Bilder aus dem Zielgebiet


Brauchst du mehr? Dann klicke hier!

(Hungry Fred - Ist aber nix für schwache Nerven!)



Dies sind die Namen der wenigen Todesmutigen:

* Blinky Bill * Cachalot * roli_29 * baer * vewodu * Roger53 *
* jensileinchen * SyrelSnyr* James Doe * Vater und Sohn * Mueckenfett *
* Gloveless * Die Pfanni´s * bärti * CrazyPeople * smillax * Ralf_SG *
* Black-Jack-Team * Vlad von Kecz * IndianaX * Cool-Mann *
* DocW * lappie * diga * Trailchaser * Die Wichi´s * Lindolf *
* Banana Joe * rian * Opossums * DL3PS * stetimm * MKW * Phini *
* Alpini * Kruemel68 * JonnyHütchen * Wikriman *
* mikrobie * Peter Listig * weinema * Stapper * Walking Eagle *
evolver * u.b.lucky * 3984290 * Lino&Pal * Thorsel * Lena&Bjoern *
* nebelung * Knoepfchen * Holy Grail * Airwolf26 * miregal * Scaramanga *
* spuchtfink * Binifada * Woffi * Bobi Bohne * Arndt&Merle ? * Feuerhabicht *
* bullfrosch * El Achimo * tpo * dughall * Landyman * Snoopies *
* GeoFox-lu * tio cris * Guilietta * Ernesto G. * schmitty * elbenelf *
* Koblenzer * paddelsamson * DG9KBG * diezweifragezeichen * Thoto *
* gretatheo * metah * Team-NDK * Team Liner * fogelfrey *
* Die Firlefanzis * Holzwurm1 * Gotix * terror&amok * Team.GeoKatz *
* Easy Life * volkmar99 * Cache Lorraine * JamesDoe2 * Falkone *
* Monoke * Tartarus * Raffizack * 2cachefix (100)* iw250 * Pattevugel*
* newbornfire * JEVER * Asbacher Bande * susubn * darth_maul_3 * Fikki *
* Malamute * Bassmann * Babyhuebner * Lafite *
(109)

* ca. 200 Personen *




News
Jocky wird vermisst. Wer kann hierzu Angaben machen? Oder, ob da Fred ....

2.10.2006
Nach langer Suche im Zielgebiet, haben wir keine Überlebenszeichen von Jocky gefunden.
Auch eine intensive Befragung "Fred's" brachte keine nennenswerten Informationen. Fred brachte immer wieder nur
ein Hungry aus seinem gefüllten Maul zum Ausdruck.
Eine von uns erkämpfte Gewebeprobe, verschiedener Fleischreste und
eine damit beauftragte DNA-Analyse, wird wohl bald Aufklärung bringen.
So können wir auf Jocky's Hilfe nicht mehr hoffen und sind noch mehr gefordert.
Wir möchten daher auch, am 31.10.2006 um 24 Uhr, um eine Schweigeminute
(für alle bis dahin verstorbenen Halloween-Cacher) bitten.
Das Zielgebiet ist absolut tauglich für diesen Event, aber sehr gefährlich. Und das meinen wir diesmal ERNST!
Jeder sollte wirklich wissen, worauf er sich einlässt.
Die Terrain-Sterne betragen an wenigen Stellen den Wert 4

3.10.2006
Hier die SUPER-Nachricht für alle Camping-FAN’s ! Ich habe einen Campingplatz gefunden.
Ideal für Keschmobile uns Keschelzelte.
Entfernung: ca. 5 KM vom Event, Lage: direkt am Rhein
Campingplatz Alexander Klinger
Marweg 2, 53572 Unkel- unterhalb Rheinbreitbach, Tel. 0 22 24 / 71 103
Ich habe dort angerufen und alles geklärt. Nur, bei stärkerem Frost stellen sie das Wasser ab. Man kennt dort sogar Geocaching und meint, "Sind doch harte Typen, die können auch in kälteren Nächten."

12.10.2006
@ Ernesto G. (Log 12.10.06) ..wird gemacht Torsten. Wir werden dir ein Stück aus Fred’s Hüfte servieren lassen.
Blutig !! Aber, filetieren / rausschneiden musst du!

14.10.2006
An alle, die vorher noch etwas üben wollen: Paintrainer


18.10.2006
"Das Grauen".
Das Grauen hat ein Gesicht. Und man muss sich das Grauen zum Freund machen.
Das Grauen und der moralische Terror sind deine Freunde.
Falls es nicht so ist, sind sie deine gefürchteten Feinde.
(Colonel Kurtz)

Der Weg ist erkundet. Wir sind gerüstet. Die grauenvolle Nacht kann beginnen.
Ja es war nicht einfach dieses Jahr. Unter furchtbaren und lebensgefährlichen Bedingungen,
haben wir diesen Wendigo-Wald erkundet. Einer wurde gefressen (Jocky).
Malamute stürzte in die Wahnsinnigkeit und benötigt seither einen Reiki.
Wolfgang sucht nach seinen Zähnen, die ihm ein Wendio raubte.
Udo leidete an argen Depressionen und war lange Zeit nicht fähig die Geschichte zu schreiben.
Und ich? Ja ich glaube auch ich bin zum Wendigo geworden.
Mein bester Freund ist mittlerweile Fred. Wir haben immer Hunger und sehen überall nur Blut.
So schrecklich ist das ALLES

Was den Hunger angeht, habt ihr alle euer Essen bestellt?
Was das Blut angeht, sind eure Testamente auf dem neuesten Stand.

Wir sind bereit und erwarten Euch.
Wir überlegen evtl. etwas früher zu starten. Aber das teilen wir dann noch mit. Ihr braucht auch nicht alle um 17.00 - 17.30 Uhr erscheinen.
Wie im letzten Jahr soll in kleinen Gruppen (bis 9 Pers.)
gestartet werden. Daher ist es auch nicht schlimm, wenn einige etwas später kommen
(Im letzten Jahr sind die letzten ja gegen 21.00 Uhr gestartet).
Der Keschelwirt öffnet seine Gaststätte erst gegen 19.30 Uhr, so ist er dann auch bereit bis 0.30 Uhr
Essen bereit zu halten und bei guter Stimmung erst um 2.00 Uhr das Licht zu löschen..

Der Weg zum Cache ist grausam: Er ist lang (7 Km), steil (aber nur manchmal) und gruselig (immer).
Wir schätzen, dass ihr ungefähr 3 bis 4 Stunden Zeit für diesen Weg braucht.
So frage ich euch: Wollt ihr wirklich diesen Alptraum, wollt ihr Halloween V ?

23.10.2006
"Danke für die große Begeisterung" zum NEWS-Beitrag v. 18.10.
Kein Log, Nur 2 Mails, erreichten uns bisher. Und da wurde nur gefragt und nicht gejubelt. Schade!
„7 Km? Was, wenn es dann auch noch regnet“. Nun da gibt’s wohl einige Weicheier unter euch.
Ein Halloween-Event ist kein Benjamin Blümchen Filmabend.
Wir rennen hier schon 3 Monate durch dieses Krisengebiet – zum cachen kommen wir schon lange nicht mehr.
Meint ihr uns macht das FREUDE? ?
Falls ihr es noch nicht begriffen habt. Halloween V findet bei jedem Wetter statt (Ob -20° oder + 60°)
und es wird Verluste geben! Und zwar bei euch – der Kescherschar!
Das war bisher bei jedem Halloween-Event so.

Also Freunde der Nacht, wollt ihr Halloween V, – dann logt endlich eurer Bekenntnis.
Ihr werdet es schaffen! Nur ohne Angst, ist die Macht mit euch!

Wie gesagt, auch wer nur zur Gaststätte kommt – „ist herzlich Willkommen“.

24.10.2006
@ Cache Lorraine: So ein süsser Log wird natürlich belohnt. Mit der Farbe "Rosa" und einem Gutschein für 1 Essen. Wir wollen die armen Berliner doch nicht verhungern lassen (Und wenns so schlimm ist, bauen wir auch gerne wieder die Luftbrücke auf).
Viele Grüße auch von Fred (der hat auch immer Hunger).

30.10.2006
Nur noch 24 Stunden !
Die Vorbereitungen dieses Jahr waren enorm aufwendig.
Wir haben unendlich viel Zeit und Nerven in diese Sache investiert.
Diesmal waren auch die Unkosten wesentlich höher als bei den vorherigen Events.
Aber wir haben es trotzdem geschafft.
Ob wir ein Halloween VI noch wagen wollen, - na ja im Augenblick sind wir so ziemlich geschafft.

Wir hoffen es wird ein SUPER-SCHÖNER-ABEND ! Ihr habt SPASS und wir sind zufrieden.

Über die vielen Anmeldungen freuen wir uns sehr, aber sie stellen uns auch vor riesige Herausforderungen !
U. a hat der Wirt sich am 25.10.2006 (Anmeldeschluss für’s Essen) auf 100 Spießbraten eingestellt und nun haben wir ca. 135 Wünsche. Die Kürbissuppe stellt kein Problem dar, davon gibt es noch genug. Der Wirt hat sich deshalb bereit erklärt, da der Spießbraten wohl nicht reicht, alternative Gerichte zu servieren (z.B. Schweinesteak). Dies sollten dann wirklich auch die Personen bestellen, die sich später angemeldet haben. OK??

Wir erwarten euch !!ab 17.15 Uhr !! Ihr werdet in kleinen Gruppen (ca. 10 – 12 Personen) starten.

Die Caches sollten morgen ab 12 Uhr eingestellt sein. Wer kann, bringt sich bitte eine Beschreibung mit. So brauchen wir nicht (aber können wir auch nicht) für 185 Personen Ausdrucke a’ 5 Seiten bereit zu legen.

Für den Bonus braucht ihr eine Kletterausrüstung!! Jeder der zuschaut kann diesen Cache aber auch mitloggen!!!

Da war noch was!!!! !!!!!!BITTE ALLE morgen, vor dem Start erst bei uns melden!!!!!

Ihr bekommt noch einen wichtigen Hinweis für die Cachesuche. Ohne diesen Hinweis könnt ihr den Cache zum Schluss nicht finden!

Außerdem bekommt ihr noch einen Ausrüstungsgegenstand).

Die TB’s bitte bei uns vor dem Start abgeben.
Wir wollen diese TB’s später verlosen!!



Lafite
Halloween-Organisationskomitee 2006

Zur Ausrüstung sollte gehören:
GPS, Lampen, 1 Batterie (9 V Bock), Kruzifix, evtl. 1 Seil je Gruppe (für einen Bonuscache),
Horny Goat Kraut (für die Lustlosen) und viel Mut.

P.S.: Wem der Weg zulang ist, der macht halt nur einen Teil davon.
Vergesst nicht, falls ihr zeltet, vorher den Campingplatz zu besuchen.

Hier noch ein paar Caches ganz in der Nähe

Erpel (Ein toller Cache, beginnt ganz in der Nähe)

Erpeler Ley (Da steht ihr fast drauf)

Bridge at Remagen II (Aber wer traut sich dahin?)

Rotbäckchen (Kniffliger Rundwanderweg auf den Spuren einer alten Bekannten)



Das ist die Vorgeschichte
zum "Friedhof der Kescheltiere"


Das ist Teil II
zum "Friedhof der Kescheltiere"


Diese Seite wird (fast) täglich aktualisiert.

Besondere Anfragen bitte an:
Lafite

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rhein-Westerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Halloween V Event    teilgenommen 28x möchte teilnehmen 0x Hinweis 3x

Hinweis 13. Mai 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Das Event ist schon lange vorbei. Ich werde das Listing jetzt archivieren.

Schrottie (OC-Admin)

teilgenommen 31. Oktober 2007 Diefinder hat das Event besucht

Nach Bewältigen des angenehmen Nachtcaches in gemütlicher Runde bei kaltem Bier und lecker Essen mit altbekannten und neu kennen gelernten Gleichgesinnten zusammen gesessen und geschnackt. Ein angenehmer Abend.
Einen großen Dank an das bewährte Halloween - Team für ihr Mühen, immer wieder einen netten Abend auf die Beine zu stellen[:D].

Es danken und grüßen Diefinder, Jochen

teilgenommen 01. November 2006 newbornfire hat das Event besucht

Auch Team newbornfire möchte auf virtuellem Weg "Danke schön" für diesen Super-Event sagen. Nach der Runde sind wir leider wegen der Müdigkeit nach Hause gefahren. Bei einer Neuauflage im nächsten Jahr wären wir sofort dabei, auch im Vofeld mit tatkräftiger Unterstützung. 1000 Dank

teilgenommen 01. November 2006 Mückenfett hat das Event besucht

Was für ein Event,die große Anreise hat sich wieder mal gelohnt.Die Runde hat mir sehr gut gefallen,
Stationen klasse ausgearbeitet.
Besten Dank an das Orgateam das wir teilnehmen durften.
Tom & Silke aus Mühlhausen/Thür.

teilgenommen 01. November 2006 Die Asbacher Bande hat das Event besucht

Vielen, vielen Dank für dieses tolle Event, hat einen Heidenspass gemacht. So viele genauso "Verrückte" auf einem Haufen zu sehen war einfach toll, jederzeit wieder!!! Super Gruppe 6!!! Gegen 23:00 Uhr gab es dann endlich etwas zu essen... Heute hatte ich auf den knapp 10 Km Unterstützung von Silvio, danke.

Out: TB Burgermeister Meisterburger, Geocoin ApproV #3
In: None