Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Bedeutende Bauwerke #2

von alex_und_jojo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Paderborn

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 43.397' E 008° 54.527' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 16. Oktober 2006
 Gelistet seit: 16. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 05. August 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC2713

29 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
2 Ignorierer
190 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

An den angegebenen Koordinaten kannst du gut parken. Die Koordinaten sind NICHT dein Startpunkt.
Der Cache ist one-way, also kein Rundgang, aber trotzdem Stadtnah.
Den Cache nach dem Finden bitte wieder WEIT hinten reinlegen, er kann sonst von spielenden Kindern und Kanuten entdeckt werden.


Zum ermitteln des Startpunktes musst du deinen erstellten Code aus "Bedeutende Bauwerke #1" nutzen.

Der Cache ist auch unter Geocaching gelistet.

Die weiter unten stehende Tabelle, wo die ermittelten Namen eingetragen werden müssen, wird Browserabhängig dargestellt. Also lieber eine möglichst hohe Druckqualität wählen!

Start und Station 1:

N 51°4D.BDI ; E 8° 4B.WHW


Dieses "Bauwerk" ist klein, aber nicht unbedeutend.
Suche den Vornamen von "Koch", er war "Freund der Natur und der Heimat des Landes".

NAME 1 = ____________________

Station 2:

N 51° 4D.BDM ; E 8° 4H.GEE


Die Welt liegt, äääh, steht dir zu Füssen.
Zähle die Anzahl der Pinne, die den Äquator umgeben.

ZAHL 1 ____________________

Station 3:

N 51° 4F.EEM ; E 8° 4H.DJB


Dieser bedeutende "Kump" erinnert an das Jahr 836, in dem die Gebeine dieser bedeutenden Persönlichkeit von Le Mans nach Paderborn überführt wurden.
Ein Pfau , so berichtet die Legende, sei der feierlichen Prozession vorangeflogen. Das Tier setzte sich auf das Dach des Domes und fiel beim Einzug der Prozession tot zur Erde.
Die Stätten, wo der Schrein rastete, galten als geheiligt; die Männer, die ihn trugen, sollen tot zur Erde gestürzt sein; Gott habe es nicht gewollt, dass sie künftig Unheiliges auf ihre Schulter nehmen würden.
Der Kump entstand 1586 als Zentralbehälter der städtischen Wasserversorgung. Das von der Wasserkunst im Paderquellgebiet über eine Rohrleitung hochgepumpte Wasser lief von hier aus über weitere Rohrleitungen zu den Kümpen in den teifer gelegenen Stadtvierteln.
1894 erhielt die Stadt ein modernes Wasserleitungsnetz und der Kump wurde zu einem Springbrunnen umgebaut.
1952 wurde das Bedeutende Bauwerk nach Beschädigungen durch den 2. Weltkrieg wieder imstandgesetzt.

Wie heisst die Bedeutende Persönlichkeit? Lass den Titel dieser Person, also das "S" weg.

NAME 2 ___________________

Welche 2 Tierarten (in Einzahl) umgeben diese Persönlichkeit? Durch Vandalismus fehlte einem Tier lange Zeit der Kopf.

NAME 3 (Einzahl, denn davon gibt es mehrere) __________________

NAME 4 (Der Kopf fehlte) ___________________

Station 4:

N 51° 4D.BBE ; E 8° 4H.GDG


Dieses Bedeutende Bauwerk wurde ab 1682 nach den Plänen des Jesuitenbruders Anton Hülse in Anlehnung an die Maria Himmelfahrtskirche zu Köln erbaut. 1692 wurde das Gebäude geweiht, 1730 war auch der Innenausbau vollendet.
1945 wurde das Gebäude bis auf die Aussenmauern und die Säulen zerstört.
1949 - 58 wurde das Gebäude wieder aufgebaut; 1980 - 88 wurde das Äussere restauriert; 1995 - 96 wurde das Innere restauriert; 1989 - 2003 wurde der barocke Hochaltar (übrigends der größte Norddeutschlands) rekonstruiert.

Zähle hier auf dem Vorplatz ALLE Kugeln, die du auf und vom Vorplatz aus siehst, welche zu dem Bauwerk gehören. Beachte hierbei auch die Eingänge zum Platz.

Mögliche Anzahlen der Kugeln:

a = 13
b = 28
c = 36
d = 22

ZAHL 2 = Anzahl der Kugeln (also a, b, c oder d) - 5 = ___________________

Betrete nun das Bauwerk. Das Gebäude hat begrenzte Öffnungszeiten. Montag bis Sonntag 9:00 - 18:00 Uhr, außer zu Gottesdienstzeiten.
Schau nun hoch und vervollständige:

FLAMMA ___________________ (Das hier gesuchte Wort ergibt deinen NAMEN 5)

Beispiel: HAVMAT _______ (Dein Ergebnis ist hier: ORBIS)

Station 5:

N 51° 4F.EFP ; E 8° 4H.OBJ


Dieses alte Bürgerhaus ist ein Renaissancehaus Paderborns. Benannt ist es nach einer Kaufmannsfamilie, welche das Haus 1835 kaufte.
Der Erbauer des Bauwerkes hat auch das Rathaus von Paderborn gebaut.
Im 2. Weltkrieg wurde das Haus schwer beschädigt, die Fassade konnte gerettet werden, nicht aber die reichhaltige Rokokoinnenausstattung.
Heute befindet sich in dem Haus ein Reisebüro und ein Goldschmied.

Wie heisst das Haus? Schreibe den Namen bis zum Apostroph (= " ' ") auf.

NAME 6 ____________________

Wer hat das Haus gebaut? Bitte den Vor- und den Nachnamen angeben.

NAME 7 ____________________

Für wen wurde das Haus gebaut? Bitte den Vor- und den Nachnamen angeben.

NAME 8 ____________________

Station 6:

N 51° 4F.DFB ; E 8° 4H.OJR


Suche nach dem Namen einer griechischen Gottheit.
Er steht in roten Lettern an einem weniger bedeutenden Bauwerk.
Anmerkung: Der Sexshop war (mit roten Lettern) nach dem griechischen Liebesgott benannt.

NAME 9 ____________________

Station 7

N 51° 4F.DHM ; E 8° 4H.GRW


Kein "Kump", aber so etwas ähnliches.
Der Legende nach fiel ihm das Trinkholm aus der Hand.
Wie heisst diese Gottheit, welche für die Entstehung der Quellflüsse der Pader verantwortlich ist?

NAME 10 ____________________

Warmrechnen zum Finale

Als erstes noch einmal die Zahlen zur Übersicht:

ZAHL 1 __________

ZAHL 2 __________

QUERSUMME ZAHL 1 __________

QUERSUMME ZAHL 2 __________

QUERSUMME ZAHL 1 + QUERSUMME ZAHL 2 _________

Trage nun deine gefundenen Namen ein:

NAME 6                              
NAME 4                  
NAME 7                                                                  
NAME 9                  
NAME 10                    
NAME 5                          
NAME 1                  
NAME 2                                  
NAME 8                                                                                  
NAME 3                      


Du musst nun deine 5 ermittelten Zahlen nutzen.
Zähle als erstes die Kästchen von links oben beginnend nach unten. Bist du unten angekommen, zähle in der folgenden Spalte weiter.
Kreise jedes Kästchen ein, welches der Wertigkeit deiner ermittelten Zahlen entspricht.
Hast du z.B. die Zahlen 1, 2, 3 ermittelt, dann kreise die Kästchen 1, 2, und 3, welche von oben nach unten verlaufen, ein.

Dann Zähle die Kästchen von Links oben beginnend nach rechts. Bist du am Ende des Wortes angekommen, zähle in der nächsten Reihe weiter (also der nächste Name).

Du hast jetzt genau 10 Buchstaben eingekreist.
Nun lese von links oben beginnend die eingekreisten Kästchen der Reihe nach durch. Das erste eingekreiste Kästchen ist der gesuchte Buchstabe für die Zahl 0. Das letzte eingekreiste Kästchen ist der gesuchte Buchstabe für die Zahl 9.


Beispiel:

Deine gefundenen Worte sind:

1 WEIHNACHTEN
2 OSTERN
3 RAMADAN
4 SILVESTER

Deine Zahlen, die du ermittelt hast sind 2,3,6,7,11.

Das Abzählen der ermittelten Zahlen horizontal und Vertikal ergibt folgendes Ergebnis:

1 WEIHNACHTEN
2 OSTERN
3 RAMADAN
4 SILVESTER

Somit ergibt sich folgender Code:

0=E, 1=I, 2=A, 3=C, 4=N, 5=O, 6=S, 7=R, 8=A, 9=M.

Zur Übersicht trage nun DEINE gefundenen Buchstaben zu den Zahlen ein:

0 =

1 =

2 =

3 =

4 =

5 =

6 =

7 =

8 =

9 =

Jetzt hast deinen Code für das Finale.

Und nun - tadaaaah! - die Finalkoordinaten:

N 51° RU.HCH
E   8° RR.RUN

Ohne dieses Bauwerk hättest du hier ein echtes Problem. Suche am Bauwerk, klettere etwas, flick dir nicht die Hose und fall nicht rein.

Das Ziel ist etwas ausserhalb der Stadt, aber an der Ader dieser.

Erstbestückung:

Logbuch und Stift (bitte drin lassen)
Hinweiscode für Bedeutende Bauwerke #3 (bitte drin lassen)
Geocoin aus der Schwäbischen Alb für den Erstfinder
Im Dunkeln leuchtender Flummi
Bücherwurm
Weihnachtsschmuck
Mitbringsel vom Strand

Zweitbestückung: Logbuch und Ikeastift (bitte drin lassen)
Hinweiscode
Stein zum Beschweren des Caches (bitte drin lassen)
Bürokrams
alte Telefonkarte

Literaturnachweis für die reichhaltigen Informationen für die bedeutenden Bauwerke

Erinnern und Gedenken: Die Zerstörung der Stadt Paderborn vor 60 Jahren, Stadt Paderborn, Januar 2005.

Paderborn, 2. Auflage, Verlag Ferdinand Schöningh Paderborn, 1949.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Naturpark Eggegebirge und Teutoburger Wald (Info), Naturpark Eggegebirge und südlicher Teutoburger Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bedeutende Bauwerke #2    gefunden 29x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 05. Februar 2011 schegger hat den Geocache gefunden

Hier habe ich zunächst die falschen Koordinaten ermittelt, da ich in einem Namen einen Buchstaben zuviel eingebaut habe Verlegen. Nach ein paar Tagen bin ich drauf gekommen. Dann war ich dreimal vor Ort bis es hier Muggelfrei war. Dann intensiv auf der falschen Seite gesucht und kurz vorm aufgeben dann doch gefunden. Lächelnd Und nun ab zum Teil 3

gefunden 26. Juni 2010 Supertommy56 hat den Geocache gefunden

After we found BB #1 a few weeks ago we decided to go for this one today. A very nice cache round on a very a hot day so that we could make a break between questions to have a nice cold drink in the shade. The final was hard to get due to muggles but after waiting for about 20 minutes the area was clear and we could manage to log without any problems at all. At station 6 the letters are no longer red but if you look at the place you can stiil read them. We did BB #3 also today but due to the WM 2010 we will go for the final in the next few days. Thanks for a great days caching.
Logged: 14:20
In: 2x Geocoins

gefunden 03. Juni 2010 ladyli1985 hat den Geocache gefunden

Der Buttermaker und ich haben heute den Schatz gefunden:-) Super geniale Tour durch Paderborn, endlich wieder ein bisschen rätseln und ein echt cooles versteck. War genauso genial wie #1!!! Danke für diese super tolle Reihe!!!

gefunden 09. März 2010 geopb80 hat den Geocache gefunden

Im 3. Anlauf in der Dämmerung endlich geloggt! Trotz des schwindende Tageslicht immer noch reichlich
Joggels, Doggels und Fahrradmuggels unterwegs.
Jetzt kann es endlich mit #3 weitergehen. Tolle Serie, eine Gelegenheit die eigene Stadt noch
besser kennenzulernen.

TFTC

gefunden 08. August 2009 Handkopfler hat den Geocache gefunden

Danke für die schöne Runde durch Paderborn. Da kann man doch glatt essentielle Sachen über die Stadt lernen. Daher hat mir Station 7 am Besten gefallen. Wo man sonst nur dran vorbei fährt, stehen ja richtig interessante Sachen!
Da Döschen dann auch gut vor den großen Muggelmassen gefunden.
Ich kann übrigens bestätigen, dass es der Dose gut geht und auch alle Stationen findbar sind.

In/Out: Nichts.

DFDC!