Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Rote Faden

 S I G H T S E E I N G - T O U R - H A N N O V E R

von und wech     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 22.512' E 009° 44.575' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 02. November 2006
 Gelistet seit: 19. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 19. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC273D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
9 Beobachter
0 Ignorierer
553 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

S I G H T S E E I N G - T O U R - H A N N O V E R

Um die Sehenswürdigkeiten von Hannover kennen zu lernen, bietet sich der Rote Faden an. Es handelt sich dabei um eine, mit roter Farbe, auf dem Asphalt eingelassene dicke Linie, welche den Weg durch die Innenstadt Hannovers, vorbei an 35 wichtigen Punkten der Stadt, weißt. Und wenn man schonmal dabei ist, die Tour abzugehen, warum nicht gleich einen Cache mitnehmen?

Natürlich wendet sich diese Tour nicht nur an die Hannover-Touristen, sondern auch an uns Einheimische. Mal ehrlich - wer von uns ist den Roten Faden wirklich schon einmal komplett abgegangen?
Dieser Cache wird das nun ändern, der Rote Faden muss einmal in voller Länge abgeschritten werden.

Die Start KO zeigt auf den Hannover – Tourismus – Service nahe des Hauptbahnhofs am Anfang der Luisenstraße, dort beginnt die Tour. Ich empfehle, sich die Broschüre „Der Rote Faden“ zuzulegen, insbesondere für die Auswärtigen, ihn gibt es für 2,50 Euro im Hannover – Tourismus – Service zu kaufen, dort stehen genaue Details drin.
Ohne diese, ich nenne es mal Station 1, sind es noch 35 weitere Stationen, die auf dem Roten Faden liegen.

An der jeweiligen Stelle, wo eine Sehenswürdigkeit liegt, ist der Rote Faden, mit einem kleinen roten Kreis und der entsprechenden Stations- Nummer darin, unterbrochen. Eine Übersicht folgt unten. Alle Aufgaben lassen sich direkt vor Ort lösen.
Für diesen Cache sollte man viel Zeit mitbringen, es kann schon mal ein Nachmittag dabei drauf gehen. Zu beachten ist außerdem die Öffnungszeit des Neuen Rathauses (täglich zwischen 10 und 16 Uhr).

Buchstaben als Lösung sind in Zahlen umzuwandeln, entsprechend A=1, B=2, usw. bis Z=26
Die Lösung für Station 2 nenne ich S2, usw. bis Station 36, entsprechend S36.

Es ergeben sich 2 Zwischenstationen, bevor das Final erreicht wird. Die erste ZS enthält die Nord – Koordinate und die zweite ZS enthält die Ost – Koordinate des Finals.
ZS 1 und ZS 2 liegen nicht mehr wie 1 km Luftlinie auseinander.

Diese beiden Stationen sind losgelöst von diesem Multi - Cache und können als Einzelcache (jeweils Mystery) an Ort und Stelle zusätzlich gelogt werden (siehe GCZPE4 und GCZPEB). Es reicht aber völlig aus, sich im Logbuch dieses Hauptcaches zu verewigen, um alle 3 Cache zu loggen. Die Zwischenstationen sind aber trotzdem auch mit Logstreifen ausgestattet.

Zusammen mit diesem Cache ergeben sich also insgesamt 3 Caches, die gelogt werden können.


Übersicht:


Station 1 : Die Tourist Information (wird im Cache nicht mitverwendet)
Station 2 : Die Galerie Luise
Station 3 : Die Oper
Station 4 : Die Georgstrasse (Flaniermeile und Boulevard)
Station 5 : Der Georgsplatz
Station 6 : Das Aegidientor
Station 7 : Die Aegidienkirche
Station 8 : Der Spartanerstein
Station 9 : Die Galerie Kubus
Station 10 : Der Bogenschütze
Station 11 : Das Neue Rathaus
Station 12 : Das Museum August Kestner
Station 13 : Das Wappenportal
Station 14 : Das Laveshaus
Station 15 : Das Wangenheimpalais
Station 16 : Die Waterloosäule
Station 17 : Wasserkunst
Station 18 : Die Leineschloßbrücke
Station 19 : Das Hohe Ufer
Station 20 : Die Nanas
Station 21 : Die Altstadt
Station 22 : Das Ältestes Bürgerhaus
Station 23 : Die Kreuzkirche
Station 24 : Die Duve - Kapelle
Station 25 : Der Ballhof
Station 26 : Das Historisches Museum
Station 27 : Das Leineschloss
Station 28 : Das Leibnitz – Haus
Station 29 : Die Kramerstraße
Station 30 : Die Marktkirche
Station 31 : Das Alte Rathaus
Station 32 : Neidkopf
Station 33 : Die Markthalle
Station 34 : Die City
Station 35 : Das Kröpcke
Station 36 : Das Ernst – August - Denkmal


Und hier jetzt die Aufgaben:


Station 1, Die Tourist Information:
findet im Cache keine Anwendung

Station 2, Die Galerie Luise:
Welches Gewürz steckt jeweils in den Bäumchen?
4. Buchstabe benötigt für die Lösung
Alternative, falls Bäumchen weg: Lösung von S16

Station 3, Die Oper:
Von wie vielen runden (!) Säulen wird die Oper auf der untersten Ebene getragen? Wir betrachten nicht die Seiten des Gebäudes, nur die gesamte (!) Front.
Die letzte Ziffer ist die Lösung

Station 4, Die Georgstrasse (Flaniermeile und Boulevard):
In welchem Jahr wurde H. M. geboren? Hint: Heller Sockel
1795 abziehen für die Lösung

Station 5, Der Georgsplatz:
Wann wurde das Gebäude der Deutschen Bank erbaut (Jahr)?
Die ersten 2 Ziffern addieren und 6 davon abziehen für die Lösung

Station 6, Das Aegidientor:
Ernst Grote Haus: Wie viele farbige Wappen zwischen Eichenblättern zählst du?
Letzte Ziffer ist die Lösung. Achtung, schau genau hin, hier wird sich oft vertan!

Station 7, Die Aegidienkirche:
Welche Partnerstadt Hannovers wird in Zusammenhang mit der Friedensglocke erwähnt?
Hier den letzten Buchstaben nehmen und davon 1 abziehen für die Lösung, Station 8 kann hier gleich mit erledigt werden

Station 8, Der Spartanerstein:
In welchem Jahr wurde die Aegidienkirche bis auf die Umfassungsmauern zerstört?
Die vorletzte Ziffer ist die Lösung

Station 9, Die Galerie Kubus:
Stehst du an der Nordseite der Galerie, zählst du wieviele Marmor - Steinplatten direkt am Gebäude? Von der Quersumme ziehst du 1 ab, das ist die Lösung

Station 10, Der Bogenschütze:
Aus welchem Jahr stammt der Klaus – Bahlsen – Brunnen?
Letzte Ziffer von der vorletzten abziehen für die Lösung

Station 11, Das Neue Rathaus:
Halle mit den vier Stadt-Hannover – Modellen:
Wie viele Ecken hat der Deckenleuchter?
Zur Lösung davon 4 abziehen

Station 12, Das Museum August Kestner:
Wie viele Steinfiguren siehst du?
Das ist die Lösung

Station 13, Das Wappenportal:
Welche Hausnummer siehst du eingeschlagen?
Das ist die Lösung

Station 14, Das Laveshaus:
Wie viele Ornamente sind an der grünen Eingangstür?
Hiervon 4 abziehen für die Lösung

Station 15, Das Wangenheimpalais:
Wie viele Blumen-Ornamente befinden sich direkt über den runden Säulen? Hint: Sind die im Marmor eingelassenen Ornamente direkt unter den goldenen
Hiervon 24 abziehen für die Lösung
Hint: Wer beim Zählen im Ergebnis Quersumme 7 raus bekommt, hat zu wenig gezählt

Station 16, Die Waterloosäule:
Wie viele „Axt-Köpfe“ ragen am Umgebungszaun heraus (Waterloosäule)?
26 abziehen für die Lösung

Station 17, Wasserkunst:
Wie viele Gesichter zählst du (Flusswasserkunst)? Hint: Den an der Seite nicht mitzählen
Davon 1 abziehen, das ist die Lösung

Station 18, Die Leineschloßbrücke:
Das Innere Leintor stand bis zu welchem Jahr?
Die erste und die dritte Ziffer addieren und die letzte Ziffer abziehen für die Lösung

Station 19, Das Hohe Ufer:
Der Beginenturm wurde wonach benannt?
Den Beginenturm siehst du, wenn du direkt über die Leine schaust, auf der anderen Seite. Früher lief der Rote Faden dort entlang, jetzt ist er auf der Seite der Nanas neu verlegt worden. (Am besten diese Station erst nach Station 26 erledigen)
Erster Buchstabe für die Lösung

Station 20, Die Nanas:
Die Nana-Statue, die der Uferpromenade am nächsten liegt, hat wie viele Körperteile herausragen (Gliedmaßen + Kopf [denjenigen auf dem Sockel nicht mitzählen])?
Das ist die Lösung

Station 21, Die Altstadt:
Marstall - Tor: Hier suchst du nach einer Zahl auf dem Kopf. Drehe sie richtig herum.
Hint: Kommst du aus Richtung der Leine, suchst du im Stein rechts
Ziehe dann 51 davon ab für die Lösung

Station 22, Das Ältestes Bürgerhaus:
Wie viele (ganze) Fenster siehst du? Vorsicht, vergiß die seitlichen nicht! Hint: Geschäftsfenster unten und Dachfenster oben nicht mitzählen
Die letzte Ziffer von der ersten Ziffer abziehen für die Lösung

Station 23, Die Kreuzkirche:
Wie heißt die Kapelle, die zu der Kreuzkirche gehört (5 Buchstaben)? Es ist die ?????-Kapelle.
Bitte nicht klingeln.
Vom letzten Buchstaben 12 abziehen für die Lösung

Station 24, Die Duve - Kapelle:
Über der grünen Tür befindet sich ein großes ovales Feld. Wie heißt das letzte Wort darin (Abschlusswort zur Bekräftigung)?
Vom letzten Buchstaben 14 abziehen für die Lösung

Station 25, Der Ballhof:
Wie viele Fontänen sprudeln im Brunnen unter(!) den 3 Kugeln?
Achtung, es können auch mal welche ausfallen! Wir ziehen 3 ab für die Lösung

Station 26, Das Historisches Museum:
Vor dem Gebäude befindet sich eine Metallsäule mit schwenkbaren Klappen, die sich im Wind drehen.
Wieviele Klappen zählst du?
Hint: Die Klappen sind paarweise, jeweils übereinander, angeordnet. Für die Lösung ziehen wir 5 ab.

Station 27, Das Leineschloss:
Wie viele Treppenstufen führen zum Landtag hinauf?
Hint:
- Es ist nicht nötig, in den Landtag hinein zu gehen, nur die untere(!) Außentreppe zählen und nicht die oberste Plattform als Stufe mitzählen!

Nehme die letzte Ziffer als Lösung

Station 28, Das Leibnitz – Haus:
Aus welchem Jahr stammt der Brunnen?
Die letzten beiden Ziffern addieren und davon 11 abziehen für die Lösung

Station 29, Die Kramerstraße:
In der Kramerstrasse befindet sich ein chinesisches Lokal. Wie heißt es (9 Buchstaben)?
Vom ersten Buchstaben 1 abziehen für die Lösung

Station 30, Die Marktkirche:
Henricus Heise ist in welchem Jahr gestorben?
Die letzte Ziffer von der vorletzten abziehen für die Lösung

Station 31, Das Alte Rathaus:
Wie viele kleine Türmchen zählst du auf dem Dach? Achte darauf, nichts doppelt zu zählen. Für die Lösung bitte die Quersumme bilden. Hint: Die Anzahl der Türmchen ist durch 3 teilbar

Station 32, Neidkopf:
Wie viele runde(!) Ornamente befinden sich über dem Neidkopf?
1 dazuzählen für die Lösung

Station 33, Die Markthalle:
Wie heißt die Marktfrau mit Vornamen?
Erster Buchstabe gesucht, davon 7 abziehen für die Lösung

Station 34, Die City:
Wie viele Halbkugeln drehen sich?
Das ist die Lösung

Station 35, Das Kröpcke:
Kröpcke - Uhr: wie viele Sterne zählst du?
Das Ergebnis duch 4 teilen und 5 abziehen für die Lösung

Station 36, Das Ernst – August - Denkmal:
Wie viele Städte verstecken sich hinter Ernst August?
Hier noch 2 dazuzählen, das ist die Lösung


Die Zwischenstationen findet ihr an folgenden Koordinaten:

Station 1:

N52° [S2][S3].[S6][S35][S12]
E 9° [S20][S26].[S27][S15][S17]

Station 2:

N52° [S22][S19].[S4][S31][S30]
E 9° [S5][S11].[S7][S8][S18]


Und nun viel Spaß bei der Tour

English:

To get to know about sights of Hannover „Der Rote Faden“ presents itself. It's a fat red painted line on the asphalt passing all important 35 points of interest of the city of hannover. And why not picking up a geocache, if you're willing to do this tour?
Not just for the tourists, this tour also has been built for the locals ourselves. Cross your heart, is anybody out there, who ever completed this tour?
Now this geocache will change things. Sometime this tour must be done completely.

The Starting - coordinate points to "Die Tourist Information" near the main railway station at the beginning of the Luisenstraße, where the tour begins. I recommend the brochure "Der Rote Faden" specially for the tourists, it takes 2,50 Euros, you can get it from "Die Tourist Information". In this the complete tour is offered in exact details.

Except Station 1, there are still 35 stations to be done.
Arriving at a particular point of interest, there is a break within the red line. A small circle shows the particular station-number. There is a table, showing all station-numbers below.
Any question can be answered immediately on the spot.
To finish the cache you should make time for the whole procedure, may be you will spend all the time of the afternoon.
Please note hours of buisiness from ten to sixteen o'clock at „Neues Rathaus“.

Letters acting as the results have to be changed into numerals like this:

A=1 B=2 C=3 .... Z=26

The solution of stage 2 I will name S2 and so on, up to stage 36, called S36.

There are two more stages bevore arriving the final stage.
These stages are not part of this multi-cache. They are mystery caches, please have a look at GCZPE4 and GCZPEB.
The first stage contains the North - coordinate, the other one contains the East-coordinate of the final. Both stages are at a distance of less than 1 km (bee-line).
Altogether there are 3 caches. To log all these caches it is only necessary to sign the log of this cache.
For all that, the caches GCZPE4 and GCZPEB contain a log-sheet.

Table:


Stage 1 : Die Tourist Information (not used within the cache)
Stage 2 : Die Galerie Luise
Stage 3 : Die Oper
Stage 4 : Die Georgstrasse (Flaniermeile und Boulevard)
Stage 5 : Der Georgsplatz
Stage 6 : Das Aegidientor
Stage 7 : Die Aegidienkirche
Stage 8 : Der Spartanerstein
Stage 9 : Die Galerie Kubus
Stage 10 : Der Bogenschütze
Stage 11 : Das Neue Rathaus
Stage 12 : Das Museum August Kestner
Stage 13 : Das Wappenportal
Stage 14 : Das Laveshaus
Stage 15 : Das Wangenheimpalais
Stage 16 : Die Waterloosäule
Stage 17 : Wasserkunst
Stage 18 : Die Leineschloßbrücke
Stage 19 : Das Hohe Ufer
Stage 20 : Die Nanas
Stage 21 : Die Altstadt
Stage 22 : Das Ältestes Bürgerhaus
Stage 23 : Die Kreuzkirche
Stage 24 : Die Duve - Kapelle
Stage 25 : Der Ballhof
Stage 26 : Das Historisches Museum
Stage 27 : Das Leineschloss
Stage 28 : Das Leibnitz – Haus
Stage 29 : Die Kramerstraße
Stage 30 : Die Marktkirche
Stage 31 : Das Alte Rathaus
Stage 32 : Neidkopf
Stage 33 : Die Markthalle
Stage 34 : Die City
Stage 35 : Das Kröpcke
Stage 36 : Das Ernst – August - Denkmal


And now the questions:

Stage 1, Die Tourist Information: not used within the cache

Stage 2, Die Galerie Luise:
There are 3 small trees. The name of these plants contain which spice? From the geramn word pick the fourth letter or from the english(!)word pick the first letter. That's the result.
Alernative if plants off: Result of S16

Stage 3, Die Oper:
How many columns are supporting the oper at the bottom level? We have to watch the scene only in front of the whole(!) building, do not watch at the flanks. The result is the last digit.

Stage 4, Die Georgstrasse (Flaniermeile und Boulevard):
Which year H. M. was born?
1795 to subtract for result
Hint: light pedestal

Stage 5, Der Georgsplatz:
Which year the "Deutsche Bank" was built?

Add the first two digits and subtract 6 for result.

Stage 6, Das Aegidientor:
Ernst Grote Haus: How many coats of arms between leafs of oak do you count? Last digit is the result. Attention! Watch carefully, at this point cachers often fail.

Stage 7, Die Aegidienkirche:
Which twin town of Hannover is mentioned in connection to the "Friedensglocke"?
Choose the last letter and subtract 1 for result.
Stage 8 can be done close to stage 7.

Stage 8, Der Spartanerstein:
Which year the Aegidienkirche has been destroyed leaving the enclosing wall?
The digit one before last is the result.

Stage 9, Die Galerie Kubus:
Look at the north-side of the gallery. How many marble flagstones do you count? Choose the total of the digits of the number of flags and subtract 1 for result.

Stage 10, Der Bogenschütze:
Which year the Klaus – Bahlsen – Brunnen dates from?
Last digit has to be subtracted from the digit one
before last. That's the result.

Stage 11, Das Neue Rathaus:
There is a hall including four modells of the City of Hannover.
How many corners the chandelier consist of?
Please subtract 4 for result.

Stage 12, Das Museum August Kestner:
How many figures out of stone do you notice?
That's the result.

Stage 13, Das Wappenportal:
Which house number was drived in here.
That's the result.

Stage 14, Das Laveshaus:
How many ornaments do you count at the green door?
Subtract 4 for result.

Stage 15, Das Wangenheimpalais:
How many ornaments of flowers are above the round columns?
Hint: It's a matter of marble ornaments below that ones consisting out of gold.
Please subtract 24 for result.
Hint: If you add the digits in the result and it will be seven, the counted ornaments are not enough.

Stage 16, Die Waterloosäule:
How many tops of axes jut out at the enclosing fence?
Subtract 26 for result

Stage 17, Wasserkunst:
How many faces do you call?
Hint: The one at the flank do not call in.
Subtract 1, that's the result.

Stage 18, Die Leineschloßbrücke:
Until which year "Das Innere Leinetor" exists (stand bis zu welchem Jahr)?
The first and the third digit have to be added and then subtract the last digit for result.

Stage 19, Das Hohe Ufer:
What is the Beginenturm named after?
You are fixing your eyes to the Beginenturm if you're looking to the other side of the Leine.
In the past "Der Rote Faden" runs over there, but lately it has been moved to this side of the Leine, where "Die Nanas" are posing.
First letter for the result
(It will be the best to do this stage after Stage 26)

Stage 20, Die Nanas:
How many parts of the body jut out of those Nana statue, which is the closest to the bank of the Leine (don't call limbs and head [those on the pedestal])?

That's the result.

Stage 21, Die Altstadt:
Marstall - Tor: Her you are looking for a number, but it's turned upside down. Turn up and subtract 51 for the result.
Hint: If you turn your back on "Die Leine", you search for the number in the rock on the right.

Stage 22, Das Ältestes Bürgerhaus:
How many (entire) windows you take true?
Hint: Don't forget the flank windows, don't count in the business windows at the bottom and the dormer windows.
Last digit has to be subtracted from the first digit to get the result.

Stage 23, Die Kreuzkirche:
What is the name of the chapel belonging to the Kreuzkirche (5 letters)? It's the ?????-Kapelle (chapel)
Please do not ring.
Subtract 12 from the last digit for the result.

Stage 24, Die Duve - Kapelle:
Above the green door there is a large oval area.
Look for the last word in there (the german end word for confirmation). Subtract 14 from the last letter.

Stage 25, Der Ballhof:
How many fountains are bubbling below (!) the 3 balls?
Attention, somebody may be out of order.
Please subtract 3 for the result

Stage 26, Das Historisches Museum:
In front of the building there is a metallic column with swivelling flaps. How many flaps do you count?
Hint: The flaps are arranged in pairs on top of each other.
Please subtract 5 for the result.

Stage 27, Das Leineschloss:
How many steps do you have to go upstairs to the "Landtag" (regional parliamment)?
Hint:
It's not necesary to go into the "Landtag", just count the lower stairs on the outside and do not count in the uppermost platform.
Choose the last digit for the result.

Stage 28, Das Leibnitz – Haus:
Which year the well has been built?
Add the last two digits and subtract 11 for the result

Stage 29, Die Kramerstraße:
Within the Kramerstraße there is a chinese restaurant.
What's his name (9 letters)?
Choose the first letter and subtract 1 for the result

Stage 30, Die Marktkirche:
Which year Henricus Heise died?
Choose the last digit and subtract the digit before last.
That's the result

Stage 31, Das Alte Rathaus:
How many short turrets are there at the roof?
Please take care to count in nothing twice.
Please work out the total of the digits. That's the result.
Hint: The number of the turrets is divisible by 3.

Stage 32, Neidkopf:
How many round (!) ornaments are above the "Neidkopf"?
Add 1 for the result.

Stage 33, Die Markthalle:
What's the first name of the farm lass?
Choose the first letter and subtract 7 for the result

Stage 34, Die City:
How many hemispheres are rotating?
That's the result.

Stage 35, Das Kröpcke:
Kröpcke - Clock: how many stars do you count?
Divide by 4 and Subtract 5 for the result.

Stage 36, Das Ernst – August - Denkmal:
How many citys are hiding themselves behind Ernst August?
Please add 2 for the result.

You will find the intermediate stages at the following coordinates:

Stage 1:

N52° [S2][S3].[S6][S35][S12]
E 9° [S20][S26].[S27][S15][S17]

Stage 2:

N52° [S22][S19].[S4][S31][S30]
E 9° [S5][S11].[S7][S8][S18]


And now have fun by doing this tour

Bilder

Der Rote Faden
Der Rote Faden

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Rote Faden    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 14. Mai 2015, 21:00 Eilie und Co hat den Geocache gefunden

*** Team-FTF nach Neuauslegung ***
Nach einem schönen Spätnachmittagsspaziergang und einer Stärkung im Hbf fanden wir diese Dose auf Anhieb mit den errechneten Koordinaten. Außer dem Logeintrag lassen wir auch ein Schleifchen für die Runde hier.

DfdC

gefunden 16. Mai 2009 DerKaeptn hat den Geocache gefunden

Donnerstag angefangen, heute fortgesetzt und es war alles in allem eine superschöne Tour, viel gesehn, viel Geschichte und überhaupt alles :-)

Vielen vielen Dank für die Mühe, Zeit und Arbeit die in diesem Cache reingesteckt wurde.

DFDC
DerKaeptn

gefunden 21. Februar 2009 1887 hat den Geocache gefunden

Moin,

heute war ich wieder vor Ort und konnte den Logeintrag nachholen, nachdem ich letztes Mal zu weit aus der Richtung war.


TFTC
1887

gefunden 21. Februar 2009 ArthurK hat den Geocache gefunden

Heute mal das närrische Treiben in der Stadt genutzt um fast unbeobachtet das Final zu heben.

Helau, Aalaf, Ahoi
Arthur

gefunden 09. August 2008 Spline1 hat den Geocache gefunden

So Endlich fertig
Kompliment an den "Erfinder", hat viel Spaß gemacht!

TFTC #88
Gruß
Spline1